Suchen Menü

Periode nach Kaiserschnitt

Hallo Mädls,

da ich ja noch teilstille wird meine Periode vl noch eine Weile ausbleiben. Eine Freundin macht mich aber nun wahnsinnig zum Thema 'Stärke der Regelblutung'. Sie meint man bräuchte da die dicken Binden aus dem Krankenhaus.

Bitte klärt mich auf, damit ich weiß was auf mich zukommt.

Danke.

GLG Hoffnung1234
Bisherige Antworten

@Hoffnung

Hallo liebe Hoffnung,

vielleicht stellst Du deinen Beitrag auch noch einmal in Deinem "Geburtstermin-Forum" ein. Sicher wirst Du da ein paar Erfahrungswerte erhalten.

Viele Grüße

Victoria

Re: Periode nach Kaiserschnitt

Huhu,

Also, Fakt ist, dass eine Schwangerschaft den Hormonhaushalt und damit auch die Periode verändern kann. In welche Richtung kann dir vorher keiner sagen.

Ich hatte nach der 1. Geburt sehr starke, sehr schmerzhafte Regeln. Nach der 2. Geburt nicht so starke, aber schmerzhafte Regeln. Nach der 3. Geburt waren die Perioden sehr stark, dafür schmerzfrei. Und jetzt nach der 4. Geburt sind die Perioden eher schwach und weitgehend schmerzfrei.

Da bleibt dir leider nur abzuwarten. Ich hatte allerdings nur spontane Geburten, keine Kaiserschnitte. Ob das was ändert, weiß ich nicht.

Liebe Grüße

Re: Periode nach Kaiserschnitt

Hey,

Also ich hab 7 Monate nach meinem Kaiserschnitt meine Periode wieder bekommen und zwar genauso wie vorher. (Bei mir nicht so stark und ohne schmerzen). Aber das ist wohl immer unterschiedlich.

Alles Gute!
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen