Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 02. September 2014

Was das wohl wird :-(

Hallo!
So, auch wir hatten nun auch unseren Elternabend:
In unserer Klasse werden 25 Kinder sein und wir haben eine alte unmotiviert wirkende Lehrerin, von der die ganze Schule sagt: "Die, die geht ja garnicht!"
Ach menno! Ich hätte mir so sehr eine junge, motivierte, nette Lehrerin gewünscht! Warum trifft es nur immer uns?!?!?
Tauschen in die andere Klasse geht auch nicht, denn keiner will freiwillig zu der "alten Zange" wechseln.
Der Jahrgang ist 3-zügig, die beste Freundin unserer Maus ist in einer anderen Klasse und der beste Freund dann in der dritten möglichen. Man, ich könnte echt heulen!!!
Naja, bleibt nurnoch zu hoffen, daß die Lehrerin doch nicht so schlimm ist, wie ihr Ruf. Sie soll wohl auch der ganzen Klasse Strafarbeit geben, wenn z.B. einer laut ist. Das sind ja Methoden wie im alten Rom. Dann müssen sie sich nicht wundern, wenn der eine dann auf dem Pausenhof gehauen wird...
Traurige Grüße, Mandy :,(
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 20.07.2009, 16:31 Uhr  |  Antworten: 0
    Huhuuu, kopf hoch. Solche "verschrieenen Lehrer enpuppen sich meistens als...  Mehr...
  • 20.07.2009, 19:34 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo Mandy, bei uns ist es GsD auch anders als geplant, allerdings in...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der SchwangerschaftDie Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • EinnistungEinnistung

    Einnistung (Implantation) ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle (Zygote) in der Wand der Gebärmutter einnistet. Die Einnistung ist nach der Befruchtung eine der... Mehr...

  • MittelschmerzMittelschmerz

    Der Mittelschmerz sind Schmerzen oder Stechen im Unterbauch, welche kurz vor dem Eisprung (Ovulation), also während der fruchtbaren Tage, oder auch während und nach dem Eisprung... Mehr...

  • FehlgeburtFehlgeburt

    Fehlgeburt (Abort) ist das frühzeitige Ende einer Schwangerschaft, bei der das Kind mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm und vor der 22. bis 24.Schwangerschaftswoche auf die... Mehr...

  • Wehen fördern und auslösenWehen fördern und auslösen

    Wenn die Wartezeit zum Ende der Schwangerschaft etwas zu lang wird, gibt es hilfreiche Mittel, selbst ein wenig nachzuhelfen. Sanfte Methoden wie Wehentees, Bäder oder Massagen... Mehr...

  • Die fruchtbaren TageDie fruchtbaren Tage

    Nur an maximal sieben Tagen eines Zyklus ist eine Frau fruchtbar und kann schwanger werden. Zu wissen, wann die fruchtbaren Tage sind, ist bei Kinderwunsch hilfreich. Mehr...

  • Clomifen bei KinderwunschClomifen bei Kinderwunsch

    Clomifen ist ein Wirkstoff, der in Medikamenten zur Fruchtbarkeitsbehandlung eingesetzt wird. Er stimuliert die Hirnanhangsdrüse, sodass diese vermehrt Hormone produziert, die zu... Mehr...

  • Eisprung – Symptome und AnzeichenEisprung – Symptome und Anzeichen

    Bei Kinderwunsch ist es hilfreich zu wissen, wann der Eisprung („Ovulation“) stattfindet, um die Chancen für eine Befruchtung zu erhöhen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den... Mehr...

  • Sauna tut Schwangeren gut - in MaßenSauna tut Schwangeren gut - in Maßen

    Saunieren dient der Entspannung und ist dadurch auch in der Schwangerschaft sehr angenehm. Der Wechsel zwischen Hitze und Abkühlung regt den Kreislauf und den Stoffwechsel an,... Mehr...

  • Zeugung: Junge oder MädchenZeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts.... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Kinder geboren zwischen 2005 und 2008

Kinder geboren zwischen 2001 und 2004

Zum Seitenanfang