Suchen Menü

PAP

Gutdn Abend,  ich hab eine Frage: Ich hab seit einigen Jahren einen PAP 2 , er schwankt zwischen PAP 2a u. PAP 2p hin und her. Ein knappes Jahr hatte ich auch wieder einen PAP 1.Gestern passierte dann etwas, was mich völlig irritierte .Im November 2019 war mein Abstrich ein PAP 1 und ich war erleichtert , gestern bei einem Besuch beim Gyn haut er mir auf einmal im Nebensatz um die Ohren der Abstrich sei mit 2p grenzwertig und ich müsste jetzt aber mal zur Ausschabung. Ich war so irritiert weil ich den "ersten Befund" mit 1 doch schwarz auf weiss habe und am selben Tag kommt dann der 2p.Wie kann es sein, dass es zwei so doch unterschiedliche Befunde mit gleichem Datum und mit der gleichen LaborNummer von mir gibt?Mein Gyn wusste dazu nix zu sagen, ich verzweifle nur so allmählich weil die Werte sich scheinbar doch nicht bessern und was die Ursache ist. Hat jemand ähnliche Erfahrungen und was wurde gemacht.Ich weiss es gibt wesentlich wirklich schlimmere Erkrankungen, aber ich muss jedes halbe Jahr zur Untersuchung und jedsmal hoffe ich dass das Ergebnis  endlich mal ok ist. Das läuft jetzt seit 2011 und ich bin dankbar für jeden Rat.

Liebe Grüße und nochmal Dankeschön 

Bea:-(

 

 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 17.01.2020, 07:10 Uhr  |  von Expertin-Grüne  |  Antworten: 0
    Hallo Geierwally, da scheint irgendetwas schief gelaufen zu sein. Aber auch...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App