Suchen Menü

wie seit ihr wieder in die schule gestartet?

halli hallo
wollte mal hören wie bei euch der schulstart war? ich habe nur gemerkt dass ich doch recht schnell wieder im alltag angekommen bin. morgens die kinder wecken die während der schulzeit ja immer viel länger schlafen wollen, frühstück, je nach dienst von mir die kinder aus dem haus treiben und erinnern ja pünktlich los zu gehen.... und nachmittags gehts dann mit hausaufgaben weiter auf die irgendwie keiner lust hat.... ach wären doch schon wieder ferien. ist das nur bei mir so oder geht es euch auch so?
fuchur wie ist es so ohne kinder im haus????
zahra was macht die kleine tamina???
rocabe wie war bei franka der start in die zweite klasse?
freue mich von euch zu lesen....
lieben gruss
*silke*
Bisherige Antworten

gar nicht ;) (kleines Update)

Liebe Silke!
Ich kann Dir nur kurz dazu sagen, dass es bei mir auch immer so war und dass es nicht besser wird und dass ich zu den Müttern gehöre, die sich immer auf die Ferien gefreut hat und diese nicht lange genug sein konnten! Hilft zwar nicht, aber ihr habt sicher bald Herbstferien, oder? ;)
Ich habe ja ein ganz schön schlechtes Gewissen, weil ich mich so lange nicht gemeldet habe, aber Du kannst Dir sicher vorstellen, dass in den letzten Wochen bei uns einiges los war! ;)
Also, Anfang der Ferien hat Adi erst einmal 2 Abschiedspartys geschmissen. Dann ist er mit seinem Bruder auf Verabschiedungstour bei der Verwandtschaft aufgebrochen: Omas, Opas, Tanten, Onkels,... ;)
Dann sind wir zusammen in den Urlaub geflogen (Wir waren in Kroatien und sind wieder mit dem Boot 2 Wochen um die vorgelagerten Inseln bei Split gefahren - war Hammer! ;) Wir hatten wieder Delfine am Boot [:-}
Tja, und dann rückte der Abschied mit einem lachenden und einem weinenden Auge immer näher ;( ;)
Letzten Mittwoch habe ich Adi dann zum Zug nach Stuttgart Richtung FRA gebracht und das war schon ganz schön hart - die letzte Umarmung für 5 Monate, aber wir haben das wirklich gut gemeistert. Hatte ja versprochen nicht zu weinen, aber wir hatten trotzdem Beide Tränen in den Augen... :,(
Er ist gut angekommen. War ja erst noch 4 Tage in Toronto und kam am Samstag Abend in Kelowna bei seiner Gastfamilie an. Am So haben wir dann das erst Mal geskypt und er sah schon viel erwachsener aus - Einbildung, ich weiß. Aber das muss man erst einmal wuppen - mit 15!
Seine Familie ist wohl sehr nett und er versteht sich super mit dem Sohn und das finde ich das Wichtigste, denn mit ihm wird er ja viel zusammen sein ...
Am Freitag hatten wir dann Wohnungsübergabe von Nicos Wohnung in Tübingen und jetzt waren Mo/Di meine Eltern da und wir haben sie gemeinsam abgekelbt, gestrichen und geputzt... Gestern Abend waren wir fertig und jetzt werden Nico und ich uns ans Einrichten machen - bei IKEA...
Tja, ihr seht ich langweile mich nicht. Die Schule hat bei uns eh noch nicht begonnen, aber nächsten Montag werde ich nicht traurig sein, niemanden aus dem Bett schmeißen zu müssen!! [:-}
Am Sa fährt Nico noch für eine Woche zum Katamaranfahren an den Gardasee, ja und dann beginnt am 26.09. schon sein Mathevorkurs für sein Studium, welches dann richtig am 15.10. anfängt...
Ihr seht Stress pur, neben der Arbeit :-P
Vielleicht schreibt ihr auch mal wieder etwas, wenn ihr bis hierhin durchgehalten habt und nicht vor Langweile vom Stuhl gekippt seid! :-)
Bis bald Siggi :KISSING:

gar nicht ;) (kleines Update)

Ihr Lieben,
wie schön, dass endlich mal wieder jemand den Anfang gemacht hat. So oft habe ich schon reingeschaut, aber nie was los. Und ich wusste auch nichts zu schreiben.
Also ich genieße auch die Ferien sehr. Kein morgendliches Wecken, am Abend keine Zeitvorgaben, keine Hausaufgaben, keine Vokabeln, kaum Termine. Einfach toll. Wobei ich jetzt zum Ende schon froh war, dass die Schule wieder anfängt, weil damit endlich wieder Struktur in meinen Alltag kam. Aber nur deswegen.
Franka ist gut ins zweite Schuljahr gestartet. Leider sind jetzt beide Miniklassen zusammen gelegt worden, so dass sie jetzt 30 Schüler sind. Das ist schon viel für ein zweites Schuljahr. Sie hat dann eine andere Klassenlehrerin bekommen und ich hätte es nie für möglich gehalten, aber die vorige gefiel mir besser. Aber da hat ja jeder so seine Vorlieben.
Tja Siggi, jetzt ist das Haus wirklich leer, aber nur zur Probe. In wenigen Wochen ist Adi ja wieder zurück und dann bleibt er ja noch eine Weile. Aber auch die wird wieder schnell vorüber sein. Keine Frage.
So in Tübingen studiert Nico demnächst. Ich fahre nächstes Wochenende nach Tübingen. Dort wohnt Frankas Patentante und wir haben - vorausgesetzt das Wetter lässt es zu - geplant, auf den umbrisch-provonzalischen Markt zu gehen. Da bin ich schon ganz gespannt. Ich fahre das erste mal mit Franka Zug und sie ist schon ganz aufgeregt. Freitags nachmittags sind die Straßen immer so verstopft, dass es wirklich komfortabler mit dem Zug ist. Und der Hit: es ist auch nicht teurer! Ok, ich muss zweimal umsteigen, aber was solls. Dann wird es auch nicht langweilig. In Frankfurt haben wir eine halbe Stunde Aufenthalt und in Stuttgart auch. Da kann man mal aufs Klo, oder einen Burger kaufen, oder, oder, oder.
Carla hat jetzt noch 1,5 Wochen Schule und dann beginnt ihr Schulpraktikum, dass sie in einem integrativen Kindergarten macht. Sie hofft, dann auch die Berufsbilder des Ergo- und Physiotherapeuten, sowie des Logopäden kennen zu lernen, denn das wird in dieser Einrichtung alles geboten.
Meine Vorstellung bzw. mein Wunsch ist es, dass sie ein wenig genordet wird und nicht immer alles selbstverständlich sein wird. Das Praktikum dauert drei Wochen und danach sind erst mal Herbstferien. Dann geht es natürlich mit großen Schritten auf den Winter zu.
Dieses Jahr fahren wir nicht in den Skiurlaub. Wir wollen ein wenig renovieren und einige Tagestouren machen.
Soweit von mir
Rocabe

Hallo!

...bei uns ist heute Schulanfang - aber nicht für UNS! Wir haben gestern mit Adi geskypt und er wirkt sehr zufrieden!
Tja, das Haus ist im Moment wirklich leer, da Nico gerade beim Segeln ist. Ralph und ich waren gestern in Tü und haben einiges in die Wohnung gebracht, frei nach dem Motto, was dort ist, ist dort!
Dieser umbrisch-provenzialische Markt soll ganz toll sein! Vielleicht schaffen wir das auch noch kurz dahin, nächste Woche. Das mit dem Zug ist unheimlich entspannend - meine Kids fahren Beide heute noch gerne Zug...
Schön, dass es bei euch auch dieses Schulpraktikum gibt. Ich finde dass es ihnen ungemein viel bringt und sei es auch nur die Erkenntnis, genau das nicht machen zu wollen!
Wir fahren über Fasching zum Skifahren, wenn Adi überhaupt noch Lust hat solche Tiroler Schnöselberge zu befahren, nachdem er von Kanada verwöhnt ist. Wir haben ihm schon ein "Big White" Season Ticket zum Early Bird Tarif für die Hälfte gekauft, da sie von der Schule aus und privat öfter Boarden gehen...
LG Siggi :-P

wie seit ihr wieder in die schule gestartet?

Hallo Silke!
Wir sind auch wieder im Alltag gelandet:-) Bloß am Aufstehen hat sich für mich nicht viel geändert - die zwei Großen machen das ja schon länger selbständig, und nerviger ist für mich eher unser Kleiner, der sich in den letzten Monaten zunehmend zu einem Morgenmuffel und Längerschläfer (okay, er kommt abends halt nicht rein) entwickelt hat. Das und die Kleine in Kombi sorgen dafür, daß wir mittlerweile immer recht spät im Kiga landen, während wir früher zu den Ersten gehörten...


Ansonsten bin ICH wie üblich froh, daß die Schule wieder läuft, obwohl die Ferien diesmal recht erträglich waren dank der Tatsache, daß über weite Strecken immer mind. einer der Jungs weg (oder Puya noch im Kiga) war. Es ging also relativ streitarm zu;-)
Die Kleine macht sich super und ist ein kleiner Sonnenschein mit gelegentlichen Nörgelphasen - vielleicht kriege ich die Tage mal das ein oder andere Foto hier eingestellt - bloß an den Nächten hat sich leider nichts mehr geändert bislang... Komischerweise bin ich trotz der vielen Unterbrechungen nachts (mehr als 2 Std. am Stück schläft sie kaum noch) tagsüber meist fitter als damals bei meinem Großen!

lg Zahra

wie seit ihr wieder in die schule gestartet?

Hallo Zahra,
wahrscheinlich wäre ich an Deiner Stelle auch froh, dass die Schule wieder beginnt. Wie hast Du es hinbekommen, dass die Kids selbstständig aufstehen?
Aber jetzt wo ich darüber nachdenke, erinnere ich mich, dass ich das auch einmal hatte, es sich aber so vor 2 Jahren wieder verloren hat.
Freue mich auf Fotos von Deiner Kleinen!
Also Hut ab, dass Du mit dem Schlafdefizit so gut zu Recht kommst - ich hätte da sicher Probleme!
Tja, das Alter halt!
LG Siggi :ROSE:

wie seit ihr wieder in die schule gestartet?

Hallo,
Lara (3) hatte am Geburtstag vom großen Bruder (14.8.) ihren aller 1. Kindergartentag &
der Große (11) hatte am Geburtstag vom kleinen Bruder (4.9.) den 1. Tag an der neuen Schule (Oberschule),
ist schon komisch morgens nurnoch ein Zwerg daheim zu haben.
(und ganz komisch war es heute das 1.Mal ohne Lara nur mit Phil zur Krabbelgruppe zu fahren).
Schon sehr gewöhnungsbedürftig =-O vorallem wieder sooo früh aufzustehen (Wecker nervt um 6:30).
Der Große hatte dann heute auch seine 1. Hausaufgaben und war gleich beim 1.Mal genervt weil er viel mehr war als in der Grundschule, der wird sich noch umsehen!!!
Gruß Julia

wie seit ihr wieder in die schule gestartet?

Ach Hausaufgaben.... wenn ich das schon höre.... %) Frage mich ohnehin langsam, ob es mir noch die nächsten 20 Jahre so gehen wird, daß ich das Gefühl habe, meine eigene Schulzeit nochmal zu durchlaufen..?!? Oder ob ich vielleicht auch irgendwann mal ein Kind in der Schule habe, das fleissig(er), diszipliniert(er) und motiviert(er) ist als meine bisherigen - und dem ich nicht ständig im Nacken sitzen muss! Gut, beim Großen läuft es jetzt einigermaßen, aber erst, nachdem wir fast 4 Jahre miteinander gerungen haben - und nun geht es mit seinem Bruder grade so weiter...:-(

lg Zahra

Re: wie seit ihr wieder in die schule gestartet?

Der erste Tag ist immer etwas komisch....doch dann geht es eigentlich ganz gut.

Re: wie seit ihr wieder in die schule gestartet?

Also meine hat den Schulstart gut überstanden. Wo mir gerade einfällt, dass schon wieder in ein paar Wochen Winterferien sind.:-/

Meistgelesen auf 9monate.de
  • 34. Schwangerschaftswoche (34. SSW)

    Die Geburt rückt näher und Ihr Bauch wird immer runder. In der 34. Schwangerschaftswoche steht Entspannung auf dem Programm. Vermeiden Sie Stress und kommen Sie gemeinsam mit Ihrem... Mehr...

  • Homöopathie bei Sodbrennen in der...

    Viele Frauen haben während der Schwangerschaft mit Sodbrennen zu kämpfen. Mit homöopathischen Arzneimitteln lässt sich Sodbrennen in der Schwangerschaft ohne Nebenwirkungen... Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen