Ein Angebot von Lifeline
Montag, 21. Mai 2018
Menu

Chronische spontane Urtecaria bei Kleinkind! Erfahrungen gesucht!

Hi Danny,
darf ich fragen, wie sich das bemerkbar gemacht hat mit den Ausschlägen/Quaddeln? Bei meinem Sohn wurde mit 4 Monaten ein Ekzem an der Wange diagnostiziert und dann kam raus er soll Neurodermitis haben. Es hat bis zum 1. Lebensjahr angehalten mal besser mal schlechter aber immer nur die Wange der Rest vom Körper war total weich und nie trocken oder juckend. Ab dem 1. Lebensjahr bis zum 2. Lebensjahr war er beschwerdefrei. Wir dachten wirklich, die ND ist verschwunden und es war sowas von angenehm!
Nun hat mein Sohn urplötzlich seit 4 Tagen Stellen die jucken, werden rot, kleine Pünktchen kommen wie Stiche und aus den kleinen Pünktchen werden dann richtig weiße große Quaddeln die anschwellen. Anschließend verschwindet der Spuk dann wieder. Ich habe schon hin und her überlegt. Es kommt auf Druck da wo er z. b. lange sitzt (Töpfchen dann kommt es an den Schenkeln) im Gesicht an den Händen heute hat er es auch draußen bekommen wo es kalt war und wenn er von der Kälte ins Warme kommt ganz merkwürdig.
Ab wann sollte man damit zum Doc? Unser Sohn stillt noch sehr viel. Ich dachte erst, es liegt an mir. Das ich was gegessen habe wie Nüsse, Apfelsinen, o. ä.
Ja auch Haare habe ich mir nach der Schwangerschaft und 2 Jahre stillen erstmals wieder gefärbt.
Ob das dadurch kommt?
Mfg Phanta
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang