Suchen Menü

Mit Übergewicht in die Kinderwunschklinik

Hallo zusammen,
wir versuchen nun schon seit 5 Jahren, unser Glück durch ein Kind perfekt zu machen. Da es bisher nicht geklappt hat, habe wir immer gedacht, es liegt an mir und meinem ziemlich starkem Übergewicht (133 kg bei 1,64 m). Ende letzten Jahres hat sich nun mein Mann mal testen lassen. Und da kam raus, daß er nur 3 % zeugungsfähige Spermien hat. Eine normale Befruchtung kommt also nicht für uns in Frage.
Wir haben uns nun an die KIWU in Offenbach gewandt, wo wir uns sehr gut aufgenommen fühlten. Nach einen intensiven Gespräch wurde soweit alles erledigt, damit bei uns ICSI gemacht werden kann. Wenn alles klappt, können wir im Mai schon damit anfangen.
Ich bin nun auf der Suche nach anderen Leuten, die trotz Übergewicht mit Hilfe einer Kinderwunschklinik schwanger geworden sind.
Ich bin schon etwas nervös, weil doch einiges auf mich zukommen wird. Ich hoffe, hier etwas Mut zu finden.
LG
Bianka
Bisherige Antworten

Mit Übergewicht in die Kinderwunschklinik

Hallo Bianka,

wir haben 4 jahre lang an unserem Wunschkind "gearbeitet" und meinem Freund wurde gesagt das er auch Zeugungsunfähig ist(das haben wir aber erst erfahren nach dem der Schwangerschaftstest schon positive war :-)), dazu habe ich noch PCO und naja auch alles nicht so einfach, aber nun hat es doch geklappt. Ich glaube dir gerne das dich das alles nervös macht ich glaube das würde mich diese Situation auch, aber du weisst für was du das alles machst.

Ich drücke Euch ganz fest die Daumen das Ihr bald die ICSI machen lassen könnt und das es dann auch erfolgreich ist und selbst wenn es nicht sofort klappt gib nicht auf ... Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.

Lieben Gruß Kathy

Mit Übergewicht in die Kinderwunschklinik

Hi, wollt dir nur mut machen das es bei dir sicher auch noch klappt und selbst wenns künstlich sein muss, das wir ;-) d schon!

Ich selbst bin fast 26 und mein Frauenarzt hat mir gesagt ich werd nie kinder kriegen können wenn i ned abnehmen sollte und a dann stehts in den sternen, und jetzt bin ich morgen in der 12. SSW und des ganz natürlich und ich hab nu immer meine 154 kg!!!!!

Also immer positiv denken dann klapps auch mit deinem krümelchen!!!!!!

Ihr beiden macht das schon!!!

Ganz fest die Daumen drück!

Suesse1920 ;-)

Mit Übergewicht in die Kinderwunschklinik

Hallo Bianka,
vielleicht erinnerst du dich an mich. Wir hatten per Email Kontakt, ist schon ein wenig her. Verlor sich, eventuell sind Mails im Spamordern bei einem von beiden gelandet.
Da ich aus der Nähe bin interessiert mich wie die Klinik mit deinem Gewicht umgeht. Was sagen die dazu?
Ich hab kürzlich das 1.Mal richtig krasse Erfahrungen beim Doc gemacht. Meine FA ist sehr nett. Wegen PCO schickte sie mich zur Diabetologin um eine Insolinresistenz abzuklären. In dieser Praxis wurde ich so schlecht behandelt. Nie zuvor im Leben hat ein Erwachsener Mensch mich so nieder gemacht. Ich wurde wirklich beschimpft. Es fielen Worte wie "Sie sind nicht Übergewichtig, sondern nur furchtbar Fett" , "So fette Frauen wie sie dürfen keine Kinder bekommen"...
Seitdem war ich bei keinem Arzt mehr. Ich traue mich mit dem Arztbrief nicht mal mehr zur FA. Zur Zeit bin ich nur down, was mein Gewicht alles andere als positiv beeinflusst. Zyklusprobleme wurden auch nur noch schlimmer.
Mut konnte ich dir nicht machen, aber ich Drücke euch die Daumen.
LG Corinna

Mit Übergewicht in die Kinderwunschklinik

Hallo Corinna,

ich finde es schrecklich lesen zu müssen wie man dich dort behandelt hat und ich würde es ehrlich gesagt auch mal der Ärztekammer weiter geben, einfach nur mal zur Info.

Ich wurde vor ca. 1,5 Jahren auch auf PCO getestet und leider habe ich es auch, ich kann dir nur empfehlen geh wieder zu deinem FA, du sagst selber die seien dort sehr nett und lass dir dort eine Therapie vorschlagen geben. Ich selber habe von meiner FÄ daramal Metformin bekommen, am anfang hatte ich schwierigkeiten es zu vertragen, aber nun gut jetzt bin ich nach 4 jahren Schwanger und lache über die Nebenwirkungen die ich darmals hatte.
Ich bin wirklich erschocken darüber was du erfahren musstest und das würde ich mir nicht gefallen lassen, erzähl deinem FA auch was dort vorgefallen ist, damit er auch gut überlegt ob er noch mal Leute hinschickt.

Geb nicht auf, doch wenn du nichts machst dann wird es nicht leichter, also los gehts ruf deinen Doc an und mach einen termin.

Ich freu mich auf deinen Bericht was dein FA sagt. :THUMBS UP:

Lieben gruß und noch ein schönes Wochen Kathy

KiWu-Forum

Liebe Bianka,
schau doch mal auf die Seite von www.klein-putz.de
Das ist ein Kiwu - Forum. Dort findest du sicher leidensgenossinnen. Habe auch Übergewicht und meine erste Tochter ist mit ICSI entstanden. Sind nette Leute dort und es hilft sich auszutauschen.
Liebe Grüße,
majyea :ROSE:
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Befruchtung (Konzeption)

    Die Befruchtung ist der Moment, in dem Samen- und Eizelle miteinander verschmelzen und die Zellteilung beginnt. Diese Voraussetzungen müssen für eine Befruchtung erfüllt sein! Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App