Suchen Menü

Re: @melfen

Liebe melfen,

Du solltest Dich dazu auf jeden Fall mit Deinem Frauenarzt in Verbindung setzen, denn es geht um das Wohle des Kindes und Deines natürlich auch.

Ich denke, Du musst hier kein schlechtes Gewissen haben, wenn die Arbeit für Dich in der Schwangerschaft nicht machbar ist.

Gerne kannst Du dich dazu an unseren Experten-Talk "Soziale Fragen zu Schwangerschaft und Familie" wenden. Unsere Expertin kann Dir sicherlich eine Einschätzung geben.

Viele Grüße

Victoria

 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 28.06.2016, 15:41 Uhr  |  Antworten: 1
    Danke das werde ich gerne tun  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren