Suchen Menü

Hallo in die Runde!

Hallo!

Ist da noch jemand da?

Ab und zu schaue ich, leider nie was Neues...

Wie geht es euch allen? Hoffentlich alle gesund und am Gedeihen :-).

Alma ist heute 15 Monate alt. 
Sie ist nach wie vor eine Zarte, 8,5 kg schwer und 77 cm groß.

Seit zwei Monaten geht sie und ist auch sonst sehr quirlig.

Und am Quatschen ist sie auch ständig, aber bei zwei großen Brüdern muss sie natürlich mithalten.

so süß, wenn sie plaudert und sie kann doch schon einige Wörter und spricht auch vieles schon nach.

manchmal ist es aber schon sehr anstrengend mit drei Kindern und Job und Haushalt, aber wem sag ich das...

Alles Liebe und lasst von euch hören!

lg Daniela und Alma

i

Bisherige Antworten

Re: Hallo in die Runde!

Hallo illy...

ich hatte soeben den gleichen Gedanken:-D

Uns geht es gut... beide Kinder mal wieder erkältet. Aber gut, in der Jahreszeit normal. Frieda geht nun seit Mitte Januar in die Krippe und macht das ganz prima. 
Frieda ist noch zarter und hat nun vielleicht 7,4 Kilo erreicht... Größe weiß ich nicht genau, vielleicht 76 cm?

Sie läuft nun an einer Hand und wird wohl schon bald alleine laufen. Diesen Entwicklungsschritt finde ich enorm...

Ich lass euch mal ein Bild da:GIRL 039:

Frieda 03_22

Re: Hallo in die Runde!

Hallo zusammen

Schön von euch zu lesen! Elia ist bald 17 Monate alt, wie doch die Zeit vergeht.

Eure beiden Mäuse sind ja wirklich zarte.. Elia ist das Gegenteil, wird wohl etwas um 11kg sein, aber zu den grösseren gehört er wohl nicht:-D naja er isst sehr gerne, nur leider etwas wählerisch... er läuft sehr gerne, nur meistens nicht dorthin wo Mama sich das wünscht;-) verständliche Worte kommen auch immer öfters...

Ich habe ja bisher nur ein Kind, aber mit Arbeit und Haushalt (und Hausbau) ist das auch genug. Wie viele Stunden arbeitet ihr?

@sunshine: süsses foto

Re: Hallo in die Runde!

Hallo zusammen 

schön zu lesen dass es den kleinen gut geht und sie sich prächtig entwickelt haben.

 

Amber ist nun 18 Monate, läuft selbstständig seit Weihnachten (was unsere schönsten Weihnachtsgeschenk war).

spricht schon einige Worte, isst alles selbstständig und zieht sich manchmal ihre Schuhe und Jacken selbst an, auch beim Rest kämpfen wir fast täglich um sie anziehen und Windeln wechseln zu dürfen.

ich versuche natürlich sie es selbst machen zu lassen.

 

Ich geh seit einem halben Jahr für 9 Stunden in der Woche ebenfalls wieder arbeiten.

 

lg Margot und Amber 

 

p.s das Grab ihrer Zwillingsschwester besuchen wir regelmäßig an dem Amber sich mit ihrer Schwester unterhält 

Re: Hallo in die Runde!

Hiii ,

 

ich melde mich auch mal wieder . Bei mir war's leider in letzter Zeit ziemlich stressig deswegen auch kaum Zeit gehabt dass ich hier wieder mal reinschaue.

Ich schaue den Ilija jeden Tag an wie groß er schon geworden ist und wie die Zeit schnell vergeht . Ilija hat kurz vor seinem 1 Geburtstag angefangen alleine zu gehen mittlerweile ist er sehr schnell und rennt durch die ganze Wohnung :-D er ist 12 kg schwer, die Größe kann ich leider nicht sagen da ich es nicht weiß aber wir sind bei der Kleidergröße 92/98 

Ilija ist ein sehr intelligenter junge , soo intelligent dass er sogar gescheckt hat wie man die Kindersicherung bei der Küche zb aufmacht :-D mittlerweile test er seine Grenzen aus wie weit er bei mir gehen kann .. er ist sehr stur und sehr wild ! Immer in Bewegung und braucht immer neue Beschäftigungen , er langweiligt sich viel zu schnell bei nur einer Sache . Seine Lieblingsbeschäftigung ist Sachen zu verstecken ( Wohnungsschlüssel im Kleiderschrank, Mamas Handy im Müll , seine trinkflasche in den Schuh Schrank ) und Mama kann schön die Sachen suchen :-D

er schläft leider noch immer nicht durch aber ich hoffe dass sich das bald ändert . Was mir auch eine große Sorge macht er redet kaum was . Er sagt sogar Mama noch nicht :,(wenn er zb was braucht . Wenn ich aber mit ihm rede versteht er alles aber reden tut er noch wirklich gar nichts .. außer Tiergeräusche muuuu,avvv, Gaga,brrrrrm..... und das warst auch schon ich hoffe das ändert sich bald .

 

Im September geht im Kindergarten . Die Eingewöhnungsphase wird sicher bei ihm länger dauern da er extrem an mir anhänglich ist aber wir schaffen dass schon 8-)

 

liebe Grüße :ROSE:

 

 

kristina und Ilija 

Re: Hallo in die Runde!

Wow ist er schwer:-D

Meine Große mit 3 Jahren wiegt gerade mal 11,8 Kilo=-O

Frieda läuft nun super alleine und fängt das Reden an... Ihr Lieblingswort "Mama"[:-}

Gewichtstechnisch denke ich, dass wir uns den 8 Kilo nähern. Aber ich wiege nicht mehr, sodass ich es nicht sicher weiß.

Sie geht seit Januar in die Kinderkrippe und dort gefällt es ihr sehr gut. Seit Mitte April gehen wir auch wieder Vollzeit arbeiten. Das ist mit 2 kleinen Mäusen anstrengend, aber nun gut. Manchmal geht es eben nicht anders...

Lasst doch alle mal was von Euch hören.

LG von 

Julia & Frieda

Re: Hallo in die Runde!

Schön, dass mal wieder etwas zu lesen ist hier in diesem Forum!

Alma geht's gut, seit Jänner bin ich ständig hinter ihr her, das war doch etwas einfacher, als sie noch nicht gehen konnte. 
Sie ist eine zarte Maus mit etwas über 9 kg, aber so süß!

Sie redet und singt den ganzen Tag, da ist sie echt schon sehr weit (hab ja den Vergleich auch zu den Brüder ). Backe Backe Kuchen, La La lu  und hoppe Reiter singt sie und man versteht zumindest, was sie meint. 
Jetzt beginnt sie auch mit zwei Wörtern, zum Beispiel Papa komm oder Hase, wo bist du (also nicht so deutlich, aber man versteht es).

sie schläft auch meist durch, obwohl sie schon noch bei Bedarf gestillt wird, aber sie fordert es nicht mehr so ein wie früher.

Ich bin jetzt drei kurze Tage arbeiten, aber mit den Omas als Betreuerinnen klappt das super.

Alles Liebe euch!

lg Daniela und Alma 

Re: Hallo in die Runde!

Hallo zusammen

So unterschiedlich sind die Mäuse. Bei der 18 Monatskontrolle war Elia 11,5kg aber nur irgendwie 81 cm :-)

Er schläft super durch, aber das schon sehr lange, da sind wir echt verwöhnt. Er spricht echt schon richtig gut, zum teil schon drei-Wort-Sätze wie Mama auch trinken... so süss, jeden Tag kommt ein neues Wort dazu.

Das mit dem Sprechen ist ja auch total unterschiedlich von Kind zu Kind, da bewucht du dir noch keien Gedanke machen, das kommt schon noch.

Das Essen ist nach wie vor manchmal schwierig und er hat echt viel Energie und einige Dummheiten im Kopf;-)

Im Moment etwas anstrengend, da ich ja wieder schwanger bin-da kommt eine grosse Veränderung auf uns alle zu. Vielleicht haben die Mehrfachmamas ja noch einen Tipp für mich/uns?

Ich wünsche euch einen tollen Sommer (juhui wir fahren bald für zwei Wochen nach Korsika).. was habt ihr so vor?

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Trotzphase beim Kind

    Die Trotzphase gehört zur normalen kindlichen Entwicklung. Als Fachbegriffe verwendet man hier auch Autonomiephase oder Autonomiebestreben. In der Trotzphase lernt das Kind, einen... → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen