Suchen Menü

Erneut schwanger - 17. SSW - merke aber rein gar nichts :(

Hi,

 

ich hatte bereits zwei Fehlgeburten, bin jetzt da erste Mal länger als 12 Wochen schwanger.

 

Ich merke aber immer noch rein gar nichts, ich nehme sogar ab und bauchtechnisch sieht man auch noch nichts.

 

Außerdem habe ich nach 16 Wochen super guter Haut plötzlich wieder Pickel, entwickle starke Krämpfe und Blähungen...

 

Ich schiebe gerade übelste Panik dass irgendwas wieder nicht in Ordnung ist. Den nächsten FA Termin habe ich erst am. 04.01.20

 

Kennt das jemand? Kann mich jemand beruhigen?

 

Danke schon mal 

Bisherige Antworten

Re: Erneut schwanger - 17. SSW - merke aber rein gar nichts :(

Hey,

also ich hatte auch lange keine "Schwangerschaftsbeschwerden", hat erst so ca. ab der 25. SSW angefangen als der Bauch dann deutlich gewachsen ist. So einen richtigen Babybauch hatte ich in der 17. Woche auch nicht und nur knapp 3 Kilo mehr. Sah aus wie zuviel gegessen wenn überhaupt.

Mach dir erstmal keine Sorgen, du bist jetzt schon so weit da sinkt das Risiko deutlich das noch was passiert. Bewegungen hab ich so um die Woche langsam gespürt in der du bist, vielleicht sind das ja deine "Blähungen"? Pickel hab ich mal mehr mal weniger, also auch kein Symptom finde ich..

Falls du dir zu große Sorgen machst gehst halt früher zum FA oder wenns garnicht mehr aushältst ins KH. Lieber einmal zu viel. 

Wünsche dir alles gute und Drück dir die Daumen :THUMBS UP:

Re: Erneut schwanger - 17. SSW - merke aber rein gar nichts :(

Danke, das beruhigt. Ich bin halt nur so megapanisch, will nicht noch eins verlieren:/

Re: Erneut schwanger - 17. SSW - merke aber rein gar nichts :(

Hallo und tut mir leid, dass du das durchmachen musstest... bei dem Thema Fehlgeburt kann ich zwar nicht so mitreden, aber was das Thema 'Anzeichen' angeht schon.

Bin in der 2. Schwangerschaft und morgen 18. Woche. Bei der ersten hatte ich 5 Wochen Übelkeit, das wars bis zur Geburt. Diesmal habe ich nichtmal das. Ohne Aussetzen der Tage hätte ich heute noch nicht einmal getestet. Also auf diese Anzeichen gebe ich nicht so viel. Bewegungen hatte ich beim ersten Mal erst um die 20. Woche gespürt, diesmal hat es schon angefangen, aber noch sehr sanft und bin mir manchmal auch noch nicht so ganz sicher, ob ich es nicht eher mit dem Darm verwechsel :-X hatte mal gelesen, dass die meisten Symptome eher Placebo sind, weil man von allen Seiten was hört, aber viele Dinge sind wohl gar nicht auf eine Schwangerschaft zurück zu führen. Was da jetzt wirklich dran ist keine Ahnung, aber vielleicht beruhigt es sich etwas. Und mit dem Zunehmen dauert bei mir auch eine ganze Weile, aber da mache ich mir überhaupt keine Gedanken drum. Bin froh, wenn ich nicht wie ein Hefekuchen aufgehe. Muss ja echt nicht sein.

Wünsche dir auf jeden Fall eine schöne weitere Schwangerschaft 

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Homöopathie bei Sodbrennen in der...

    Viele Frauen haben während der Schwangerschaft mit Sodbrennen zu kämpfen. Mit homöopathischen Arzneimitteln lässt sich Sodbrennen in der Schwangerschaft ohne Nebenwirkungen... Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen