Suchen Menü

Geistig behindert?!

Hallo Lizzy,

irgendwie hab ichs auch verschwitzt, hier nochmal nach deiner Antwort zu sehen... :-X

Freut mich zu hören, dass genetische Defekte ausgeschlossen werden konnten und euer Sohnemann einiges aufgeholt hat. Ich finde auch, dass das relativ zu sehen ist. Mein Kleiner redet jetzt um einiges mehr als manche Jungen, die ein halbes Jahr älter sind als er. Da finde ich es nicht unnormal wenn Kinder erst mit 18 Monaten laufen und nicht mit 12 Monaten.Die Idee zum Osteopathen zu gehen, ist auf jeden Fall gut! Das hätten wir auch schon viel eher tun sollen.

Mache mir auch schon Gedanken über unseren nächsten U-Termin, welcher zwar erst im April ist, aber denke soviel wird sich da nicht tun mit seinem Kopfumfang. Er misst momentan 46cm, was wohl für einen Jungen mit 12 Monaten normal wäre, nur wird unser Kleiner im März bereits 2 Jahre. Für uns scheint er sich normal zu entwickeln, hat keine Krampfanfälle oder sonstiges. Allerdings würde ein viel größerer Kopf gar nicht zum restlichen Körperbau passen, da er recht zierlich ist und eben auch kein Riese. Naja irgendwie wird unsere KiÄ es schon schaffen mich wieder verrückt zu machen ;-) . Ich frag mich nur immer, wie lange das noch so weitergeht? Es stimmte bisher bei jeder U irgendwas nicht.

Wir können nur abwarten und wichtiger noch, viel Vertrauen in unsere Söhne haben!

Wie alt ist denn euer Sohn jetzt?

Lg Nadi

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren