Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 23. September 2018
Menu

Re: Warum verwoehnt man sein Kind mit "attachment

Hallo Ana,
ich habe gerade mal im Wahrig nachgeschlagen. Danach hat der begriff "verwöhnen" sowohl eine positive ("Lass dich mal verwöhnen") als auch eine negative Seite ("Das Kind ist verwöhnt!"). Im letztgenannten Zusammenhang ist es etwa gleichbedeutend mit verweichlichen, verzärteln, zu nachgiebig behandeln, nicht streng genug behandeln, zu schlechten Gewohnheiten erziehen.
Jesper Juul (von dem ich gerade drei Bücher gelesen habe) unterscheidet zwischen dem, was Kinder brauchen (Bedürfnisse) und dem, worauf Kinder Lust haben (Wünsche). Verwöhnen hieße, den Kindern zu viel von dem zu geben, worauf sie Lust haben und zu wenig von dem, was sie brauchen. Verwöhnen würden wir unsere Kinder also, wenn sie immer das bekommen, wozu sie gerade Lust haben. Dann wird die Familie zum reinen Servicebetrieb ("Servicefamilie" nennt Juul das). Charlotte würde dann zum Frühstück ein Viertel einer ganzen Scheibe Brot mit Schinken, einen halben Apfel und anschließend Süßigkeiten essen, zwischendurch noch etwas Müsli. Stattdessen haben wir ihren Süßigkeitenkonsum drastisch eingeschränkt (sie hat sich nämlich nicht von selbst beschränkt!). Sie darf sich aussuchen, was sie essen mag, wird auch nicht zum Aufessen gezwungen, aber sie bekommt nicht alles, wonach ihr gerade der Sinn steht. Dann müsste ich ständig Reste wegwerfen oder selbst essen.
Jetzt ist die Frage, welche Bedürfnisse Kinder haben. Außer den Grundbedürfnissen wie Essen, Kleidung und ein Dach über dem Kopf gehört dazu sicherlich auch das Bedürfnis nach Nähe und Körperkontakt und das Bedürfnis, ernst genommen zu werde.
Meiner Ansicht nach besteht im ersten Lebensjahr, in dem ja das Urvertrauen gebildet wird, keinerlei Gefahr, ein Kind zu verwöhnen. Auch später noch ist es für mich keine Frage, dass ein weinendes Kind Trost, das heißt in erster Linie Nähe und Aufmerksamkeit, braucht.
LG Katja
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang