Suchen Menü

Weihnachtsbäckerei - beikost

Bald beginnt ja die plätzchenzeit. Und da wollte ich euch nach Rezept Ideen fragen, die möglichst zuckerfrei sind und dann nicht nur den kleinen sondern auch der ganzen Familie schmecken :) 

Ich freue mich schon auf antworten 

Bisherige Antworten

Re: Weihnachtsbäckerei - beikost

https://www.breirezept.de/rezept_haferflocken-kekse.html

Schau mal hier.

Da gibt es noch mehr Rezepte

Re: Weihnachtsbäckerei - beikost

danke für den tollen link! Das wird morgen gleich ausprobiert! 

lg Merle 

Re: Weihnachtsbäckerei - beikost

Danke dir! 

Da werde ich bestimmt einiges ausprobieren :) 

Re: Weihnachtsbäckerei - beikost

Hast du die Haferflocken Kekse schon mal gemacht? Wie müssen die denn sein? Crunchy oder eher weich? Bei mir sind sie eher eie ein fruchtriegel als wien Keks. Oder vielleicht zu wenig Haferflocken? Sophie mag sie aber trotzdem ;-)

Und wenn man noch Leberwurst dran macht ist auch der Hund Feuer und Flamme. Lol.

Re: Weihnachtsbäckerei - beikost

Und ich habe wahrscheinlich Zuviel Haferflocken ran gemacht. Bei mir sind sie wie fruchtriegel mit Haferflocken geworden :-)) Maja hat sie wieder ausgespuckt! 

Re: Weihnachtsbäckerei - beikost

Ich habe die Kekse schon öfter gemacht. Die werden eher weich also vor allem innen. Ich gebe gerne noch etwas Mandelmus dazu, so mag Jan die. Und ich mache die sehr klein,so dass sie außen recht fest werden.

Re: Weihnachtsbäckerei - beikost

Und danke Kirschblüten für deine Idee und frage. 

Re: Weihnachtsbäckerei - beikost

Probiere gerade ein neues Rezept aus. Ist allerdings mit etwas Abgabendicksaft. Sollten sie gelingen,stelle ich es gerne ein.

Re: Weihnachtsbäckerei - beikost

Etwas verspätet ein Weihnachtsrezept.

Nachdem die erste Runde Plätzchen etwas dunkel und staubtrocken wurden jetzt mein abgewandeltes Rezept für Ausstecherle:

200g Dinkelmehl ( wer mag Vollkorn)

125 g Butter geschmolzen

15 g Vanillepuddingpulver.

50 g Abgabendicksaft oder anderes Süßungsmittel

1 El Cashewmus ( alternativ Mandelmus

2 El Apfelmark

Etwas Lebkuchengewürz oder Zimt

1 Pr. Salz

Alles zu einem Teig mischen, einen Fladen formen und am besten über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen

Danach nochmals kneten bis der Teig weich wird ausrollen ca 3-5 mm, je nach Geschmack und Sterne ausstechen

Bei 180 Grad ca. 8 Minuten backen

LG

 

 

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Homöopathie bei Sodbrennen in der...

    Viele Frauen haben während der Schwangerschaft mit Sodbrennen zu kämpfen. Mit homöopathischen Arzneimitteln lässt sich Sodbrennen in der Schwangerschaft ohne Nebenwirkungen... Mehr...

  • Tolle Haare nach der Schwangerschaft

    Viele Schwangere leiden unter einem veränderten Haarwachstum mit weniger Haar. Warum das so ist und welche essenziellen Mikronährstoffe wieder für Haare mit Wow-Effekt sorgen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen