Suchen Menü

Schwanger mit ü 40

Hallo,
ich habe mich eben neu registriert und muss einfach mal "reden".
Mir ist völlig klar, dass mir hier niemand helfen kann, die Entscheidung liegt bei uns, ich möchte mir einfach mal alles von der Seele schreiben.

Ich bin mit meinem Mann seit 16 Jahren zusammen, wir haben ein 10-jähirges Kind, ich habe noch ein weiteres Kind mitgebracht, dass bereits über 20 ist.

Nun habe ich vor über zwei Jahren meine Pille abgesetzt - mit Wissen meines Mannes, allerdings nicht, weil wir ein Kind wollten, sondern weil ich nach 20 Jahren (mit Unterbrechung) die Pille nicht mehr nehmen wollte (Gewichtszunahme, sexuelle Unlust usw.).
Wir haben zwei Jahre mit Kondomen verhütet, ich habe meine fruchtbaren Tage ausgerechnet und immer ein paar Tage davor und danach dazugerechnet, damit auch ja kein "Unfall" passiert.
Es hat immer gut gepasst - bis jetzt.


Nun habe ich aber im Juni auf meine Blutung gewartet und habe ziemlich schnell einen Schwangerschaftstest gemacht. Dann habe ich auch ganz schnell versucht einen Arzttermin zu bekommen - hat leider nicht so geklappt, ich hatte erst vor 2 Wochen einen Termiin, da war ich bereits in der 6+ Schwangerschaftswoche und das Herzchen hat schon geschlagen.

Mein Mann möchte auf gar keinen Fall noch ein Kind.
Es passt nicht in seinen Lebensplan und er möchte es einfach nicht. Mehr sagt er nicht.

Bei mir war es auch immer so, dass ich kein Kind mehr wollte. Bis ich den Herzschlag gesehen habe. Ich schaffe es einfach nicht, das Kind abzutreiben, mein Mann "verlangt" es aber... Alleinerziehend möchte ich das Kind auf keinen Fall aufziehen, das wäre für mich der absolute soziale Abstieg.

Morgen gehe ich zu einer Beratungsstelle, ich habe bisher niemanden von der Schwangerschaft erzählt.

Ich habe die Befrüchtung, egal wie ich mich jetzt entscheide, ich werde am Ende alleine sein. Treibe ich ab, werde ich todunglücklich sein, treibe ich nicht ab, kommt mein Mann nicht damit klar.

Ich habe mich noch nie so hilflos gefühlt.
So schnell ändert sich eine völlig intakte Beziehung. :,(

Gestern hatte ich eine weitere Vorsorgeuntersuchung, mein Mann sollte mitkommen, daher die vorgezogene Untersuchung. Leider hat er sich dagegen entschieden...

Ich kann derzeit nicht mehr. Die Hormone, die Ungewissheit, das Baby wächst Tag für Tag. Ich schlafe nachts kaum noch, schrecke hoch und kann nicht mehr schlafen. Ich hatte innerhalb weniger Tage eine schlimme bakterielle Entzündung und einen Virusinfekt.. 3 kg habe ich inzwischen abgenommen. Die Tränen sitzen so locker, mir ist es so schwer gefallen, den Beratungstermin zu vereinbaren.

So eine furchtbare Situation. :,(

Danke fürs "zuhören".

Viele Grüße
Gummibärchen

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 21.07.2016, 15:32 Uhr  |  Antworten: 0
    Huhu, auch wenn ich nicht in dieses Forum gehöre, möchte ich dir kurz...  Mehr...
  • 21.07.2016, 15:41 Uhr  |  Antworten: 0
    Liebes Gummibärchen, ich habe gerade Deinen Beitrag gesehen und wollte Dich...  Mehr...
  • 22.07.2016, 10:09 Uhr  |  Antworten: 0
    Oh je, Gummibärchen, da machst du ja gerade die Hölle durch. Tust mir echt...  Mehr...
  • 23.07.2016, 07:11 Uhr  |  Antworten: 0
    Wie traurig und belastend ... Rat und Hilfe von Außen erscheint kaum...  Mehr...
  • 23.07.2016, 15:35 Uhr  |  Antworten: 0
    liebes Gummibärchen, sei gedrückt :-*   Ich war selbst in genau der...  Mehr...
  • 27.07.2016, 01:52 Uhr  |  Antworten: 0
    Liebes Gummibärchen, wie geht es Dir ? Melde Dich doch kurz, wie es...  Mehr...
  • 01.08.2016, 13:29 Uhr  |  Antworten: 6
    Hallo zusammen, ich danke euch erst einmal für eure lieben Worte. Wir waren...  Mehr...
  • 20.08.2016, 21:10 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo, ich habe dir eine PN geschickt. Liebe Grüsse und schönen Sonntag...  Mehr...
  • 16.09.2016, 10:51 Uhr  |  Antworten: 3
    Hallo zusammen, ich wollte mich mal wieder melden. Inzwischen bin ich in...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App