Dienstag, 22. Juli 2014

Was das wohl wird :-(

Hallo!
So, auch wir hatten nun auch unseren Elternabend:
In unserer Klasse werden 25 Kinder sein und wir haben eine alte unmotiviert wirkende Lehrerin, von der die ganze Schule sagt: "Die, die geht ja garnicht!"
Ach menno! Ich hätte mir so sehr eine junge, motivierte, nette Lehrerin gewünscht! Warum trifft es nur immer uns?!?!?
Tauschen in die andere Klasse geht auch nicht, denn keiner will freiwillig zu der "alten Zange" wechseln.
Der Jahrgang ist 3-zügig, die beste Freundin unserer Maus ist in einer anderen Klasse und der beste Freund dann in der dritten möglichen. Man, ich könnte echt heulen!!!
Naja, bleibt nurnoch zu hoffen, daß die Lehrerin doch nicht so schlimm ist, wie ihr Ruf. Sie soll wohl auch der ganzen Klasse Strafarbeit geben, wenn z.B. einer laut ist. Das sind ja Methoden wie im alten Rom. Dann müssen sie sich nicht wundern, wenn der eine dann auf dem Pausenhof gehauen wird...
Traurige Grüße, Mandy :,(
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 20.07.2009, 16:31 Uhr  |  Antworten: 0
    Huhuuu, kopf hoch. Solche "verschrieenen Lehrer enpuppen sich meistens als...  Mehr...
  • 20.07.2009, 19:34 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo Mandy, bei uns ist es GsD auch anders als geplant, allerdings in...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • FehlgeburtFehlgeburt

    Fehlgeburt (Abort) ist das frühzeitige Ende einer Schwangerschaft, bei der das Kind mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm und vor der 22. bis 24.Schwangerschaftswoche auf die...

  • SchwangerschaftstestsSchwangerschaftstests

    Schwangerschaftstests dienen dazu, eine Schwangerschaft nachzuweisen. Sie messen die Höhe des humanen Choringonadotropins, welches auch als Schwangerschaftshormon HCG bezeichnet...

  • PCO-SyndromPCO-Syndrom

    Das PCO-Syndrom (polyzystisches Ovarialsyndrom) stellt ein Krankheitsbild dar, welches zu den häufigsten hormonell bedingten Erkrankungen der Frau gehört. Weltweit sind fünf bis...

  • Zeugung: Junge oder MädchenZeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts....

  • ToxoplasmoseToxoplasmose

    Toxoplasmose ist eine Infektionskrankheit, die durch den einzelligen Parasiten Toxoplasma gondii ausgelöst wird. Sie gehört zu den Zoonosen und ist besonders gefährlich für...

  • Die fruchtbaren TageDie fruchtbaren Tage

    Nur an maximal sieben Tagen eines Zyklus ist eine Frau fruchtbar und kann schwanger werden. Zu wissen, wann die fruchtbaren Tage sind, ist bei Kinderwunsch hilfreich.

  • Schwanger? 16 typische AnzeichenSchwanger? 16 typische Anzeichen

    Übelkeit, Ziehen im Bauch und überhaupt ist diesmal alles anders - bin ich schwanger? Frauen horchen in sich hinein und deuten vieles als Zeichen für eine Schwangerschaft. Welche...

  • Kosten für künstliche BefruchtungKosten für künstliche Befruchtung

    50 Prozent der Kosten für eine künstliche Befruchtung müssen gesetzliche Krankenkassen übernehmen. Dies gilt aber nur für die ersten drei Versuche und wenn das Paar bestimmte...

  • Erste Hinweise auf eine SchwangerschaftErste Hinweise auf eine Schwangerschaft

    Manche Frauen spüren bereits sehr früh, dass sie schwanger sind. Ein klassischer Hinweis ist die morgendliche Übelkeit, doch längst nicht alle Frauen leiden darunter. Es gibt...

  • Blutungen, Menstruation und MenstruationsstörungenBlutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Kinder geboren zwischen 2005 und 2008

Kinder geboren zwischen 2001 und 2004

Zum Seitenanfang