Suchen Menü

Nachts immernoch eine Flasche...

Meine Kleine ist 17 Monate alt und trinkt nachts noch immer ihre Flasche. Kurzzeitig schlief sie mal (10 Nächte lang) durch aber dann wurde sie krank und es war wieder vorbei :().
Es ist das einfachste ihr die Flasche einfach zu geben - für alle Beteiligten. (Pre-Nahrung, 200ml, mittlerweile auf halbe Pulvermenge verdünnt, noch weniger Pulver toleriert sie nicht). Sie trinkt sie innerhalb kurzer Zeit aus und schläft dann weiter.
Regelt sich das denn von alleine? Oder sollte man die Flasche langsam abgewöhnen (was sicher einige Nachtschichten und Unzufriedenheit auf beiden Seiten hervorruft). Es geht ja nicht nur um die Unterbrechung. Was ist mit den Zähnen???
Ich hab mich durchs Internet gearbeitet und leider gibts ja in jede Richtung Meinungen.... was soll ich tun??
LG
Naddy
Bisherige Antworten
Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 17.01.2018, 20:22 Uhr
9074 Beiträge seit 06.09.2011

Re: Nachts immernoch eine Flasche...

Liebe Naddy,
aus meiner Erfahunng kann ich dir sagen, dass sich das meist von selber reglet. So wie ich es sehr kannst du alles lassen wie es ist und den Dingen entspannt entgegen sehen.
Liebe Grüße Lucia

Lucia Cremer
(Kinderkrankenschwester, Autorin, Eltern-Kind-Kursleitung, familienorientiertes Babyschlafcoaching, Fachkraft für babygeleitete Beikost, Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge).
www.babytipps24.de
www.fes-beratung.de

Re: Nachts immernoch eine Flasche...

Vielen Dank für die Antworten, liebe Lucia :)
Da sehe ich dem Ganzen gleich entspannter entgegen und - das muss ich an dieser Stelle einfach los werden - tatsächlich schlief sie ausgerechnet heute Nacht wieder durch!!! Natürlich kann das nur eine einmalige Sache gewesen sein, aber eben auch ein Anfang. Seit den oben erwähnten 10 durchschlafenen Nächten sind gute zwei Monate vergangen und ausgerechnet dann, wenn ich diese Frage stelle, schläft sie wieder durch... :)) ist ja witzig....
LG
Naddy
Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 18.01.2018, 17:56 Uhr
9074 Beiträge seit 06.09.2011

Re: Nachts immernoch eine Flasche...

Liebe Naddy,
:) ja das ist witzig, kommt aber oft vor.
Ich drücke die Daumen, dass es noch ein paar Nächte mehr werden.
Liebe Grüße Lucia

Lucia Cremer
(Kinderkrankenschwester, Autorin, Eltern-Kind-Kursleitung, familienorientiertes Babyschlafcoaching, Fachkraft für babygeleitete Beikost, Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge).
www.babytipps24.de
www.fes-beratung.de

Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen