Suchen Menü

Haare waschen / Zähne putzen

Hallo ihr Lieben,

wie läuft bei euch das Haare waschen und Zähne putzen?

Beim "Haare waschen" ist bei Sophie jetzt wohl der Knoten geplatzt und sie hat das Prinzip mit "Kopf nach hinten" bzw "nach oben schauen" kapiert.

Das "Zähne putzen" ist etwas anderes. Leider ist sie da sehr "ich kann das alleine" und lässt mich kaum noch ran.

Was sind eure Tricks? Singen klappt übrigens nicht.
War schon am überlegen, ob ich ihr eine elektrische Zahnbürste kaufe. Sehr ich aber irgendwie doch nicht ein.

Warte gespannt auf eure Antworten.
Bisherige Antworten

Re: Haare waschen / Zähne putzen

Huhu Gabi,

Fürs Haare waschen hab ich nicht so wirklich die Geheimwaffe außer Kopf nach hinten und Waschlappen vor die Augen. Mit unserem Jüngsten dusche ich gemeinsam. Er drückt den Kopf an meine Schulter beim Abspülen. Das klappt gut.

Beim Zähneputzen hat mir unser Zahnarzt massiv den Druck genommen. 95% der Zahngesundheit macht die Ernährung aus. Das Putzen nur 5%. Gerade bei den Milchzähnen, wo die Abstände ja noch recht groß sind, reinigt sich der Mund ganz gut selbst. Das tägliche Putzen bei den Kleinen dient in erster Linie dazu, dass es zur Routine wird und einfach fest dazu gehört. Bei der Gründlichkeit, darf man da ruhigen Gewissens ein paar Abstriche machen. Wenn ich nachputzen darf ist's gut. Wenn die Kleinen das grad mal wieder "leine können", ist es auch ok. Den Großen haben wir's dann immer mal wieder gezeigt wie's richtig geht, wir Zuhause, aber auch der Zahnarzt und im KiGa und der Schule...

Bis jetzt fahren wir damit gut. Hier sind alle Kinder-Gebisse naturgesund :-)

Liebe Grüße

Re: Haare waschen / Zähne putzen

Bei uns ist es andersherum! Seit dem ersten Zahn putzen wir mit deinem Lied und bis auf einzelne kurze Phasen ging das imner gut. Sie sperrt brav den Schnabel auf, bis alle vier Strophen durch sind.
Haarewaschen ist aber immer noch der Horror und sie hat nach wie vor den Reflex, den Kopf nach unten zu nehmen und alles wegzureißen, was man ihr an die Stirn oder vor die Augen hält.
Eine elektrische Zahnbürste würde ich persönlich noch nicht holen, denn ich meine gehört zu haben, dass es da noch wichtiger ist, dass man nicht so draufdrückt. Und ob Kinder das schon verstehen mit leicht dranhalten...?

Re: Haare waschen / Zähne putzen

Wie unterschiedlich die kleinen doch sind.

Mich hat mimifee's Antwort etwas beruhigt. Ich hoffe einfach, dass Sophie dann im Kindergarten sieht wie toll Zähne putzen ist.

Re: Haare waschen / Zähne putzen

Ach ja, wie oft putzt ihr Zähne? Wir bisher nur abends (also mein Mann und ich auch morgens :-D). Ich frag mich, ob wir noch ein zweites Mal sollten...

Re: Haare waschen / Zähne putzen

Wir putzen nur morgens ;-)

Re: Haare waschen / Zähne putzen

An den Wochenenden (Freitag bis Sonntag) putzt Sophie zweimal am Tag. Einmal mit, einmal ohne Zahnpasta / einmal"helfe" ich, einmal darf sie komplett alleine.

Unter der Woche putzt Sophie nur einmal. Und je nach Stimmung und Müdigkeit darf ich dann helfen ... oder eben nicht.

Re: Haare waschen / Zähne putzen

Das ist auch eine super Regelung, dass sie dann einmal alleine darf und du dir trotzdem sicher sein kannst, dass 1x richtig geputzt wird.

Bei mir sind es gerade die Großen, die so gar nicht mehr einsehen wollen, wozu Zähneputzen gut sein soll. Anna ist ganz heiß drauf ;-p

Liebe Grüße
Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen