Suchen Menü

Eisprung

Hallo,

Die Geburt unseres Babys ist nun 7 Monate her, seit Donnerstag habe ich komplett abgestillt.

Im Dezember hatte ich das erste mal 3 Tage eine Blutung. Habe den darauffolgenden Zyklus mit Ovus beobachtet. Da habe ich nun einen LH Anstieg am Samstag gehabt + Eiweißartiger Zervixschleim + Mittelschmerz rechts am Sonntag.

Nun hatte ich heute einen Vorsorgetermin bei meiner FA. Sie hat im Ultraschall eine aufgebaute Schleimhaut gesehen. Rechts im Eierstock wohl nichts und links waren zwei Follikel. Das evtl. In 2-3 Tagen springen könnte von der Größe. Von einem Eisprung am Sonntag oder gestern hat sie nichts erwähnt bzw. nichts gesehen. Laut der Seite des Mittelschmerzes müsste eigentlich rechts gewesen sein.

Bin natürlich total perplex jetzt. LH Test ist gerade auch negativ gewesen und die Linie sehr schwach. Springt ohne einen weiteren LH Anstieg überhaupt noch ein Ei in 2-3 Tagen oder ist der Zyklus jetzt ohne Eisprung? 
Kann man den Eisprung immer genau sehen im Ultraschall? Oder kann man den auch nach so kurzer Zeit übersehen? 

Ich danke Ihnen für Ihre Rückmeldung!

Viele Grüße 

Dotte

Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 12.01.2021, 21:11 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: Eisprung

Hallo Dotte,

die Seitenzuordnung des Mittelschmerzes ist nicht zuverlässig - der Eisprung kann links stattfinden und der Schmerz lässt ihn rechts vermuten.
Pro Zyklus kommt es nur einmal zum Eisprung. Dabei können zwei Eizellen gleichzeitig springen, niemals aber zeitversetzt.

viele Grüße
Dr. Grüne

Re: Eisprung

Danke für Ihre Antwort! 

Mich verwundert nur, dass der LH Test am Samstag positiv war, aber meine FA angeblich nichts sehen konnte, dass evtl ein Eisprung war, außer die noch vorhanden Follikel im linken Eierstock. 
kann es nach dem langen Anstieg des LH trotzdem noch zum Eisprung kommen oder muss das LH nochmal anspringen, dass einer von den Follikel springen kann? Oder hat sich das für den Zyklus erledigt? 

Viele Grüße

Dotte 

Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 13.01.2021, 07:06 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: Eisprung

Hallo Dotte,

da es ja offenbar sprungreife Follikel links gab, sollten Sie davon ausgehen, dass wahrscheinlich ein Eisprung stattgefunden hat.
Die LH Tests sind nicht immer ganz zuverlässig.

viele Grüße
Dr. Grüne

Re: Eisprung

Die Follikel waren 3 Tage nach LH Anstieg noch zu sehen. Vorher war ich nicht zum Ultraschall und weiß leider nicht was vorher noch zu sehen war. 
Laut FA bräuchten die Follikel aber noch 2-3 Tage zum Sprung. Sie konnte nichts erkennen, was auf nen Eisprung hindeutet. Kann man das nach so kurzer Zeit im Ultraschall genau sehen? Dann wird vermutlich kein Eisprung gewesen sein, die Follikel brauchen ja das Lh um zu springen oder? 

Viele Grüße 

Dotte 

Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 13.01.2021, 21:19 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: Eisprung

Hallo Dotte,

ein sprungreifer Follikel produziert hohe Östrogenspiegel, die wiederum den LH Peak anregen, auch wenn das mal im Ovulationstest nicht immer sicher festzustellen ist.

viele Grüße
Dr. Grüne

Re: Eisprung

Okay danke Schonmal für Ihre Hilfe!

Dann hätte meine FA aber am Dienstag was von einem Eisprung sehen müssen? Wenn der LH Test Samstag Abend und Sonntag morgens positiv war? Sieht man 1 Tag nach Eisprung den gelbkörper schon?
Nur mit dem LH Anstieg kann das Ei ja springen oder?

Dann wird vermutlich auch kein verspäteter Eisprung noch stattfinden, wenn das LH schon einmal den Peak hatte? 

viele Grüße 

 

Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 14.01.2021, 20:13 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: Eisprung

Hallo Dotte,

manchmal schlägt der Ovulationstest an, auch wenn es noch keinen LH-Peak gab. Das hängt auch mit der Trink- und URinmenge zusammen, denn der Wert wird ja nicht im Blut sondern im Urin bestimmt, was unsicherer ist. Der wertvollste Hinweis auf den nahenden Eisprung ist die Darstellbarkeit einer Follikels > 18 mm im Ultraschall.

viele Grüße
Dr. Grüne

 
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen