Suchen Menü

Piiiieeeeppppp noch jemand da von den „alten Hasen“ ?

Hallo ihr Lieben ..

wie ergeht es euch? Was gibts neues?

Emilio geht seit 3 Wochen in den Kindergarten und es ist ein auf und ab.. mal geht er gerne,mal schreit und weint er sich die Seele aus dem Leib,wenn ich aus der Tür gehe,was mir natürlich das Herz zerreißt und ich mich erstmal hinter der Tür verstecke und warte bis er sich beruhigt,was zum Glück meistens keine 2 Minuten dauert und ich beruhigt gehen kann. Thema auf Toilette gehen klappt momentan nicht sogut ,im Kiga prima,aber zuhause weigert er sich und pieselt lieber auf den Boden,ich übe mich weiter in Geduld und warte ab..

 

Ja .. was gibt es noch für Neuigkeiten?!

Ich habe am Montag positiv getestet nach den 2 Fg in den letzten zwei Jahren und bin positiv gestimmt und hoffe,dass diesmal alles Glatt läuft. 

Drückt mir bitte die Daumen und piept fleißig mit.

 

Bisherige Antworten

Re: Piiiieeeeppppp noch jemand da von den „alten Hasen“ ?

Hallo Jule und alle anderen,

uns gibt es auch noch und ich stöbere auch öfters noch im Forum herum.

Zunächst aber einmal herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die Schwangerschaft! Ich wünsche dir, dass dieses Mal alles gut läuft! Ist denn was über die Ursachen der FG bekannt? Zwei können natürlich auch Zufall sein, aber vielleicht wurde ja was untersucht.

Das "Bauchzwergle 1" geht seit dem 3. Geburtstag halbtags in den Kindergarten. Die Trennung war für sie auch nicht leicht, doch sie geht sehr gern hin, liebt ihre Erzieherin und hat dort einen besten Freund gefunden. Sie ist nach wie vor in Gesellschaft zurückhaltend und vorsichtig, taut dort aber langsam auf und kommt aus sich raus.

Sie ist seit diesem Sommerurlaub trocken. Sie hatte sich vorher immer geweigert, und im Campingurlaub am Meer haben wir es forciert und ihr einfach keine Windel mehr angezogen. Nach ein paar Tagen war das Thema durch, sie war auch nachts trocken und sie konnte gleich ewig den Urin halten. Das zeigt, dass sie es wahrscheinlich schon früher gekonnt hätte, aber sie will nichts machen, von dem sie denkt, dass sie es noch nicht kann. Immer diese Perfektionisten... :-D

Gewicht und Essen sind nach wie vor Themen bei uns, auch wenn ich es eher locker sehe, dass sie sehr selektiv isst. Das wird sich schon ändern und Druck bringt ja nichts. Sie wiegt etwa 11,5 kg bei ca. 91 cm - immerhin geht es bergauf. Sie ist motorisch fit und geschickt, fährt gern Laufrad und turnt liebend gern. Sie spricht grammatikalisch ziemlich korrekt, hat einen großen Wortschatz, doch ein paar Laute fehlen ihr noch: Das "sch" kommt so langsam, aber das "r" und das hintere "ch" wie in "Dach" kann sie noch nicht.

Ich würde mich freuen, wenn auch noch andere aus der Versenkung auftauchen und berichten!

Re: Piiiieeeeppppp noch jemand da von den „alten Hasen“ ?

Hallo in die Runde,

man glaubt es kaum, aber uns gibt es auch noch. Ich habe mich sehr über die Nachricht von Bauchzwerg gefreut...besonders nach dem heutigen Tag. Lilli hat sich heute beim Kinderturnen den Arm gebrochen. Nix schlimmes, wir fliegen allerdings in 11 Tagen in den Urlaub und da gibt es einen Pool. Sie wird dann wohl mit Gipsschiene da reinspringen. 

Lilli geht seit dem 2. Geburtstag in den Kindergarten und seit September sogar den ganzen Tag. Sie liebt es dort. Seit Januar ist sie komplett trocken. Sie hat tags und nachts keine Windel. Nachts klappt das auch total problemlos. Tagsüber ist das Spielen aber manchmal wichtiger, da geht dann mal was daneben (das ist aber eher selten). Im nächsten Sommer geht es für uns wieder nach Australien. Die Kiddies freuen sich schon sehr. Ich bin mal gespannt, wie es dann mit dem Flug klappt.

Liebe Grüße an euch alle und für bestehende und kommende Schwangerschaften alles Gute

Die Nudel

Re: Piiiieeeeppppp noch jemand da von den „alten Hasen“ ?

Freut mich, dass ich dich gleich hinter dem Ofen hervorlocken konnte und du auch sofort geantwortet hast!

Die arme Lilli, ich hoffe, es tut nicht weh und juckt nicht unterm Gips! Zum Glück heilt das in dem Alter schnell, wenn das unkompliziert ist.

Viel Spaß im Urlaub!

Re: Piiiieeeeppppp noch jemand da von den „alten Hasen“ ?

Hallo ihr lieben!

Herzlichen Glückwunsch zur schwangerschaft Jule!

 

Unser 2. Bauchzwerg ist im Juli auf die Welt gekommen und schon wieder 9 wochen alt... das hat unser leben wieder einmal  auf den kopf gestellt... lara ist vorher total brav und lieb gewesen, und hat durch ihre kleine schwester  reagiert, wie wenn sie jemand in die Trotzphase katapultiert  hätte .... sie ist auch sprachlich total weit und diskutiert einen in Grund und boden! 

In den Kindergarten geht sie seit september 2018, und seit Oktober letzten jahres ist sie Tagsüber trocken. Nachts lasse ich ihr die windel solange ich merke, dass sie nie trocken ist. Sie trinkt auch noch viel  wasser nachts und schwitzt oft und viel ( hat sie wohl leider vom papa...) 

Sie zählt schon  bis über 20, erkennt zahlen bis 10 und einige Buchstaben und ab diesem Jahr geht aie 1x pro woche in Englisch im Kindergarten.

Sie ist ein totaler riese, vor allen ihre Beine sind total lange... hosen die 104 cm groß sind sind oft  ein paar cm zu kurz...

Sie wiegt auch schon über 15kg! 

Schnuller haben wir noch im April/Mai abgewöhnt bevor die kleine  Schwester gekommen ist. Das war auch eine woche etwa schwierig...

Joah das wars soweit von uns... prinzipiell  hab ich mir das Leben mit 2 kindern wesentlich  anstrengender vorgestellt  aber diesmal unterstützt mich auch mein mann extrem großartig, was er bei lara kaum oder nicht gemacht hat.. babyblues oder pnd blieb diesmal  komplett aus... ich hatte eine traum ss und geburt... und habe  schon in der ss psychologische betreuung in anspruch genommen  um der pnd vorzubeugen! 

 

 

Re: Piiiieeeeppppp noch jemand da von den „alten Hasen“ ?

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt!!! Ich wusste ja noch, dass es nach deiner Umfrage hier ziemlich schnell geklappt hat, aber die Geburtsnachricht ging irgendwie an mir vorbei... Schön, dass dieses Mal alles entspannter abgelaufen ist und du Unterstützung hast. Und die Trotzanfälle als Reaktion auf die Entthronung sind ganz normal, auch wenn es angenehmer wäre, wenn die Großen uns bereitwilliger teilen würden. Aber das ist wohl etwas viel verlangt in dem Alter. Das wird auch wieder besser und in der Folge bleibt es ein Wechsel von Herz & Seele und Hund & Katze. ;-)

Re: Piiiieeeeppppp noch jemand da von den „alten Hasen“ ?

Dankeschön <3  ja , es hat gleich im ersten zyklus geklappt wie bei Lara  damals auch... ich kann kaum glauben, dass wir vor einem jahr gerade die spirale entfernt haben... kommt mir irgendwie schon viel länger her vor alles vl weil alles irgendwie so super schnell vergangen ist ... und unglaublich,  dass die Maus vor  einem Jahr noch nicht da war.... die geburt und ss war ein traum, und auch lara hat sich mittlerweile eingespielt auch wenn manchmal noch komische aussagen von ihr kommen.. aber alles in allem ist sie eine stolze große schwester! Man darf auch mal zornig drüber sein nicht mehr im Mittelpunkt  zu stehen obwohl man es jetzt 3,5 jahre war... :-X

 

Re: Piiiieeeeppppp noch jemand da von den „alten Hasen“ ?

Da machen wir doch glatt mit. 

Lina ist jetzt bald schon ein Jahr im kindi und fühlt sich dort super wohl, hat 2 beste Freundinnen und noch ein paar andere Freundinnen und ist dort voll integriert.

Trocken ist sie schon seit Sommer letzten Jahres und seit etwa 3 Wochen auch von heute auf morgen nachts..Anfang des Jahres kam auch die schnullerfee und hat ohne große Probleme den Schnuller mitgenommen..

Sie ist auch echt ne große, aber bei einer Mama mit 1,74cm und Papa 1,94 kein Wunder. Im April war sie noch 1,03, jetzt im September schon 1,07..wir sind also schon bei Größe 110/116.

Ansonsten ist sie eine super große Schwester für ihre Zwillingsbrüder die auch schon bald 1 1/2 Jahre sind..da habe ich wohl den Mädchenbonus..sie fühlt sich manchmal schon wie eine halbe Mama und fühlt sich für vieles verantwortlich..

Leider habe ich aufgrund der Zwillingsbrüder aber auch Recht wenig persönliche Zeit für sie..aber es wird zum Glück schon etwas besser und wir schaffen es immerhin wieder Bücher zu lesen (übrigens ihre Lieblingsbeschäftigung) aber die 3 spielen auch immer mehr miteinander, aber streiten natürlich auch genauso viel...

Alles in allem bin ich wirklich sehr stolz auf die da sie ein wirklich super unkompliziertes Kind ist, sehr fröhlich und einfach eine tolle Persönlichkeit ist.

Re: Piiiieeeeppppp noch jemand da von den „alten Hasen“ ?

Das klingt sehr harmonisch bei euch und ist sicher eine riesige Entlastung bei drei relativ Kleinen im Haus, wenn Lina die Jungs bemuttert. Ich bekomme es höchstens mitgeteilt, wenn die Kleine was anstellt - oft auch ganz hilfreich, vor allem wenn es gefährlich wird, aber das war es auch schon mit dem Kümmern bei uns. :-D

Re: Piiiieeeeppppp noch jemand da von den „alten Hasen“ ?

Huhu ihr Lieben,

Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!! Daumen sind feste gedrückt, dass alles gut geht :-*

Und schön, dass doch einige wieder hergefunden haben und mitmachen. Herzlichen Dank an Bauchzwergalarm, dass du mich drauf aufmerksam gemacht hast, sonst hätte ich es glatt verpennt ;-)

Sooo, dann will ich auch mal piepen.

Bei uns ist alles gut. Wir sind gut eingespielt. Seit 1½ Jahren arbeite ich jetzt schon als Tagesmutti hier bei uns Zuhause und das hat sich als die perfekte Entscheidung herausgestellt. Bin sehr glücklich damit. Ich habe noch 2½ Jahre Elternzeit übrig und muss also erst zum 5. Geburtstag unseres Jüngsten entscheiden, ob ich dabei bleibe oder zurück in meinen Job will oder vielleicht sogar eine Kombi aus beidem... Mal sehen, was die Zeit bringt. 

Anna ist gar nicht mehr so richtig Kleinkind, sondern schon ganz schön groß, auch so von der Persönlichkeit her. Sie lädt sich neuerdings Kindergartenfreunde für Nachmittags ein und genießt das sehr, ihre eigenen Freunde hier zu haben und nicht nur die Freunde der großen Geschwister. 

Sie geht mittlerweile in die Ü3 Gruppe im KiGa und hat da auch gut Fuß gefasst. Sie nimmt gerne die Neuzugänge unter ihre Fittiche und bemuttert die Kleineren. Sprachlich ist sie fast gleichauf mit den großen Geschwistern und der Wortschatz überrascht mich immer mal wieder. Sie hat lediglich noch ein leichtes Lispeln bei den Zischlauten. 

Körperlich ist sie nach wie vor für meinen Geschmack ein Jahr voraus. Sie ist 111cm groß und hat die 19kg geknackt. Trägt also Größe 116, bei Kleidchen auch mal 122!! Total verrückt! Da hält sie eindeutig den Familienrekord... 

Sie geht mittlerweile gerne alleine einkaufen. Ich muss ihr dann Geld mitgeben und vor dem Laden warten und sie kommt dann sehr stolz mit Ware und Rausgeld zurück. Bei uns auf dem Dorf geht sowas. Ansonsten möchte sie unserem Jüngsten immer "vorlesen", heißt sie schauen zusammen ein Bilderbuch an und sie erzählt die Geschichte dazu. Sehr süß!!

Auch Übernachten bei den Omas klappt super. 2x im Jahr gönnen wir uns ein Wochenende zu zweit und genießen das total. Die Kinder splitten wir für die Zeit: 2 zu meinen Eltern und 2 zu den Schwiegereltern. Das klappt super. 

Ich selbst schaffe es wieder öfter an die Nähmaschine. Das ist ein schöner Ausgleich und tut mir total gut. Und genügend Abnehmer für meine Werke hab ich hier ja. 

Mein Mann verausgabt sich auf unserer Baustelle. Seit dem Frühjahr ist unser Baurechtsstreit endlich abgehakt und wir können weitermachen. Zu Weihnachten haben wir den Kindern jedem ein eigenes Zimmer versprochen und der Ausbau läuft auf Hochtouren. Aktuell legt mein Mann 110m² Fliesen... Dann muss noch verputzt werden und dann können wir uns ans Einrichten machen. Freu mich sehr darauf. 

Joa, in Summe ist immer viel los bei uns, immer Trubel und mehr oder weniger geordnetes Chaos. Aber wir sind total glücklich mit unserer Rasselbande. Es ist einfach toll, sie aufwachsen zu sehen und begleiten zu dürfen. 

Soweit von uns. Mal schauen, wer sich noch meldet. Freu mich sehr von euch zu lesen!

Ganz liebe Grüße in die Runde!!

Re: Piiiieeeeppppp noch jemand da von den „alten Hasen“ ?

Schön dass schon soviele mitgepiept haben und sehr interessant zu hören,wie sich alles so entwickelt bei euch.

Für uns geht es morgen in den Italien Urlaub und danach am 08.10 habe ich dann meinen ersten Termin beim Fa vereinbart.

ich versuche den Urlaub zu genießen und nicht so sehr daran zu denken und mich nicht verrückt zu machen. PUUHHH .. Ob mir das gelingt ?!

 

 

Re: Piiiieeeeppppp noch jemand da von den „alten Hasen“ ?

Gut, dass ich dir doch noch geschrieben hatte. Ich dachte erst, dass du das ja schon mitbekommen würdest.

Wahnsinn, wie "groß" Anna schon ist! Woanders ohne mich übernachten oder allein einkaufen wäre hier noch undenkbar. Das schlag ich besser gar nicht erst vor, um keine Angst auszulösen. Zum Glück geht das Verabschieden im Kindergarten seit dem Hochsommer problemlos.

Da habt ihr ja noch ordentlich zu tun, damit ihr eure Weihnachtsgeschenke einlösen könnt! Habt ihr dann endlich alles geschafft oder gibt es immer was am Haus zu tun?

Re: Piiiieeeeppppp noch jemand da von den „alten Hasen“ ?

Nein, geschafft ist es dann bei weitem noch nicht. Wir haben sicher auch das ganze nächste Jahr noch zu tun. Und darüber hinaus wird's sicher auch nicht langweilig. Falls wir irgendwann am Ende ankommen sollten, können wir vermutlich einfach wieder von vorne anfangen mit renovieren %)

Im Moment geht's jetzt mal drum, die ersten zwei Zimmer im Anbau fertig zu bekommen. Dann verlegen wir unser Schlafzimmer dorthin und die beiden Kleinen bekommen das zweite Zimmer. Unser altes Schlafzimmer wird renoviert. Das darf sich dann unser Ältester einrichten. Und unsere Zweite bekommt dadurch das bisherige Kinderzimmer für sich alleine. Das bisherige Zimmer der Kleinen wird mein Nähzimmer. Sooo, das ist der Stand, den wir bis Weihnachten erreichen wollen. ;-)

Danach wird unser  Windfang ausgebaut und dort die Garderobe eingerichtet. Mein Mann hat die Möbel schon im CAD entworfen. Und dann wird  das 3. Zimmer im  Anbau fertig gemacht, das gibt das Gästezimmer bis unser Jüngster ein eigenes Zimmer braucht. Danach muss noch unser neues großes Familienbad ausgebaut werden, damit die beiden Großen dann das bisherige sehr kleine Bad für sich alleine haben. Das wäre dann der Wunschstand bis Ende nächsten Jahres. 

Joa und mittelfristig ist dann noch der Ausbau vom Dachstudio dran und das Treppenhaus. Mein Mann will die alte Treppe rausreißen und eine neue einbauen bevor dann noch verputzt wird... Ich glaube, das wär's dann =-O:GIRL 101::GIRL 101:

Du siehst, Langeweile ist auf lange, lange Zeit ausgeschlossen. Ich mag im Garten noch Hochbeete einrichten, die Terrasse wollen wir früher oder später noch überdachen und eine Eckbank einbauen... Ideen sind jede Menge da. 

Seit ein paar Wochen haben wir auch Hühner. Die haben ein schickes selbstgebautes Hühnerhaus bekommen. Das sind dann so die kleinen Projekte, die immer wieder dazwischen geschoben werden. Aber ja auch viel Spaß machen. Da bauen die Großen auch schon fleißig mit. Bei uns ist Samstags immer "Schafftag" und alle packen mit an. Immer was los ;-)

Ich versuche gleich mal noch ein Foto vom Hühnerstall hochzuladen. 

Liebe Grüße

Re: Fotos

HühnervillaHühnerHühnervilla

Re: Piiiieeeeppppp noch jemand da von den „alten Hasen“ ?

Oh, das sind ja durchaus noch einige Punkte auf der Liste! Da habt ihr ja ständig eine Baustelle, oder? Darf ich die ketzerische Frage stellen, ob neu bauen schneller und günstiger gewesen wäre? ;-D Aber so wie es sich anhört, machen euch die Projekte nicht nur Arbeit, sondern auch Spaß. Und ne schicke Hütte haben sie da, die Hühner!

Re: Piiiieeeeppppp noch jemand da von den „alten Hasen“ ?

Hmmmm, sehr schwierig zu beantworten. Wenn man alles selbst macht, dauert ein Neubau auch ganz schön lange. Und die längste Zeit unserer Baustelle war ein Baustopp, weil wir mit dem Bauunternehmer von unserem Anbau vor Gericht geendet sind. Wenn dir das bei einem Neubau passiert und du musst 7½ Jahre parallel Miete und Abtrag stemmen, weil du nicht einziehen kannst,... Wir konnten im Altbau wenigstens schon wohnen.

Sicherlich hätte man für dasselbe Geld vergleichbare Wohnfläche auch neu bauen können. Allerdings halt nicht auf 12 Ar mit riesen Trauerweide im Garten und sicher ohne Nebengebäude. Unsere große Scheune ist echt Gold wert. Mit 4 Kindern in dem dichten Abstand sammelt sich ganz schön was an an Fahrzeugen, Ausrüstung etc.

Außerdem sähe unser Haus heute tatsächlich anders aus, wenn wir in einem Rutsch fertig geworden wären. Über die Zeit wurden immer mal wieder Pläne geändert und Räume umgenutzt. Das ist ganz witzig zu sehen, wie das Haus  so "natürlich" mit unseren Anforderungen wächst und sich ändert.

Von daher sind wir nach wie vor sehr glücklich mit unserem alten Bauernhaus, auch wenn die Baustelle oft nervt und in den heißen Phasen wie jetzt auch echt an die Substanz geht. Und 7½ Jahre Baustopp wären auch echt nicht nötig gewesen. Der Rechtstreit hat uns sehr viel Kraft und Nerven gekostet. Aber in Summe ist es für uns genau richtig und passt zu uns :-)

Liebäugelt ihr mit Bau oder Kauf? Wollt ihr auf Dauer dort in der Nähe eurer Familien bleiben?

 

Liebe Grüße

Re: Piiiieeeeppppp noch jemand da von den „alten Hasen“ ?

Am Dienstag war ich bei meinem langersehnten Termin beim Fa 

Im US hat meine Ärztin nur die Fruchthöhle gesehen und daher auf 6. getippt (mir gleich wenig Hoffnung gemacht weil ich schon 9ssw sein müsste)

der HCG Wert von Dienstag passt mit 25.325 zur 6-7 Ssw 

Verschoben haben kann sich bei meinem regelmäßigen Zyklus eigentlich nichts und ich hab ja bereits am 09.09 positiv getestet ..

ich weiß nicht mehr weiter,aber wenn es zuende gehen muss,dann diesmal natürlich,ich mache keine dritte Ausschabung,das schaffe ich nicht nochmal psychisch! 

ich Hoffe und Bange nun bis Montag um endlich Gewissheit zu haben! 

vllt doch ein Eckenhocker? ELSS schließt sie aus.

 

Drückt mit die Daumen! Ich brauche ein Wunder!

Re: Piiiieeeeppppp noch jemand da von den „alten Hasen“ ?

Ich hoffe, du hast heute gute Nachrichten erhalten! Magst du berichten? Wir denken an euch!

Re: Piiiieeeeppppp noch jemand da von den „alten Hasen“ ?

Das hört sich sehr stimmig an und ein großes Grundstück mit viel Natur ist fast unbezahlbar. Wir liebäugeln nicht nur, wir haben schon ein Grundstück dort gekauft, allerdings deutlich kleiner und natürlich ohne Baumbestand - der muss dann erst über die Jahre wachsen. Größer ist hier unbezahlbar und im Umland ist es das auch schon in unserer Größe... Und "gebrauchte" Häuser kosten ein Schweinegeld und sind trotzdem in einem Zustand, dass man noch ordentlich investieren müsste. Von daher denken (hoffen) wir, dass wir mit einem Neubau günstiger wegkommen. Wird noch spannend in den nächsten ein, zwei Jahren!

Re: Piiiieeeeppppp noch jemand da von den „alten Hasen“ ?

Huhu,

Weißt du, ich glaube, das mit dem Übernachten klappt unter anderem deshalb so gut, weil sie ja immer noch ihren Bruder oder ihre Schwester dabei haben. Ich bin mir sicher, dass das einen riesen Unterschied macht. Und dann ist es natürlich auch ein Abenteuer und einfach toll bei den Großeltern. Da darf man fast alles und wird ganz soll verwöhnt.

 Anna hat schon ab Montags jeden Tag gefragt, wie oft noch schlafen bis wir endlich zur Omi dürfen. Und wir Eltern können es dadurch auch wirklich in vollen Zügen genießen, weil wir sie gut aufgehoben und glücklich wissen.

Aber ich denke, das kommt mit der Zeit einfach. Ich würde da auch zu nichts drängen ;-)

Liebe Grüße

Hier noch ein alter Hase

Hallo alle zusammen,

uns gibt es auch noch. Ich hab mich auch sehr über die Nachricht von BZA gefreut.

Ich war wirklich ewig nicht mehr hier und hatte Schwierigkeiten die Zugangsdaten zusammen zu bekommen.

Es geht den Schnorchelzwillingen und mir sehr gut. Ich kann mich nicht beklagen. Ich hab zwei wundervolle Kinder! Wenn nur die ewigen Streitigkeiten nicht wären, sie konkurrieren gerade arg miteinander. Das ist echt anstrengend %)

Aber sonst ist alles super, man merkt Ihnen die Frühgeburtlichkeit kein Stück mehr an. Sie stehen ihren Altersgenossen um nichts nach. Aktuell freuen sie sich sehr auf ihren 4. Geburtstag. Wir planen, planen und planen. Für die Dame muss es eine Einhornparty sein, für den Herrn eine Marshall Party (das ist ein Feuerwehrhund aus einer Kinderserie) :-D

ich bin nach wie vor sehr glücklich mit meiner Rolle als Mama und nach wie vor sehr dankbar solch großes Glück zu haben. Auch wenn ich vom Alltag, vom arbeiten, vom organisieren manchmal sehr müde bin. Ich wollte mit keinem tauschen :-)

 

ich wünsche euch allen was, dir Jule alles, alles liebe für die Schwangerschaft

Bis hoffentlich bald, liebe Grüße Schnorchel und das chaotische Duo :GIRL 061:

Re: Hier noch ein alter Hase

Hurra, zum Glück konntest du dich noch einloggen! Wie schön, dass es euch so gut geht! Aber nun musst du mir noch erklären, ob das Duo getrennt Geburtstag feiert oder wie ihr beide Mottos unter einen Hut bekommt. Ich bin mal gespannt, ob wir noch einmal ganz entspannt ohne Motto, spezielles Programm und Mitgebseln und solchen Dingen feiern können oder ob das dann auch bei uns losgeht...

huhu

Hallo BZA,

wir haben tatsächlich 3x Geburtstag gefeiert. Am Geburtstag selbst mit der Familie. Am Samstag die Einhornparty von Madame, gestern die Paw Patrol Party von Filius. Es war also eine Party nach der anderen. Die Kinder waren glücklich und zufrieden und das ist die Haupsache. Ich muss aber ganz klar sagen das die Jungsparty um einiges entspannter war als die Mädelsparty. Die Jungs wollte gar nicht viel von meinem vorbereitetem Programm wissen. Sie wollten toben und haben friedlich zu 6. im Kinderzimmer zusammen gespielt. Bei den Mädels war viel mehr Gezicke „die hat das gesagt, gemacht, getan“ es ging in einer Tour. Mein Einhorn ist schöner als deins und und und. Aber gut, als gelernte Erzieherin bin ich das gewohnt  Ich drück dir die Daumen dass es bei euch noch ganz entspannt zugeht. Hier hat mir die Lady schon seit August vorgebetet was wir alles kaufen, machen, dekorieren müssen. Mein Junge war da entspannter. Er wollte lediglich Paw Patrol Teller für alle.

Viele liebe Grüße 

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Homöopathie bei Sodbrennen in der...

    Viele Frauen haben während der Schwangerschaft mit Sodbrennen zu kämpfen. Mit homöopathischen Arzneimitteln lässt sich Sodbrennen in der Schwangerschaft ohne Nebenwirkungen... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen