Suchen Menü

Besonderheit: Entkalkungsanlage Trinkwasser - Säuglingstauglich?

Hallo zusammen!

Gibt es Erfahrungswerte mit städtischem Trinkwasser, das im Wohnhaus durch eine Entkalkungsanlage entkalkt wird? Die Anlage arbeitet mit Salztablets.

Kann ich das Leitungswasser nach dem Entkalken durch die Anlage für die Zubereitung von Säuglingsnahrung und als Trinkwasser für unsere kleine Maus nehmen?

Oder sollte ich lieber eine Wasserprobe aus unserer Küche offiziell analysieren lassen?

Ich nutze das Wasser tatsächlich gerade abgekocht für Milch, noch nicht als pures Trinkwasser für das Kind. Wir selber trinken das Wasser täglich, auch mit Soda Club. Bisher hab ich da gar nicht dran gedacht, bin jetzt aber echt nervös. Sonst kann man das Eschweiler Trinkwasser problemlos nutzen. Die Entkalkungsanlage macht das aber wieder zu einem Sonderfall.

Schon mal vielen Dank und lieben Gruß,

Sabrina

Bisherige Antworten
Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 18.01.2018, 17:52 Uhr
9074 Beiträge seit 06.09.2011

Re: Besonderheit: Entkalkungsanlage Trinkwasser - Säuglingstauglich?

Liebe Sabrina,
ich keine Frage nicht verbindlich beantworten.
In den Handlungsempfehlunegn für die Ernährung von Säuglingen wird vom gebrauch von Wasserfilter abgeraten. Soweit ich weiß, ist es bei Entkalkungsanlagen auf Salzbasis so, dass das Wasser für die Herstellung von Säuglingsnahrung zu Salzreich ist.
Ich möchte dich nicht weiter verunsichern rate dir aber dazu erst mal Wasser zu kaufen und eine Probe analysieren zu lassen. 

Liebe Grüße Lucia

Lucia Cremer
(Kinderkrankenschwester, Autorin, Eltern-Kind-Kursleitung, familienorientiertes Babyschlafcoaching, Fachkraft für babygeleitete Beikost, Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge).
www.babytipps24.de
www.fes-beratung.de

Re: Besonderheit: Entkalkungsanlage Trinkwasser - Säuglingstauglich?

Hi Lucia,

vielen Dank! Ich hatte mir schon gedacht, dass ich es besser analysieren lasse.

Ich bringe morgen vom Einkaufen anderes Wasser mit, das ist mir zu heikel. Ich hoffe, es hat ihr bis jetzt nichts gemacht. Sie bekommt seit August ihre Flasche mit dem Wasser gemacht.

Wenn ich die Ergebnisse habe, darf ich dir die dann zeigen? Ich weiß nicht genau, auf was ich dann achten muss.

Lieben Gruß,

Sabrina
Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 18.01.2018, 19:32 Uhr
9074 Beiträge seit 06.09.2011

Re: Besonderheit: Entkalkungsanlage Trinkwasser - Säuglingstauglich?

Liebe Sabrina,
ja klar, das darfst du gerne machen.
Liebe Grüße Lucia

Lucia Cremer
(Kinderkrankenschwester, Autorin, Eltern-Kind-Kursleitung, familienorientiertes Babyschlafcoaching, Fachkraft für babygeleitete Beikost, Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge).
www.babytipps24.de
www.fes-beratung.de

Re: Besonderheit: Entkalkungsanlage Trinkwasser - Säuglingstauglich?

Hi Lucia,

es war gut, dass ich eine Probe eingeschickt habe. Wir haben einen Natriumgehalt von 131mg/l, definitiv viel zu hoch für einen Säugling. Sie wird eigenes Wasser bekommen. So wie ich das verstanden habe, können wir das Wasser trinken. Ich frage aber nochmal im Labor nach.

Vielleicht wäre es gut, das Thema Entkalkungsanlage zusätzlich zum Nicht-Verwenden von Filtern auch in Beikost-Seminaren mit zu thematisieren. Ich habe mir nur zufällig Gedanken darüber gemacht und möchte verhindern, dass andere Eltern genau wie ich ihre Entkalkungsanlage nicht bedenken.

Wenn du die Ergebnisse als Beispiel haben möchtest, lasse ich sie dir gerne zukommen. Ich mag sie hier nur nicht frei ins Forum stellen. Vielen Dank nochmal für deine Einschätzung. Sie war goldrichtig.

Lieben Gruß,

Sabrina
Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 05.02.2018, 08:57 Uhr
9074 Beiträge seit 06.09.2011

Re: Besonderheit: Entkalkungsanlage Trinkwasser - Säuglingstauglich?

Liebe Sabrina,
Danke für deine Rückmeldung. Im Beikostseminar sage ich immer, dass auf alle Arten von Wasserfilter verzichtet werden soll. Ich werde die Entkalkungsanlage in Zukunft dann auch noch genaue benennen und diese Info auch an die Kolleginnen der Geburtsvorbereitung weiter geben.
Liebe Grüße Lucia

Lucia Cremer
(Kinderkrankenschwester, Autorin, Eltern-Kind-Kursleitung, familienorientiertes Babyschlafcoaching, Fachkraft für babygeleitete Beikost, Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge).
www.babytipps24.de
www.fes-beratung.de

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. → Weiterlesen

Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen