Suchen Menü

Distelöl kaltgepresst?

Ich gebe meinem Sohn (11 Wochen) seit heute Distelöl gegen Verstopfung weil er Probleme damit hat. Nun habe ich im Internet gelesen,dass man kein kaltgepresstes Öl verwenden soll. Stimmt das? mfG, K. Müller
Bisherige Antworten

Re: Distelöl kaltgepresst?

Hallo Krissishl, vor kaltgepressten Ölen wird gewarnt, da sie mehr Schadstoffe und Peroxide enthalten, als raffinierte Öle. Gerade bei Allergikern wird dieser Unterschied immer wieder von Eltern als spürbar erkannt. Ebenso sind raffinierte Öle weniger verderblich Für die Beikost gibt es deshalb spezielle Öle, die aus biologischen Anbau kommen und zunächst kaltgepresst werden, dann aber mit Wasserdampf behandelt und somit gereinigt und haltbar gemacht werden. Ebenso sit der Geschmack dann für die Kinder angenehemer. Die Verwendung dieser extra dafür konzipierten Öle ist ratsam. Kinderernährungsexperten empfehlen Rapsöl. Auch Maiskeim-, Sonnenblumen- oder Olivenöl ist angeraten. Distelöl enthält ebenso eine hohe Zahl ungesättigter Fettsäuren. Mit freundlichen Grüßen AG

22.11.2012 10:13 – Beitrag von der Redaktion bearbeitet.

Re: Distelöl kaltgepresst?

Hallo Herr Grill, vielen Dank fürdie schnelle Antwort. Den Link zu ihnen habe ich auf babytipps24 gefunden. Dort steht man soll Distelöl verwenden. Allerdings das von Bellasan...vielleicht wurde das Wärmebehandelt. Lg, K. Mueller
Lifeline Gesundheitsteam
Lifeline Gesundheitsteam | 22.11.2012, 10:17 Uhr
21111 Beiträge seit 31.07.2012

Re: Distelöl kaltgepresst?

Hallo Frau Mueller, babytipps24 ist das eigene Info-Portal unserer Expertin Lucia Cremer, die hier im Expertenrat großartige Arbeit leistet und über ein gigantisches Fachwissen rund umd Babys und ihre Ernährung bestitzt - da lerne ich selbst oft noch... Für Distelöl gilt: es wird kaltgepresst, kann aber auch raffiniert werden. Häufig sind Kombinationen der beiden Fraktionen wegen Nährwert und Geschmack. Zum Braten st Dietelöl wenig geeinget, da es leicht zerfällt, jedoch zum Verfeiner, für Dressings & Co ist es eine feine Geschmacks-Sache. Als treuem Kunden des Discounters, der dieses Produkt als Eigenmarke verteibt, werde ich heute mal auf das Etikett der Flasche in meiner Küche sehen: ich könnte mir gut vorstellen, dass es teilraffiniert ist. Es ist auf jeden Fall geeignet. Beste Grüße AG

Alles Gute!

Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen