Suchen Menü

Sex in der Schwangerschaft

Guten Tag, ich bin in der 18.SSW mit ziemlich großen Bauch und besorgt wenn man die Missionarsstellung anwendet. Ist der Druck des Partners auf den Bauch gefährlich? Drückt das die Gebärmutter zusammen und schadetso dem Kind? Mir ist bewusst das erlaubt ist was Spaß macht wenn es keine gesundheitlichen Bedenken gibt. Aber über den Druck mache ich mir so meine Gedanken... Möchte die Stellung an sich gern beibehalten solange es erlaubt ist

Bisherige Antworten
Experte-Warm
Experte-Warm | 04.12.2014, 09:46 Uhr
11774 Beiträge seit 03.11.2011

Re: Sex in der Schwangerschaft

Hallo,gegen die Missionarsstellung beim GV während der SS bestehen keine Bedenken. Es wird halt unbequemer, je weiter die SS fortschreitet. Die seitlichen Stellungen  oder a tergo  sind dann günstiger.Auch gegen Oralsex ist geburtshilflich nichts einzuwenden.

LIebe Grüße PD Dr.Warm

Re: Sex in der Schwangerschaft

Auch bei Plazenta Vorderwand bedenkenlos zu praktizieren oder sollte man da vorsichtiger sein?

Experte-Warm
Experte-Warm | 04.12.2014, 15:24 Uhr
11774 Beiträge seit 03.11.2011

Re: Sex in der Schwangerschaft

Hallo, auch nicht bei einer Vorderwandplazenta. Wenn Sie aber besonders vorsichtig sein wollen,wechseln Sie die Stellung einfach. Liebe Grüße PD Dr.Warm

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Ringelröteln

    Ringelröteln sind eine weltweit vorkommende Infektionskrankheit, die durch Viren verursacht wird. In den Industrieländern infizieren sich etwa 60 bis 70 Prozent der Bevölkerung im... → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen