Suchen Menü

Schwanger obwohl Regel und Pille

Hallo, ihr! Möchte gerne wissen, ob jemand obwohl er die Pille nahm und auch die Regelblutung hatte, schwanger werden konnte. Habe gehört, dass das anscheinend vorkommen kann. Mir ist in letzter Zeit ein bisschen übel, sollte ich einen Schwangerschaftstest machen?
Bisherige Antworten

Re: Schwanger obwohl Regel und Pille

Hi, wenn Du die Pille immer regelmäßig genommen und sie nie vergessen hast, keinen Durchfall oder Erbrechen innerhalb 2 Stunden nach der Einnahme hattest und auch keine Medikamente genommen hast, die die Wirkung der Pille beeinträchtigen (z.B. Antibiotika-->stehen alle im Beipackzettel), kann man eine Schwangerschaft zu 99.9 % ausschließen. Wenn Du zudem auch noch Deine Regel bekommen hast, halte ich eine SS zu 100 % für unwahrscheinlich. Die Übelkeit kann vielmehr mit der Pille selbst zu tun haben, das hatte ich damals auch oft. Und je mehr ich Angst hatte schwanger zu sein (obwohl ich super-gewissenhaft mit der Einnahme war), desto mehr habe ich diese Übelkeit gespürt. Denke deshalb auch daß dies ein Symptom ist, das man psychisch verstärken oder hervorrufen kann. Auf der anderen Seite verursachen viele Hormone Übelkeit, was wiederum zur Pille passen würde.
LG Nic :)
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Mikrozephalie

    Mikrozephalie ist eine Art von Schädelverformung bei neugeborenen Säuglingen. Hierbei ist der Kopfumfang des Kindes deutlich verkleinert, was ein starkes Missverhältnis zwischen... → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen