Suchen Menü

Re: Progesteron - Famenita in der Frühschwangerschaft

Achso, es hat übrigens nicht „nachweislich keinen Effekt“, wie du schreibst, sondern es ist einfach nicht (vermutlich nicht für alle Fälle) eindeutig nachgewiesen, dass es in allen Fällen hilft.
Aber wenn ein Peogesteronmangel (mit) ein Grund für die Fehlgeburten ist, kann es definitiv helfen.
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Übersicht aller Foren