Suchen Menü

1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Hallo ihr Lieben

Mensch in unserem Forum ist echt der Hund begraben, drum starte ich heute mal ein neues Thema.

Unsere Zwerge feiern bald ihren 1. Geburtstag. .

Feiert ihr groß? Oder eher klein? Was schenkt ihr bzw gebt ihr als Geschenkwünsche weiter?

Wie gehts weiter..

Gehen die ersten Kinder schon in die Krippe? Oder bleibt ihr noch daheim?
Sind Geschwisterkinder in Aussicht / Planung?

Freue mich auf eure Antworten und mehr Wind hier im Forum.

Habts fein :)
Bisherige Antworten

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Huhu,

 

ja, leider sehr ruhig hier.

Wir feiern klein. Geburtstagswünsche...hab ich mir noch gar keine Gedanken gemacht, aber bei uns ist es auch noch etwas Zeit.

Wir leben Kindergartenfrei, von dem her auch keine Krippe. Geschwisterkind ist keines mehr geplant an sich.

Wie schaut es bei euch aus?

 

Lg

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Oh toll..finde ich schön wenn man die Möglichkeit hat das Kind daheim zu lassen, insbesondere mit Geschwistern :-)

Wir feiern nur im kleinen Familienkreis und geschenktechnisch haben wir uns auch noch nichts speziell überlegt.
Vielleicht wäre ein Sandkasten schön für den Garten..?! Mal sehen.

Hmm wenns nach meinem Partner ginge wäre Nr. 2 schon unterwegs, aber ich würde mir gerne noch Zeir lassen.

Ich stille noch immer (Weil Liam nur Mamimilch nimmt) und bin froh wenn ich wieder etwas mehr Freiheit gewinne.
Andererseits denke ich oft wehmütig an meine Schwangerschaft zurück und für mich steht fest, dass ich aif jeden Fall noch ein Geschwisterchen für ihn möchte. :)

Kommt Zeit kommt Rat..

Liam wird mit 18 Monaten in die Krippe gehen, also ab November. Er ist gerne unter anderen Kindern und ich freue mich auch wieder zu arbeiten, den Sommer werde ich unsere gemeinsame Zeit jedoch umso mehr genießen.

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Hallo Hallo,

ich bin seit 2 Monaten nur noch Shahin am hinterher laufen. Er krabbelt überall hin und zieht sich an allem hoch. Watschelt das Sofa entlang und krallt sich immer an uns fest.... er wird mit 1 anfangen in die Krippe zu gehen. Da fangen wir mit der Eingewöhnung an, aber ich denke das wird ihm gefallen. Er liebt es mit anderen Kindern zu spielen und sie zu beobachten. Ende Mai machen wir noch 1 Woche Kreuzfahrt auf der Aida. 1 Geburtstag feiern wir im kleinen Kreis. Wegen den Geschenken habe ich mir aber noch gar keine Gedanken gemacht.

Bis dahin

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Hallo :)

Das klingt toll!! Liam ist zwischenzeitlich auch total mobil und ich bringe alles in Sicherheit.

Wir fahren Ende Mai für 12 Tage nach Kroatien und verbringen dort unseren ersten Urlaub als Familie. Freue mich schon sooo sehr drauf und würde am liebsten shoppen für den Sommer, aber wer weiß ob uns noch ein Schub bevorsteht. :-)

Wir besuchen eine Krabbelgruppe und Mutter-Kind-Treffs, weil Liam dabei soviel Spaß hat. Kann mir gut vorstellen, dass das die Eingewöhnung im November leichter macht.

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

AIDA!!!! :IN LOVE:

Oh ich will auch! Wohin gehts? Fahrt ihr mit Kind? Wir trauen uns heuer noch nicht so recht mit Kind aufs Schiff.... 

Schippert ein bisschen für mich mit! Sail away, sail away, sail away....

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Ach wir machen es doch nicht. Da Shahin unter 2 Jahre ost muss man telefonisch buchen und urplötzlich war alles was sie mir anbieten das teuerste des teuersten, weil angeblich alles andere schon weg war. Online sah es aber anders aus und da wir nicht für Leistungen, die wir eh nicht Anspruch nehmen, nicht zahlen wollten haben wir es storniert. Wir fliegen jetzt in die Türkei in ein super Familienhotel. Wir freuen uns riesig. ...
Lg

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Ach das klingt doch auch toll!
Wir haben jetzt auch ein paar schöne Familienhotels in Österreich und Italien rausgesucht. Freu mich schon!
Und AIDA kommt dann in ein paar Jahren wieder! :-D

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Hi ihr Lieben, schön, Saskia, dass du was gestartet hast :-).
Bei uns ist es ja noch etwas Zeit mit dem 1. Geburtstag, aber ich denke, wir werden in Familie feiern. Schön mit Omi und Opi und Onkel uns Tante in unserem neuen Haus im Garten.
Geschwister sind definitiv geplant, aber ein gutes halbes Jahr warten wir noch und ich brauche überhaupt erstmal meine Periode. Ich stille auch noch abends und nachts. Und wenn gerade ein Schub ist oder Zähnchen weh tun, dann auch noch ziemlich häufig.
Ich arbeite seit Februar schon wieder Vollzeit. Aber als Lehrerin bin ich dennoch recht flexibel. Mein Mann ist nun in Elternzeit bis Mona 2 ist. Und dann mal schauen :-). Wir halten nicht viel von früh in dem Kindergarten.
Mona macht sich super, sie ist so mega aufmerksam und versucht schon richtig mit zu reden. So süß.
Mit dem Krabbeln tut sie sich schwer. Der 4Füßlerstand sitzt, aber nach vorn geht es einfach nicht....naja, wir warten jeden Tag drauf.
Liebe grüße von uns!

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Das klingt ja toll bei euch. Finde es wirklich schön, wenn auch die Papas in Elternzeit gehen :-)

Das mit dem Krabbeln kommt schneller als du denkst und dann bist du nur noch an hinterher flitzen. #afterbabybody :BRAVO:

 

Wir werden auch eher klein und nur mit Oma, Opa und unseren Geschwistern feiern.

:THUMBS UP:

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Liebe Grüße auch von uns! 
Wäre schön, wenn wir wieder ein bisschen Leben in das Forum bringen würden. Aber so viele sind gar nicht mehr da, oder? :-(

Ich finde es Wahnsinn wie schnell das Jahr vergangen ist! Bald ist mein kleiner kein "Baby" mehr. Ich genieße es gerade total, wie er Fortschritte mach, überall aufsteht, so toll reagiert wenn man mit ihm spielt, er bewusst zum kuscheln kommt. Das ist total schön! Und trotzdem bin ich ein klein wenig wehmütig wie schnell doch die Zeit vergeht. Wo ist das kleine Würmchen geblieben? :-X
Den ersten Geburtstag werden wir mit der Familie feiern. Omas, Opa, Taufpate, Tante.... es ist ja ein Samstag, daher wird es wohl ein gemütliches Kaffeetrinken werden. Hoffentlich bei schönem Wetter! Dann können wir gleich unsere neue Terrasse einweihen. Hof und Terrasse wird nämlich gerade neu gepflastert.
Der Geburtstag wird wahrscheinlich auch ein wenig eine nicht so schöne Seite haben. Mein Papa, also der Opa, muss am Montag nach dem Geburtstag ins Krankenhaus. Diagnose Krebs. Am Montag ist der OP Termin. Ich bin einerseits froh, dass er am Geburtstag noch nicht im KH ist und noch mitfeiern kann, andererseits werden wir wohl immer dran denken, was am Montag ansteht.... naja, positiv denken! Es wird alles gut! Opa und Enkel haben ja noch so viel zusammen vor!

Also Geschenk haben wir an einen Sandkasten gedacht. Und dann muss ich noch koordinieren, was die Verwandtschaft schenkt. Will nicht, dass es viel zu viel ist! Jeder eine Kleinigkeit reicht für so einen kleinen Mann ja völlig. Wer unbedingt noch was dazu geben will kann ja was fürs Sparbuch geben.

Das Arbeiten fang ich im Juni wieder an. Aber erstmal nur auf 450€, also zwei halbe Tage. Da wird Leopold jetzt erstmal zur Oma gehen und dann hoffen wir ab Ende diesen Jahres / Anfang nächsten Jahres auf einen Kitaplatz. Nächstes Jahr würde ich dann nämlich gerne wieder etwas mehr arbeiten. Mal schaun. Zum Glück ist das bei mir in der Arbeit ziemlich unkompliziert, so dass ich nicht an einen fixen Monat gebunden bin an dem ich die Stunden aufstocken muss. Das macht das ganze deutlich einfacher. Kitaplatz bekommen ist ja echt schlimmer als einen Liegestuhl im (hauptsächlich von deutschen besuchten) Hotel zu ergattern! :GIRL 101:

Geschwisterchen ist so ein kleiner Diskussionspunkt bei uns. ;-) Ich will unbedingt noch ein zweites Kind, mein Mann nicht unbedingt. Er ist jetzt nicht komplett dagegen, aber er findets so gerade  auch gut. Naja, ich hätte eh gerne drei Jahre Altersunterschied, das heißt ich hab noch bis nächstes Jahr zum überreden und ich glaub, eigentlich findet ers gar nicht so schlimm, er traut sich grad nur noch nicht so recht drüber. (Das klingt jetzt ja fast versaut!:GIRL 101:) Eine kleine Schwester wär schon noch toll. Ach, ein Bruder auch. Ach, völlig egal! Hauptsache gesund!

So, jetzt hab ich ja fast ben Roman geschrieben...

Glg:KISSING:

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Ich drücke euch ganz feste die Daumen für die bevorstehende Op und das alles gut wird. Ich glaube es gibt wenige solche Motoren die Antreiben wieder gesund zu werden wie das Glück Kinder aufwachsen zu sehen!

Glg

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Danke fürs Daumen drücken!
Mein Papa hat auch schon gesagt, dass ihm sein Enkel jetzt grad richtig gut tut. Die zwei sind auch so süß zusammen. Drum jetzt einfach mal positiv denken!

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Auch von uns sind die Daumen fest gedrückt. Ich denke auch das der Wille enorm zählt diese Krankheit zu bekämpfen.

Vg

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Danke!
Ja, das denk ich auch! Das macht ganz viel aus. :-)

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Ich habe eben herzlich gelacht :GIRL 101:

Drücke dir fürs Übereden die Daumen..ich stell mir auch oft vor welche Kombination ich mir besser vorstellen kann -ein Pärchen oder doch zwei Buben!? Beides stelle ich mir toll vor. Mal schauen.. wenn es nach meinem Liebsten geht könnten wir direkt loslegen und ich hätte auch gern 3Jahre Abstand (so der Plan).

 

Das mit deinem Papa tut mir sehr leid,  aber ich wünsche euch noch viel Zeit mit ihm und hoffe es wendet sich ganz schnell wieder zum Positiven.:THUMBS UP:

 

Ich kKellner wieder 3h/Woche um einfach wieder raus zu kommen und ich mache das schon immer gerne(nebenbei).

Im November fange ich wieder an..in den Sternen steht noch wo und wie lange. Bin momentan in der Bewerbungsphase da meine Firma seit letztem Jahr insolvent ist und ich sowieso irgendwann das "Nest" verlassen sollte.

 

Ja hast wohl recht, einige sind bestimmt ganz weg.

Echt schade, wenn man bedenkt wie lange wir uns gegenseitig begleitet haben.

Hoffe auch auf mehr Konversation, jetzt wo die Kids vielleicht pünktlich ins Bett gehen :OK:

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Liebe Veganer, Alles Gute für Deinen Papa!!!!! Leopold gibt ihm bestimmt die Kraft, die er nun dringend braucht!!! Ganz liebe Grüße, Sonja

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Vega natürlich...

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Ich musste gerade echt lachen, als ich Liebe Veganer gelesen habe! ;-)
Und danke, ich denke auch, dass Leopold ihm gut tut! Es muss einfach alles gut gehen! Wir brauchen den Papa/Opa doch noch!

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Hallo ihr lieben!

Ach schön, von euch zu hören!!!

Hier ist je Bude auch schon unsicher gemacht. Jakob zieht sich jetzt schon lange überall hoch und wandert an Tisch und Couch entlang und lässt oft schon eine Hand los und schaut sich um. An der Hand läuft er mit uns. Der kleine Mann will den großen Geschwistern hinterher.

Mittlerweile isst er tagsüber immer mehr, nachts hingegen kuschelt er noch viel mit mir und stillt.

Da wir bereits auf ein weiteres Geschwisterchen "hibbeln", ich aber noch keinen Zyklus habe, müßten wir uns nachts etwas anderes einfallen lassen. Ich werde ihm Abends also demnächst etwas gut sättigendes geben und schauen wie ers verträgt, er bekommt ja viel vom Tisch mit, das wird sich einspielen. Dann noch einmal stillen zum Schlafen und nachts mal schauen ob Wasser oder Schnuller mit kuscheln nicht reichen. Ich hatte auch schon den Gedanken an ein Fläschchen, aber alles in mir sträubt sich. Es fühlt sich nicht richtig an. Also, es bleibt spannend.

Etwas von dem ich immer dachte es sei Humbug und könne nicht funktionieren: das abhalten. Natürlich klappt es nicht immer, aber oft, und ich muss meine Vorurteile echt zurückziehen. Wir haben ihn irgendwann einmal auf Toilette gesetzt, mehr aus jux, und da macht er doch tatsächlich ein pipi. Zufall dachte ich, aber Versuch macht eben auch klug. Es klappt wirklich schon so oft. Ich bin selbst sehr überrascht.

Geburtstag feiern wir auch klein, über Geschenke mache ich mir keine großen Gedanken. Wir haben noch so viel von den Großen, und bis er sich bewußt etwas wünscht wird es bei Kleinigkeiten bleiben und auch eher etwas aufs Sparbuch getan.

Kindergarten ist auch noch kein Thema. Ich bin zuhause und würde mich so sehr freuen wenn tatsächlich noch ein Geschwisterchen käme und die 2 noch viel zuhause sind!

So, auch von mir ein Roman, es tut sich wirklich so viel!

Habt eine schöne Zeit!

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Meeeensch das ist aber spannen bei euch. Halte uns bitte auf dem Laufenden, ob sich ein GeschwisterChen auf den Weg macht. :IN LOVE:

 

Ich versuche es teilweise mit der Flascje, obwohl ich gerne stille nur tagsüber und als "Notfall" wäre es prima, aber der junge Mann wehrt sich sehr dagegen. Nun gut dann bleibt eben bei Mamimilch.

Wir wünschen uns einen Sandkasten und mehr eigentlich nicht. 

Liam isst auch schon richtig schön am Tisch /vom Tisch mit. Er probiert alles mal und auch Gemüse findet er prima. (Hoffentlich bleibt es so:THUMBS UP:)

 

Wow super das es mit dem Abhalten so gut klappt. Hab davon schon öfter gehört. Ich merke, dass ich seit ich Mama bin "ökö" geworden bin. ( Soll überhaupt nicht abwertend klingen!! ) Ich hinterfrage viel mehr, von Lebensmitteln über die Textilherstellungsverfahren etc pp (gut bin Textillaboranton, aber früher war mir jucke woher meine Sachen kamen und wie echt die Farben sind).

Hätte mir auch nie ausgemalt, dass ich so lange stillen werde und mimir die Impfentscheidung so schwer fällt.

Hach ja, ich bin mit meinem Sohnemann zusammen doch sehr gewachsen im letzten Jahr.

Ein Jahr. .bald vorbei?! Wahnsinn! 

Wünsche euch ein schönes Wochenende :ROSE:

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Huhu :)

Ja, es ist sehr ruhig geworden.. Ich bin allerdings auch nur stille Mitleserin meistens^^

Der erste Geburtstag.. puh.. mir komme jedes mal die Tränen haha        Wir freiern klein, nur Familie und die engsten Freunde. Und da das ja der 01.Mai ist, haben da ja alle frei^^ Geschenke haben wir noch nicht alles, aber eine kleine Liste hängt in der Küche :) 

Mein Freund ist mit Jonas zu Hause. Ich mache die Schule weiter:HEADSHOT:

Zum Thema Geschwisterchen: Jonas ist am Samstag um 14.43 Uhr großer Bruder geworden*-* O:-):GIRL 154: die beiden sind genau 11 Monate auseinander^^ Die kleine Schwester heißt Yuna Michelle, sie ist 51cm groß und 3335gr schwer, KU ist 35cm und das geilste: sie ist unser kleiner Aprilscherz:-D

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Herzlichen Glückwunsch. Eine schöne Kuschelzeit und hoffentlich nicht allzu viele stressige Tage.

Vg

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Uiii ja herzlichen Glückwunsch zum Töchterchen. Da wirds zuhause bestimmt nicht so schnell langweilig. :)

Mir kommen auch fast die Tränen, weil mein kleines Baby soo schnell groß geworden ist und wenn ich über Bilder stolpere fällt mir noch mehr auf wie verändert er aussieht.

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Wenn auch etwas verspätet, auch von mir die herzlichsten Glückwünsche zu eurer kleinen Yuna. Ich wünsche euch, dass sich euer Leben zu viert schnell einspielt und viel Ruhe und Gelassenheit für den Alltag mit den beiden Lütten :-)

Liebe Grüße

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Hallo Mädels! Endlich schaffe ich es auch, mal wieder zu schreiben. Wie schnell die Zeit vergeht, am 24. feiern wir schon Marlenes ersten Geburtstag. Und nun zu unserem Stand der Dinge: Marlene zahnt und ist eine richtige Ziege momentan! Ein richtiges Mädchen - kreischen, bis die Ohren weh tun, sobald ihr irgendwas nicht passt. Die Nächte sind momentan auch wieder turbulent, ich bin froh, wenn endlich alle Zähne da sind - wir sind inzwischen bei Nummer 6. Aber sonst ist alles gut :-))). Marlene läuft an der Hand und sagt nun Mama, Papa, da, hallo und nein. Wenn sie nichts stört, ist sie sehr selbstständig, besonders auf dem Spielplatz liebt sie es, alleine zu spielen - besonders der Sandkasten hat es ihr angetan. Da klettert sie rein und raus und ist mega happy. Nur zum Rutsche rauf klettern braucht sie mich und dann stürzt sie sich auf dem Bauch herunter. Sie hat vor nichts angst und lässt auch manchmal beim Laufen einfach meine Hände los, dann fällt sie natürlich hin aber sie schüttelt sich dann nur und weiter geht's. Mit dem Essen geht's auch super, sie isst alles und davon viel. Anfangs hat sie sich öfters verschluckt aber inzwischen geht es gut. Moritz ist ein super grosser Junge und Bruder, der aber manchmal sehr seine Grenzen testet.
Ich fange ab Mai wieder 2 Tage an zu arbeiten und freue mich riesig!!! Ich hoffe, dass Marlene genau so gerne in die Kita geht wie Moritz, denn sie ist mit Erwachsenen eher sehr scheu und schreit auch bei ihr bekannten Personen sofort los. dann berichten. Zum Thema Geschwister: Wir sind mit 2 Kindern glücklich und dabei bleibt es auch zu 99%. Da mein Mann im Sommer besonders viel arbeitet und ich gerade erst wieder anfange zu arbeiten, machen wir erst im November Familienurlaub. Aber Ende Mai fahren die Kinder und ich mit meinen Eltern 1 Woche nach Italien an die Adria. Zum ersten Mal am Meer die Zwerge, freue mich schon sehr darauf!!! Bis bald & ganz liebe Grüße, Sonja

Re: 1. Geburtstag..Party?Krippenstart?Nächstes Kind in Planung?

Der 1. Geburtstag. Wahnsinn oder. Aber ich muss sagen wir haben jedem Tag genossen und geniessen noch. Wie feiern mit der Familie und Paten. Die bekommt ein Bobbycar vom Patenonkel und sonst mal sehen.
Da mein Mann und ich uns die Elternzeit teilen und beide Teilzeit arbeiten darf die Maus noch Zuhause bleiben bis sie 26 Monate alt ist.
Motorisch hängen wir wohl arg hinterher. Sie kann sich weder setzten noch krabbelt sie. Her durch die Wohnung rollen macht sie fleissig
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren
Gewinnspiel

Wir verlosen ein langlebiges buntes Kinder-Set aus zertifizierter Bio-Baumwolle und recycelten Materialien!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App