Suchen Menü

Sind hier noch mehr Spätzünder :)

Arian ist nun bald 10 Monate alt und kann außer essen , labern wie ein Wasserfall und sich drehen um 360grad nix weiter :D na gut , er zahnt seit Juni durchgehend und hat nun mittlerweile 8 Zähne in 3,5 Monaten bekommen. Bin gespannt ob nach diesem Schub nun vllt mal der Vorwärtsgang betätigt wird xD wie geht den anderen so :) ? Aris Freundin ist einen Monat jünger als er und die steht schon an Möbeln haha und mein großer Sohn von 2013 war auch nicht so bequem .
Bisherige Antworten

Re: Sind hier noch mehr Spätzünder :)

Huhu!

Hmm, also mit 10 Monaten noch nicht mal robben oder sitzen finde ich schon komisch. Vielleicht ist er aber wirklich ein Spätzünder. Habt Ihr denn schon einen Termin zur U6? Das ist ja vielleicht nicht mehr so lange hin und dann sollte der Kinderarzt sich das mal anschauen.

Mit 360° drehen, meinst Du damit von Rücken auf Bauch und weiter auf Rücken? Oder meinst Du damit in Bauchlage um den Bauchnabel drehen? Denn eigentlich entwickeln die Kleinen ja auch irgendwann den Drang, dass sie selber irgendwohin wollen und das funktioniert nun mal deutlich besser, wenn man es selbst kann und nicht von Mama getragen werden muss.

Sandra robbte erst auch nur. Dann fing sie an, sich an den Möbeln hochzuziehen und erst seit etwas mehr als einer Woche krabbelt sie durch die Gegend und kann auch endlich frei sitzen. An den Möbeln hochziehen und stehen funktioniert auch immer besser. Gestern hat sie wohl kurzzeitig mal vergessen, sich festzuhalten und stand tatsächlich für einen kurzen Augenblick frei. Aber dann fiel ihr das auch auf und musste sich ganz schnell wieder festhalten.

Ich wundere mich nur, dass sie immer die Zehen anzieht, wenn sie steht. Das sieht ganz merkwürdig aus. Sie steht dann vorn quasi auf den Zehennägeln. Das kann ja auch nicht richtig sein. Aber das wird sich vielleicht auch noch legen. Manche Kinder stehen anfangs wohl immer auf Zehnspitzen. Das muss auch merkwürdig für die Eltern sein.

Also, mach Dir mal keine allzu große Sorgen. Vielleicht ist er in der Hinsicht wirklich ein Spätentwickler.

Alle Liebe und ein schönes Wochenende!

Susi

Re: Sind hier noch mehr Spätzünder :)

Hallo Nessaja,

ich schleich mich mal ein, da ich deinen Beitrag vor ein paar Tagen gesehen habe und hier bis jetzt nur eine Antwort steht.

Mag sein, dass Arian etwas spät dran ist mit Sitzen, aber ich würde mir dabei noch nicht so viel Gedanken machen. Ich finde, dass es noch im Rahmen ist. Evtl. braucht er nur etwas länger, was durchaus legitim ist. Den meisten Druck macht man sich selber, indem man anfängt sein Kind mit anderen Kindern zu vergleichen. Ich weiß, es lässt sich nicht vermeiden, sich vor den Meilensteinfortschritten des Mitnachwuchses abzuschirmen, aber das muss einem wurscht sein. Dafür kann er was anderes besser, was jetzt nur nicht interessiert.

Meiner konnte z.B. mit fünf Monaten schon klatschen, aber mit neun Monaten erst sitzen, Krabbeln erst nach dem Laufen lernen und laufen gelernt hat er erst mit 14-15 Monaten. Dafür redet er ziemlich viel.

Lass ihm die Zeit die er braucht. Er lernt das schon noch. Du kannst ja gerne deinen KiA darauf ansprechen, was er dazu meint, aber ich denke, er wird ihm auch noch etwas Zeit geben. Wenn er das dann nach einem gewissen Zeitrahmen immer noch nicht kann, wird er wahrscheinlich Physiotherapie bekommen. Das klingt im ersten Moment als Mutter etwas doof, aber wenn man sich an den Gedanken gewöhnt hat, ist es ganz super. Auf jeden Fall mach nicht den Fehler den ich gemacht habe. Ich habe ihn irgendwann hingesetzt, weil mir das von Mutter und Schwiegermutter gesagt wurde, aber dafür konnte er dann auch nicht selbst ins Sitzen kommen. War dann auch blöd.

Was mir geholfen hat, war das Buch "Babys in Bewegung - spielerisch bis zum ersten Schritt". Da wird das Thema durch Meilensteine sehr gut erklärt und dazu gibt es auch Übungen und Spiele die dem Kind evtl. etwas helfen. Ich habe das Gefühl, dass es was gebracht hat.

Euch alles Gute

LG

Re: Sind hier noch mehr Spätzünder :)

Ich schleiche mich auch mal ein:-)
Unser war auch mit allem später dran. Bei uns kam das alles innerhalb einer Woche. Zuerst hat er sich mit 9 1/2 Monaten zum WM-Finale das erste Mal alleine hingesetzt, 2 Tage später ist er gerobbt und nochmal 2 Tage später ist er gekrabbelt. Das ging dann alles ganz fix. Dafür hat deiner die Energie für seine Zähnchen gebraucht;-) wir sind immernoch bei 4!
LG Judith und Lennox

Re: Sind hier noch mehr Spätzünder :)

Guten Abend,

Wenn der Kinderarzt nichts gesagt hat, ist sicher alles in Ordnung. Nicht jedes Kind entwickelt sich gleich ;)
Raphaels Freundin läuft mit 10 Monaten frei! Na und? Dann ist das eben so.

Er ist vermutlich so mit zahnen beschäftigt das nix anderes wichtig ist :)

Re: Sind hier noch mehr Spätzünder :)

Ach und Leg ihm nicht alles in Reichweite ;)

Wenn er meckert, lass ihn Mal meckern! Wenn er Frust hat, dann geht's meist ganz schnell.

Re: Sind hier noch mehr Spätzünder :)

Ich mache mir gar keinen Stress :) habe ja noch mehr Babys im Freundeskreis und manche sind Mega fix und andere schlau und machen nix weiter haha mittlerweile kann er nun Robben ;) also es wird langsam . Ich finde das gar nicht komisch , jeder hat sein Tempo :) meist gehts dann alles auf einmal . Er robbt jetzt und ich denke innerhalb der nächsten Wochen wird das andere kommen . 4 füßler übt er auch schon . Am 10.12 haben wir die U6 :) wir waren von 8 Wochen bis 7 Monate in physio Behandlung , wegen einer kopf Fehlstellung .

Re: Sind hier noch mehr Spätzünder :)

Hallo
Mein kleiner ist auch etwas spät mit allem dran. Aber er ist ja noch en frühchen. Seit en paar Wochen krappelt er fast perfekt. Hochziehen tut er sich auch schon auf knieen. Weiter aber noch nicht. Einmal hab ich ihn beim stehen erwischt als er in seinem Bettchen war.Aber in der Zwischenzeit hat er ja auch 7 Zähne bekommen. Er bekommt jetzt nur noch 1 mal im Monat Physiotherapie, weil er motorisch so gut hinterher gekommen ist. Die Frühförderung kommt auch noch bis Mitte Ende Februar einmal in der Woche. Kinderarzt ist zufrieden mit ihm. Plappern tut er nicht so. Aber wenn er mal erzählt dann richtig. Mit Wörtern klappt es auch nicht so richtig.
Dafür hapert es manchmal mit dem normalen essen. Ich versuche schon en Rhythmus rein zu bekommen mit den Mahlzeiten. Breze, Kekse und co kann er schon selbst essen.
Ich mache mir trotzdem manchmal sorgen ob ich nicht irgendwas falsch mache. Mache ich mir Villt zu viel Druck. Bei meiner Mama klappt vieles viel besser als bei mir. Ich muss dazu sagen ich bin Alleinerziehend und sein Vater schert sich en dreck um ihn. Gott sei dank hat er kein Sorgerecht.

Habt ihr auch so en lausbub der sich beim wickeln immer umdreht? Hab deswegen extra schon die pans gekauft, damit des leichter geht.

Lg Espig

P.s.: ich musste mir jetzt ein paar Sachen von der Seele reden die mich immer wieder belasten.

Re: Sind hier noch mehr Spätzünder :)

Okay Ari ist einfach nur bequem , er ist nämlich reif geboren :) er ist nun 13 Monate alt . Kann krabbeln , knien , sitzen , versteht viel usw . Also es wird auch bei ihm . Unterbewusst macht man tatsächlich manchmal zu viel Druck , mehr als die Omas . Aber bei denen klappt meistens alles besser , weil die Kids da auch „lieber“ sind :P kein Problem , alles gute Dir . Wie gehts deinem kleinen ?

Re: Sind hier noch mehr Spätzünder :)

Meine Mutter macht nur etwas Druck wegern essen. Weil er ja noch nicht so vom Tisch ist mit über einem Jahr. Sprechen ist auch noch nicht so Seins. Er bevorzugt halt noch mehr die Flasche. Und er isst auch nur im Moment ganz bestimmte Sachen. Wie selbstgemachte Spätzle, nackige Nudeln, oder Quark, Joghurt. Oder Käsekuchen. Breze. Er ist denke ich mal dadurch das die Zähne so drücken so wählerisch.
Aber so macht er sich echt super. Er geht an beiden Händen schon gute Schritte. Zwar noch etwas wackelig. Aber er will ja. Und dann wenn es nicht so klappt wie er will, wird er sauer.
Lg Maria
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Tolle Haare nach der Schwangerschaft

    Viele Schwangere leiden unter einem veränderten Haarwachstum mit weniger Haar. Warum das so ist und welche essenziellen Mikronährstoffe wieder für Haare mit Wow-Effekt sorgen. Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen