Suchen Menü

Kind bei US zu klein. Hat jemand Erfahrungen mit einem hyperchogenem Darm?

Nachdem der vorläufige Geburtstermin beim Ersttrimesterscreening eine Woche vorverlegt wurde, weil das Kind so gut entwickelt war hätte mich der FA jetzt beim 2. großen Ultraschall (21 SSW) eigentlich zwei Wochen zurück Stufen müssen, weil es bei allem Messwerten zu klein war. Und der Darm ist im Ultraschall auch vergrößert.

 

Hat jemand Erfahrungen damit? Und wie ist die Geschichte ausgegangen?

Bisherige Antworten

@ mama2+1

Hallo liebe mama2+1,

vielleicht stellst Du deine Frage auch noch einmal parallel in unserem Experten-Talk "Ultraschall in der Schwangerschaft" ein, unser Experte Herr Dr. Scheufele kann Dir bestimmt etwas  dazu sagen. Am besten Du gibst die Masse noch mit an.

Hier der Link zum Experten-Talk:

https://www.9monate.de/community/forum/Ultraschall-in-der-Schwangerschaft?forumId=1784

Drücke Dir natürlich die Daumen, dass alles in Ordnung ist und wünsche Dir einen schönen Pfingstsonntag.

Viele Grüße

Victoria

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Trotzphase beim Kind

    Die Trotzphase gehört zur normalen kindlichen Entwicklung. Als Fachbegriffe verwendet man hier auch Autonomiephase oder Autonomiebestreben. In der Trotzphase lernt das Kind, einen... → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen