Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 23. Februar 2019
Menu

Re: Mädchenname - klassisch und selten gesucht

Hi,

wir wollten auch was traditionelles. Auf unserer Liste waren bzw. sind:

Hermine
Hedwig
Johanna
Katharina
Elisabeth / Sabeth / Lisa

Was mir noch einfällt bzw. bei uns so an alten Namen vergeben wurden:

Silvia
Veronika / Vronika
Julianna
Helene
Notburga
Franziska / Franzi
Enie / Iphigenie

Wir haben sehr viel Freude mit Hermine und schon viele positive Erfahrungen gemacht.

Die pensionierte Kindergärtnerin meines Mannes: "Hermine sowas hatte ich in 30 Jahren Kindergarten nicht"

Eine andere Familie (Eltern, Kind, Großeltern) beim Wandern:
Die Oma: "Na wie heißt den du?"
Unsere Tochter: "Hermine"
Die Oma sieht mich an und fragt erstaunt: "Stimmt das wirklich?"
Ich nicke.
Die Oma: "Bist du die Hermine aus ...?"
Da waren wir verduzt.
Die Oma: "Ich hab die Geburtsanzeige nämlich in der Zeitung gelesen und habe mir damals gedacht, der müsst ich Blumen schicken! Ich heiße nämlich auch Hermine."

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Wasserkopf (Hydrocephalus)

    Als Wasserkopf (Hydrocephalus/Hydrozephalus) werden Wasseransammlungen im Gehirn bezeichnet, die durch Störungen des Flüssigkeitshaushalts hervorgerufen werden. Die im Gehirn... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang