Suchen Menü

Test positiv?

Hallo ihr Lieben,

ich bräuchte mal eure Meinung, da die letzten Tage meine Brüste größer wurden und auch sehr weh raten und mein Kater sich immer auffälliger verhalten hat, habe ich mal einen Test gemacht, der nach zwei Minuten so aussah:

Test 10.09.2022

 

Ich habe bis jetzt 3 weitere Tests gemacht, die alle so aussahen. Ich bin noch nicht überfällig und meine Periode sollte eigentlich in den nächsten Tagen kommen (da ich PCOS habe, ist das immer schwer zu bestimmen, wann genau sie kommt). Aber ich bin halt zu früh dran mit dem Tests. Den Eisprung hatte ich Ende August. 

Aufgrund meiner Krankheit und dem unerfüllten Kinderwunsch, möchte ich mir eigentlich keine Hoffnungen machen. Aber was sagt ihr denn dazu? Ist der Test für euch positiv?

Vielen lieben Dank und Grüße  

Nadine

Bisherige Antworten

Re: Test positiv?

Also ich seh die zweite Linie deutlich.  Würde sagen du kannst dich freuen.

Herzlichen Glückwunsch 

Re: Test positiv?

Meinst du wirklich?

Wann sollte ich denn dann zum Arzt um es bestätigen zu lassen? 

Re: Test positiv?

Wie Butterfly82 schon schreibt 7/8Ssw ist gut für einen Termin.  Früher macht meiner Meinung nach kein Sinn . 

Aber das sagen die in den Praxen in der Regel auch.

Freu mich dann über positive Nachrichten von dir :-)

Re: Test positiv?

Hallo,

die Linie ist auch für mich eindeutig zu sehen, gratuliere!

 Ab der 7./8. Woche sollte man das Herzchen sicher schlagen sehen, ruf nächste Woche einfach bei deinem FA an, bis dahin alles Gute!!! 

Lg

Re: Test positiv?

Hallo ihr Lieben,

 

vielen Dank für den Zuspruch. Ich war gestern bei meiner Frauenärztin und habe laut Blutergebnissen einen HCG-Wert von 196, was zeitlich wohl genau passt. Also werden wir wohl nach all den PCOS-Kummer und Stress jetzt wirklich Eltern. :THUMBS UP: 

Ich kann's noch nicht richtig glauben oder fassen. 

Lieben Gruß

Nadine

 

 

@ Naddilein

Liebe Nadine,

:GIRL 200:zur Schwangerschaft.

Das sind wirklich schöne Nachrichten und ich freue mich für Dich.

Ich wünsche Dir eine ganz schöne Schwangerschaft und wenn Du Lust hast, dann zieh doch schon einmal in Dein Geburtstermin-Forum ein.

Viele Grüße

Victoria

Re: Test positiv?

:GIRL 200: zum kleinen Wunder. Was ist denn dein ET?

LG aus dem Mai/Juni 23 Forum.

Judith

Re: Test positiv?

Hallo Judith,

vielen lieben Dank für die Glückwünsche und dir natürlich auch herzlichen Glückwunsch zu eurem kleinen Wunder!


Also geht man von der letzten Periode aus, sollte es am 21-22.05.2023 soweit sein. :IN LOVE: Aber ich war heute beim Ultraschall so aufgeregt, dass ich vergessen habe nach zu fragen. :-[

In 10 Tagen soll ich nochmal zum Ultraschall, da wird man mehr sehen können. Heute hat man aber schon ganz deutlich den Dottersack und ein schüchternes Pünktchen gesehen, was sich darin versteckt hat. :GIRL 039:

LG

Nadine

Re: Test positiv?

Ach, das freut mich. Ich habe am Donnerstag den 1. Termin. Da ich hier total erkältet mit 2 ebenfalls richtig kranken kleinen Kindern zuhause sitze, hoffe ich, dass ich den Termin wahrnehmen kann. Die sind natürlich sehr voll mit Terminen. Ich habe den vor über 3 Wochen gemacht und dafür hat meine Schwiegermutter Platz gemacht. :-D Sie war nicht böse drum, nicht so bald zur Krebsvorsorge zu müssen. Aber da meine Schätze noch nichts vom Geschwisterchen wissen und der Große das nicht unbedingt mitbekommen muss, wie so ein Ultraschall am Anfang funktioniert, hoffe ich, dass sie wieder fit genug sind, um zumindest bei Oma bleiben zu können, die am Sonntag in den Urlaub fahren und natürlich gesund bleiben möchte. :-)

Andererseits, wenn ich eine Woche später den Termin habe, kann man beim nächsten Mal schon schauen, was es wird. Hätte seine Vorteile :-[:-D

Re: Test positiv?

Hm, eigentlich hatte ich geantwortet. Aber irgendwie ist meine Antwort leider verschwunden. 

An erster Stelle wünsche ich dir und deinen Kleinen erstmal gute Besserung und das ist natürlich sehr lieb von deiner Schwiegermutter. Ich hoffe, dass das auch alles klappt und dein Termin am Donnerstag stattfinden kann.

Wie weit bist du denn, dass man schon bei dir wissen könnte, was es wird? :-[

Meine Gyn. ist auch immer sehr gefragt, aber aufgrund meiner Vorgeschichte mit dem KiWu und den PCOS hat die immer mal wieder kleine Terminlücken in die sie mich schiebt. So habe ich das Glück bereits nächste Woche nochmal eine Termin zu haben am Donnerstag und da wird man dann mehr sehen können sagte sie.

Ich mach mich hier schon total verrückt, kennst du das? Ich habe total Angst, dass irgendwas sein könnt oder so. Aber andererseits sagte sie ja es hat sich alles gut eingenistet. :-X

LG

Nadine

 

 

Re: Test positiv?

Ich bin in der 8. Woche. Eine Woche später wäre ich in der 9.. Da man ja am Anfang nur alle 4 Wochen einen Termin hat, wäre der nächste Termin in der 13. Woche und ab da darf der Arzt dann bestimmen, was es wird. So wird es die 12. Woche sein und der Arzt darf noch nichts sagen, weil geschlechtsspezifische Abtreibung damit verhindert werden soll. Und bis Ende der 12. Woche darf man abtreiben.

Naja, wichtig ist es aber nicht. Hauptsache gesund. Ich habe schon ein Pärchen und von daher ist total egal, was es wird. Die Neugier werde ich schon aushalten :-D

Ich kann verstehen, dass du dir Gedanken machst. Natürlich kann immer etwas sein. Wenn du wirklich denkst, es könnte was sein, kannst du jederzeit zum FA gehen. Das hat mich immer beruhigt und ich habe es nur ein Mal in Anspruch genommen und das Gefühl war richtig. Verdacht auf Lungenembolie (Thrombose durch zu wenig (bzw fast gar keine) Bewegung, heute bekomme ich prophylaktisch Blutverdünner zum Spritzen, hab ich aber in der 2. Ss eigentlich nicht gebraucht laut Blutwerten). Hör auf dein Bauchgefühl, das ist der beste und am wenigsten hilfreiche Tipp, den man immer bekommt. Aber es stimmt wirklich. Hilft auch später unter der Geburt, wenn man ganz bei sich und seinem Baby ist. :IN LOVE::IN LOVE:

Re: Test positiv?

Ach ich mach mich ganz umsonst verrückt. Ich bin halt ein Mensch, der sich immer Sorgen macht. Ich hatte heute auf jeden Fall nochmal eine Kontrolle und ab jetzt beginnen auch meine Termine alle vier Wochen :GIRL 039:. Auf dem Ultraschall war jetzt viel mehr zu sehen und das kleine Bläschen ist jetzt schon wesentlich größer und ich konnte das Herz pochen sehen. Da habe ich dann tatsächlich ein paar Tränen in den Augen gehabt. Das war so schön und allmählich beginne ich zu realisieren, dass da war wunderschönes in mir heranwächst. 

Ich hoffe dir und deinen Kleinen geht es wieder besser und du konntest deinen Termin wahrnehmen! Vielen lieben Dank für deine stärkenden Worte. :IN LOVE:

LG

Nadine

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen