Suchen Menü

Unser 1. Familienurlaub

In ein paar Wochen geht's für uns das 1.mal weg von Zuhause. Es werden 3 Nächte in einer (hoffentlich) sehr interessanten Stadt werden. Ich bin ein wenig ratlos, ob meine Planung passt... da wir mit dem Zug fahren werden, habe ich nur die Trage dabei, weil Buggy mitschleppen mir zu doof ist und er eh nicht drin sitzen will. Ob ich das bereuen werde?
Wir haben ein Hotelzimmer, also geht's dann für uns auch ins Bett wenn er schlafen will? ;D hab kein babyphone, sollt ich mir noch eins zulegen, oder was meint ihr? Wenn jemand noch Tipps hat, an was ich denken soll gerne her damit - ich bin so ein Zahnbürsten-vergesserin ;D
Bisherige Antworten

Re: Unser 1. Familienurlaub

Ich habe nie einen Kinderwagen oder Buggy. Also bei uns geht es immer mit Trage.

Die Hotelzimmer sind ganz unterschiedlich. Manchmal gibt es einen Balkon, wo man vielleicht ungestörter reden kann. Ich kann mich aber auch daran erinnern, dass ich mit meinem Mann im fast dunklen Hotelzimmer auf dem Boden saß und wir erzählt haben, als unsere 1. und damals einzige Tochter schlief. Es ist eine schöne Erinnerung. Also scheint es wohl gut zu funktionieren.

Zum Babyphone: Mir hat eine Mutter erzählt, dass sie eine App statt ein Babyphone nutzt. Ich kenne mich damit gar nicht aus. Sie war damit zufrieden. Keine Ahnung ob Apps genauso gut sind. Die Frage ist natürlich auch, wofür du da ein Babyphone brauchst, wenn du auch im Hotelzimmer bist.

Ich habe bei Urlauben auch schon ganz wichtige Sachen vergessen, weshalb ich jetzt immer Packlisten nutze. Im Internet gibt es Packlisten zu Themen wie Reisen mit Baby, Reisen in Ferienclubs usw. Die schaue ich mir immer an. Die Packliste die ich am besten finde, nutze ich. Da sind immer viele Dinge, die ich ganz bestimmt vergessen hätte.

Ich wünsche euch einen schönen Urlaub!!!

 

Re: Unser 1. Familienurlaub

Ach da bin ich ja beruhigt.. Ich denke auch, dass er in der Trage am besten aufgehoben ist ;) vorallem in einer großen Stadt mit vielen Menschen will er sicher ganz nah bei uns sein (ich sag ja immer, ich hab noch n Baby, kein Kleinkind - stillen, tragen, Einschlafbegleitung). Meine Mama war die, die mich wieder durcheinander gebracht hat.. "den ganzen Tag rumtragen, das wird doch nicht nur dir, sondern auch ihm zu viel!" Und "Um 19 Uhr ins Bett? Setzt euch doch noch in die hotellobby" aber da geb ich dir jetzt mehr recht, was will ich in der Lobby? Romantisch im dunklen Hotelzimmer werd ihr mehr Spaß haben ;P

Auf Packlisten steht oft so viel und wir haben aber nur einen Rucksack und nen Trolley. Ich will nur das Nötigste mitnehmen, aber mich dann nicht ärgern, wenn ich keine Regenjacke habe ;D ein Dilemma;)

Danke dir für deine Tipps und Wünsche :)

Re: Unser 1. Familienurlaub

Hi Blume,

wenn ich auch etwas in den Raum werfen darf.... Fieberzäpfchen/-saft und ein Thermometer.

Uns ist es zum Glück noch nicht passiert, aber einige Bekannte durften schon lostigern um Medikamente zu besorgen. Seitdem stehen diese Dinge ganz oben auf der Liste.

LG und einen schönen Urlaub

Re: Unser 1. Familienurlaub

Ach ja schau, die reiseapotheke hätt ich vergessen!
Merci!

Re: Unser 1. Familienurlaub

Eine kleine Reiseapotheke nehme ich auch immer mit. Wichtig finde ich noch Kindergeschirr plus Trinkbecher / Flasche, wenn ihr sowas nutzt. Den Schlafsack nicht vergessen, vielleicht noch eine Decke zum drauflsetzen, ein bisschen Spielzeug für Wartezeiten im Restaurant und dann kann es eigentlich schon losgehen;-) Klamotten habe ich nie so viel mitgenommen und es hat immer gereicht. Zur Not kann man ja Kleinigkeiten schnell mit der Hand waschen.

Re: Unser 1. Familienurlaub

Es gibt immer noch was, an das ich nicht gedacht hab, danke!! Das Spielzeug vergess ich aber auch grundsätzlich immer.. ab heute aber nicht mehr (:

Re: Unser 1. Familienurlaub

Respekt....also ich könnte nicht ohne Kinderwagen aber wir waren im Sommer in Hamburg und da mit s und u Bahn war schon ätzend mit Kinderwagen....

Aber mal ne andere Frage....ihr macht eueren 1. Familienurlaub.....und das als Städtetripp ????

Ich persönlich würde ja raten erst mal mit ein paar Tagen Holland anzufangen.....ferienwohnung.... Aber das ist nur meine Meinung als erfahrene Mutter .....wünsche dir trotzdem ein paar tolle Tage!!!!!!!!

Re: Unser 1. Familienurlaub

Hi!

Und ich find den Kinderwagen so unpraktisch und der Kleine will immer raus - entweder getragen werden oder selber gehen.. Ich hoffe so sieht er das an den 4 Tagen auch ;D

Was gibt's denn so interessantes in Holland in ner Ferienwohnung? Da müsst ich ja dann auch immer selber kochen und putzen... in ner Stadt gibt's Restaurants, Spielplätze und Sightseeing. Für jeden was dabei :)
Kommst du selbst aus der Stadt? Wir wohnen zb. aufm Land am See. Und man will doch im Urlaub immer das, was man Zuhause nicht hat ;)
Ich hoffe, mit einem Kind ist so ein Urlaub noch gut machbar ;) Danke für deine Wünsche, falls es ein Drama wurde meld ich mich ;D

Re: Unser 1. Familienurlaub

Nein ich komme auch vom Dorf.....ich finde es in einer Stadt laut dreckig stressig und mega uninteressant und stressig für Kinder....aber das ist nur meine Meinung...ich geh lieber gemütlich am Strand essen....wo Kinder im Sand spielen während wann selbst essen kann und Holland ist mega kinderfreundlich.....aber ich bin nicht typisch hollandfan.....war nur ein Beispiel. Ist von uns nur 2 h weg.....waren Pfingsten da und fand es toll.
Wir sind sonst an deutschlandsküsten oder auch viel in den Bergen.....kleinwalsertal z.b. ein tolles familienurlaubsgebiet.....

Ne also kochen muss ich im.urlaub auch nicht aber Hotel und Städte sind gar nicht mein Fall....waren mal in der Türkei....am 4 Tage wussten wir nicht mehr was wir machen sollten....wir sind so aktivurlauber....radfahren wandern ect....kinder sehen Natur und spannende Dinge

Aber das ist nur meine Vorstellung von Urlaub......

Re: Unser 1. Familienurlaub

Als wir vor einigen Jahren in Bibione waren, wollten wir vor Langeweile auch früher heim ;)

Ich denke, wenn mein Sohn größer ist, dann wird aber auch definitiv Meer bevorzugt :)

Ich bevorzuge Orte, an die ich mit der Bahn komme, daher hab ich mir deine Vorschläge mal vorgemerkt.

PS.: ich weiß ehrlich gesagt auch nicht warum ich mir (diese) Stadt ausgesucht habe, hat mir mein Bauch gesagt und der hatte bisher immer recht ;)

Re: Unser 1. Familienurlaub

Welche Stadt ist es denn ??

Re: Unser 1. Familienurlaub

Unsere ersten Urlaube beim ersten und zweiten Kind waren Städtetrips. Sie waren alle sehr schön. Ich liebe Städte aus den Gründen, die Blume schon nannte und wohne auch in einer Großstadt. Im Kleinwalsertal waren wir im Winter, was sehr schön war, obwohl ich so Natururlaub nicht mag. Da weiß ich nicht, wie mich beshäftigen soll. Klar, wenn nur mein Mann und ich reisen würden, könnten wir Fahrradfahren oder wandern, aber mit Kindern? Meine große Tochter wird jetzt 12 Jahre, die möchte nicht mehr mit ihren Eltern wandern gehen. Die Kleine mag Fahrradfahren nicht, Autofahren übrings auch nicht und Kinderwagen auch nicht. Also sitze ich dann da und langweile mich.

Ansonsten fahre ich noch gerne ans Meer. Da spiele ich sehr gerne mit den Kindern am Strand. Das mögen dann auch alle.

Meistgelesen auf 9monate.de
  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren
Gewinnspiel

Wir verlosen ein langlebiges buntes Kinder-Set aus zertifizierter Bio-Baumwolle und recycelten Materialien!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App