Suchen Menü

Re: @melfen

Liebe melfen,

Du solltest Dich dazu auf jeden Fall mit Deinem Frauenarzt in Verbindung setzen, denn es geht um das Wohle des Kindes und Deines natürlich auch.

Ich denke, Du musst hier kein schlechtes Gewissen haben, wenn die Arbeit für Dich in der Schwangerschaft nicht machbar ist.

Gerne kannst Du dich dazu an unseren Experten-Talk "Soziale Fragen zu Schwangerschaft und Familie" wenden. Unsere Expertin kann Dir sicherlich eine Einschätzung geben.

Viele Grüße

Victoria

 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 28.06.2016, 15:41 Uhr  |  Antworten: 1
    Danke das werde ich gerne tun  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren