Suchen Menü

Nachtdienst nach fast 2 1/2 Jahren; heute abend...

...das erste Mal wieder und ich muss gestehen, dass ich doch ein wenig Bammel habe.
Meine letzte Nachtschicht habe ich Ende Februar 2004 gearbeitet. Ich weiß noch, wie ich alle Stunde aufs Klo bin um nachzusehen, ob ich nicht doch noch meine Tage kriege *löl*.
Ich hab schon vor der Schwangerschaft nicht gerne Nachtdienst gemacht und das hat sich auch nicht geändert (glaube ich *g*).
Andererseits bin ich ziemlich aufgeregt.
Wie wird sich Silas verhalten, falls er nachts aufwachen sollte und ich bin nicht da?
Hoffentlich penn ich nicht irgendwann ein *hihi*, bin das ja nicht mehr gewohnt, ne ganze Nacht durchzumachen....
Und ich muss ja gleich 3 Nächte am Stück arbeiten!
Morgen früh werde ich mich wohl reinschleichen, damit mich Silas gar nicht bemerkt. Denn wenn er mich erst mal sieht, dann kann ich vergessen, dass er mich ins Bett lässt.
Etwas SP, aber ich hab echt gemischte Gefühle.
LG Betsy, aufgeregt wie vor dem ersten Arbeitstag....
Bisherige Antworten

Re: Nachtdienst nach fast 2 1/2 Jahren; heute abend...

Hallo Betsy,
da bin ich ja gespannt, wie dir die 3 Nächte bekommen! Aber auf Intensiv hat man ja den Vorteil, dass da doch mehrere Leute arbeiten und die Patienten auch betreut werden müssen und man sich nicht mühsam die ganze Nacht wach halten muss, während man nur schlafende "harmlos Kranke" hat. Ich hab meine Nächte damals auf Frühchen-Intensiv und normaler Frühchenstation gemacht und da war man ja auch gut beschäftigt - da gingen die Nächte fix um. Aber wenn ich so an die Infektionsstation denke, wo man außer einer gelegentlichen Runde an den Türen entlang eigentlich nix zu tun hatte - da sind Nächte der Horror! Und Silas kriegt das zu Haus mit Papa sicher super hin! Ich wünsche dir eine angenehme 1. Wache und berichte mal! LG, Nicole

Re: Nachtdienst nach fast 2 1/2 Jahren; heute aben

huhu betsy...wie war denn deine erste nachschicht???..hoffe du bist net immer aufs klo gerannt...*zwinker*...lg sasi

Re: Nachtdienst nach fast 2 1/2 Jahren; heute aben

Huhu Sasi!
Ich sitz gerade wieder in der Arbeit. Meine zweite Nacht.
Die erste war ok. Ich bin nicht müde geworden, wir hatten ne Menge zu tun. Früh war ich dann aber echt kaputt und wollte nur noch schlafen. Konnte ich dann aber nicht :-((.
Bin um 7 Uhr ins Bett, war jede Stunde wach und bin dann um 11 Uhr aufgestanden. Dementsprechend müde bin ich jetzt *gähn*, weil heute ist zu allem Übel auch nix los hier (schön für de Leute, schlecht für mich...).
Such mir jetzt irgendwas zum rumfuseln, weil ich sonst echt einpenne. Hier ist ja auch keiner mehr *klar*.
Und nein, ich war nicht dauernd am Klo *löl*.
Silas war super. Hat sich um Mitternacht gemeldet. Mein Mann hat ihn dann mit ins Bett zu sich genommen und ihm Wasser zu trinken gegeben (Mumi geht ja nicht ;-)). Er hat dann sofort weitergeschlafen bis der Wecker geklingelt hat (wenn das bei mir mal so wäre *grummel*). Vormittags hat dann der Patenonkel wieder auf ihn aufgepasst (wenn wir den nicht hätten) weil mein Mann arbeiten musste und damit ich schlafen kann.
Da ist mir schon ein Stein vom Herzen gefallen. Hab schon Angst gehabt. War ja die erste Nacht ohne Mama im Haus. Aber wie immer - total unbegründet.
So, also dann werd ich mal "weiterarbeiten"....
LG Betsy, die sich freut, dass in einer Stunde Bergfest ihrer 3 Tage Nachtdienstetappe ist....

Re: Nachtdienst nach fast 2 1/2 Jahren; heute aben

huhu betsy..mensch das freut mich das es so super geklapt hat und deine bedenken umsonst waren....kann mir vorstellen das es für dich schwer iss die nächte..der mensch iss halt ein gewohnheitstier....vielleicht gewöhnste dich ja wieder an die nachtschichten....:-))....aber jetzt haste es ja bald erstma geschafft....lg sasi
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App