Suchen Menü

Hilfe, habe plötzlich ein Schreibaby...

Ihr Lieben Mamis,
Zeynep hat ja seit der Geburt diese Hüftschiene gehabt nun ist sie ab schon seit 1 Woche.
Als sie die Schiene noch hatte, war sie sowohl Tagsüber alsauch abends/nachts super unruhig und hat viel geweint! Nachdem die Schiene aber weg war, verwandelte Zeynep sich in ein sehr braves Mädchen, Stillen hat wieder super geklappt, die Nächte wurden besser und länger..
Nun seit 2-3 Tagen ist das ganze wie verhext ... Sie schläft wieder bei mir auf dem Arm (auch Nachts-vorher haben wir es hinbekommen, dass sie im BabyBay schläft). Sie fängt abends um 18:00 Uhr an und weint bis fast Mitternacht trinkt schlecht, während sie stillt darf ich nicht reden, sonst fängt sie an super doll zu weinen... was mach ich denn bloß?? Kennt das wer?! Es hilft sogar manchmal das Rumgetrage nicht mehr, sie schreit bis sie blaue Lippen bekommt.... und schläft dann dementsprechend erschöpft ein ohne gestillt zu haben...
Bitte sagt mir, dass das nur eine Phase ist die vorbeigeht! Zeynep hat auch noch keine festen Schlafenszeiten, wie viele anderer Kinder hier!
Weis auch garnicht, wie ich ihr das beibringen kann... Ich glaube ich bin einfach überfordert...
Ich freue mich auf eure Tipps..
Lg Filiz mit Trotzkind Zeynep 10W1T
PS: Sorry, dass ich mich so selten melde...
Bisherige Antworten

mamamantra rüberreich "alles ne phase" ;-)

wenn sies seit ca. 3 tagen hat ists bestimmt bald vorüber, ist zumindest die erfahrung die ich gemacht hab-geht meist so um die drei tage.
ist bestimmt nur ne phase.
und feste schlafenszeiten in dem alter kannst du gleich vergessen, da würd ich mir keinen kopf drum machen- das pändelt sich alles mit der zeit von alleine ein, da muss man nichts übers bein brechen, das gibt sich, ganz bestimmt.
vertrau euch einfach, ihr zwei macht das schon richtig!
wenn sie sich komplett in rage brüllt hilft es manchmal, sie kurz anzupusten, das holt sie zurück-sie können sich ja auch masslos in was reinsteigern ;-)
alles liebe
l.
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert. Mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen