Suchen Menü

Baby led weaning

Hallo, mein Kleiner wird in 3 Tagen 6 Monate alt. Die Reifezeichen sind alles schon länger vorhanden. Wir haben mit BLW angefangen. Ich habe ihm Brokkoli,  Pastinake und Möhre in Stickform gegeben. Natürlich war alles gegart. Allerdings hat er sich mehrmals verschluckt und hat gewürgt. Ich bin mir über die Konsistenz unsicher. Sollen die Sticks ganz weich sein? Oder sollen die Stick noch leicht im Inneren fest sein? Ich gate 15min im Varima vom Thermomix.  Er schafft es relativ schnell kleine Stücke davon "abzubeißen", also eigentlich ist es ein Kauen ohne Zähne, und daran verschluckt er sich. Sind die Sticks zu weich, ist es dasselbe Problem. Er kann die Sticks dann ganz schnell zerdrücken und verschluckt kleine Stücke. Wie macht man es richtig. Breiag er gar nicht. Was richtig gut funktioniert ist im übrigen Gurke. Mehr hab ich noch nicht ausprobiert. Vielen Dank vorab für Ihre Hilfe. 

Bisherige Antworten
Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 25.02.2022, 21:57 Uhr
9065 Beiträge seit 06.09.2011

Re: Baby led weaning

Hallo Isabell,

danke für Ihre Frage.
Zunächst mal ist es normal, dass Ihr Baby üben muss.

Sie haben sich für "Fingerfood" entschieden, was toll ist und die Eigenständigkeit unterstützt. Fingerfood ist jedoch nicht das selbe wie BLW. Mehr dazu hier - klick

Ich schlagen Ihne vor gegarte Kartoffel zu zu probieren.

Liebe Grüße Lucia Cremer

Lucia Cremer
(Kinderkrankenschwester, Autorin, Eltern-Kind-Kursleitung, familienorientiertes Babyschlafcoaching, Fachkraft für babygeleitete Beikost, Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge).
www.babytipps24.de
www.fes-beratung.de

Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen