Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 18. April 2019
Menu

Bewegungstipps für die ganze Familie

Autor: 9monate.de
Letzte Aktualisierung: 11. Juli 2013

Übergewichtige Kinder brauchen wie bei der Umstellung ihrer Essgewohnheiten auch bei der Änderung ihrer Bewegungsgewohnheiten die Unterstützung von Eltern und/oder anderen wichtigen Bezugspersonen (zum Beispiel ältere Geschwister, Freunde, Erzieher und Lehrer). Hierbei ist es wichtig, dass das Kind immer wieder ermutigt wird, körperlich aktiv zu sein und dabei Spaß zu haben.

Bewegungstipps für die ganze Familie
Zusammen mit der ganzen Familie macht Bewegung Kindern viel mehr Spaß
© iStock.com/monkeybusinessimages

Ziel ist es, dem Kind  zu zeigen, dass Bewegung genauso viel Spaß macht wie Fernsehen oder ein gutes Essen.

Tipps für den Alltag

  • Platz
    Schaffen Sie in Ihrem Wohnraum Platz zum Toben und Bewegen.

  • Auto stehen lassen
    Lassen Sie Ihr Kind möglichst viel zu Fuß gehen und Rad fahren.

  • Bewegungsförderndes Spielzeug
    Schenken Sie Ihrem Kind Dinge, die bewegungsfördernd sind, zum Beispiel einen Hüpfball, Stelzen, ein Springseil, ein Einrad, Inline-Skates oder ein Kickboard.

  • Fernsehen
    Schränken Sie Fernsehen und Computerspiele ein - legen Sie ein tägliches/wöchentliches Limit fest oder erlauben Sie diese Tätigkeiten als Belohnung (an Stelle von Süßigkeiten) für bewältigte Aufgaben.

  • Helfen im Haushalt
    Lassen Sie Ihr Kind ruhig öfter mal im Haushalt helfen - Müll raustragen, Staubsaugen oder die Spülmaschine ausräumen sind auch körperliche Aktivitäten!

  • Sportverein
    Melden Sie Ihr Kind in einem Sportverein an - besonders Mannschaftssportarten können bei Kindern die Teamfähigkeit, Disziplin und das Selbstwertgefühl enorm steigern. Zwingen Sie Ihr Kind jedoch nicht, wenn es dies nicht möchte - möglicherweise hat es Angst, wegen seines Übergewicht gehänselt zu werden.

  • Vorbild
    Wenn Sie selber schon Sport treiben, lassen Sie Ihr Kind an Ihrem Programm teilnehmen. Seien Sie ein Vorbild!

  • Lob
    Loben Sie Ihr Kind für körperliche und geistige Leistungen - auch wenn diese in Ihren Augen noch so klein sind!

Setzen Sie diese Tipps jetzt in die Tat um - Sie werden Ihrem Kind damit helfen, sich langsam an mehr Bewegung zu gewöhnen, ohne es zu überfordern.

Autor: 9monate.de
Letzte Aktualisierung: 11. Juli 2013
Beiträge im Forum "Forum für Großfamilien"
Neuste Artikel in dieser Rubrik
Bewegung & Fitness

Geschicklichkeit und Koordination spielen sowohl bei der körperlichen als auch bei der geistigen Entwicklung eines Kindes eine große Rolle. Nicht nur im sportlichen Bereich ist eine gute Koordination gefragt,... Mehr...

Bewegung & Fitness

Bei dem Wort Kräftigung werden Sie vielleicht an muskelbepackte Bodybuilder und riesige Gewichte denken. Darum geht es hierbei natürlich nicht. Mit Muskelkräftigung ist in diesem Zusammenhang die natürliche... Mehr...

Bewegung & Fitness

Es gibt viele hilfreiche Tipps und Tricks, die beim Abnehmen helfen und die es erleichtern können, das angestrebte Ziel der Gewichtsreduktion und -stabilisierung diszipliniert zu erreichen. Dazu zählt am Anfang... Mehr...

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen
Weitere interessante Themen
  • Jogging

    Jogging ist eine beliebte Freizeitsportart, bei der ausdauernd mit geringer Geschwindigkeit gelaufen wird. Viele Menschen joggen, um abzunehmen, ihre Kondition zu verbessern oder... Mehr...

  • Leistungssteigernde Wirkstoffe

    Um Leistung, Kraft und Ausdauer zu steigern, muss ein Sportler hart trainieren. Unterstützung versprechen Nährstoffe oder Substanzen, die als leistungssteigernd angepriesen werden.... Mehr...

  • Ernährung und Sport

    Die Ernährung und eine ausreichende Versorgung mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen ist nicht nur im Leistungssport sehr wichtig, sondern auch beim Freizeitsport. Eine... Mehr...

Zum Seitenanfang