Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 22. September 2018
Menu

nachtflasche und nachmittagssnack

hallo!
ich habe 2 fragen:
1. jaron braucht nachts immer noch eine flasche, um weiterschlafen zu können. er bekommt abends gegen 18 uhr seinen abendbrei (220 gr in etwa), wird dann gegen 3 uhr wach und bekommt pre-milch. meinen SIE, ich sollte versuchen, ihm die abzugewöhnen, soll ich lieber eine verdünnte milch anbieten oder lieber normal angerührt mit 6 löffeln? denn circa 2 stunden später wird er erneut wach und verlangt seine morgenflasche (zw 5 und 6 uhr). nur dann schläft er noch mal weiter....
2. bisher bekommt jaron nachmittags noch den klassischen gob, selbst angerührt. wie lange lass ich ihm den noch? oder kann/soll ich allmählich umsteigen auf reines obst plus keks/dinkelstange? ich hätte die befürchtung, dass er davon dann nciht genauso lange satt wäre wie mit dem gob, der ja doch recht viele kalorien hat und mehr eine hauptmahlzeit denn eine zwischenmahlzeit ist.
jaron hat irgendwie IMMER hunger, jiffert nach unserem essen....
allerdings darf ich ihn nicht weiter mästen, da er mit seinen 11 kg shcon recht schwer ist (vom stillen so geworden).
freue mich, wenn ich eine antwort bekomme.
glg, dorit
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang