Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 25. September 2018
Menu

Re: Ab wann kann Fisch mit auf den Speiseplan?

Moin,
mein SD hatte mal so ein Fischglas gekauft und als sie das dem Jungen geben wollte, war ich zum Glück da.
Als die das Gläschen aufmachte, bin ich nach hinten umgeflogen.
Ich empfand den Geruch als Beleidigung für meine Nase, wenn ich ehrlich bin.
Wenn bei einem Kind keine http://kind.qualimedic.de/Beikost_allergiegefahr vorliegt, kann man Fisch durchaus ab dem 8.-9. Monat einmal in der Woche geben.
Ich würde Ihnen empfehlen im Fischgeschäft Ihres Vertrauens ein grätenfreies Filet o.ä. zu kaufen.
Viktoriabarsch, Seelachs, etc kann man dafür recht gut nehmen.
Wenn Sie selber kochen, können Sie den gedünsteten Fisch (ca. 35-50g) z.b. in einen Gemüse-Kartoffel-Brei geben (alternativ in einen http://kind.qualimedic.de/Vegetarischer_brei ) mischen.
Wenn Sie sonst Breie aus Gläschen nehmen, nehmen Sie einfach 1 Gemüse-Kartoffel-Glas + Fisch + etwas http://kind.qualimedic.de/Obstmus + 1 TL http://kind.qualimedic.de/Beikost_oel
HTH?
C.
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang