Suchen Menü

Re: Decke - Schlafsack

Als es so heiss war, hat sie nur mit einer Windel an geschlafen (bei uns im Schlafzimmer wars immer so um die 26 Grad) und konnte sich drehen, wie sie wollte. Manchmal schläft sie ausgestreckt auf dem Bauch, dann wie ein Klappmesser mit den Beinen fast an der Brust, oder mit einem Bein zum Gitter hinaushängend. Dann hatte ich zuerst einen 90cm-Schlafsack, da waren Arm- und Kopflöcher sehr gross, und der Sack war auch zu lang. Sie lag also auf dem leeren untersten Teil des Schlafsacks und hat sich damit die Beine an den Körper gezogen und verdreht. Nun habe ich einen 70cm-Schlafsack gekauft, der passt in der Länge genau, schränkt aber die Bewegungsfreiheit zur Seite ein, und sie kann halt nicht so schlafen, wie sie will und ist dann jede Stunde einmal wach, weil sie sich zu drehen versucht und nicht kann. Das kann es ja auch nicht sein.
ziemlich ratlose Grüsse
Gaby
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 08.08.2006, 21:32 Uhr  |  Antworten: 0
    Meine Kinder drehen sich i.d.R. mitsamt Sack, also der ist ihnen quasi eine...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren