Suchen Menü
Nomen est omen

Für deinen kleinen Sonnenschein: Diese Namen strahlen Freude aus!

Hand aufs Herz: Ein fröhliches, ausgeglichenes Baby wünschen wir uns doch alle, oder? Vielleicht liebäugelst du sogar mit einem Namen, der genau das zum Ausdruck bringt: Hier kommen 13 wunderschöne Namen für Mädchen und Jungen, in denen die Bedeutung „Freude“ steckt.

AdobeStock_302411532.jpeg
© Ольга Тернавская – stock.adobe.com

Viele werdende Eltern zerbrechen sich fast den Kopf auf der Suche nach dem passendsten Namen für ihr Kleines. Wie wäre es denn mit einem Vornamen, der ausdrückt, wie viel Freude dein Baby in euer Leben bringt? Hier kommen die 13 schönsten Namen mit der Bedeutung „Freude“!

Auf einen Blick:

Mädchennamen, in denen „Freude“ steckt

Abby: Süß und kurz – wir finden, dieser Mädchennamen passt hervorragend zu einem kleinen Sonnenschein! Abby ist die Koseform von Abigail. Dieser Name stammt aus der Bibel, seine hebräischen Wurzeln bedeuten „meines Vaters Freude“.

Farah: Farah kommt aus dem Arabischen und lässt sich mit „Freude“ übersetzen. In Deutschland ist dieser fröhliche Mädchenname noch ziemlich selten.

Gila: Gila kann als schwedische Koseform von Gisela verstanden werden. Es ist aber auch ein eigenständiger, hebräischer Mädchenname, der „Freude“ oder „Glück“ heißt.

Gleda: Nordischer Name mit schöner Bedeutung: Die isländischen Wurzeln von Gleda bedeuten „die Freude Bringende“.

Kalea: Dieser klangvolle Name stammt aus Hawaii und bedeutet dort „Glück“ sowie „Freude“.

Letizia: Letizia ist die italienische Version des lateinischen Namens Letitia. Im Alten Rom stand dieser für „Freude“ oder auch „Glück“.

Lateinische Namen: 55 tolle, typisch römische Vornamen für Mädchen und Jungen

Rina/Rona: Diese beiden seltenen Mädchennamen gehen auf den hebräischen Begriff für „Freude“ zurück. Auch „Gesang“ ist eine mögliche Bedeutung.

Serena: „Hell“ oder auch „heiter“ – mit dieser schönen Bedeutung hat auch der lateinische Name Serena einen Platz in unserer Liste der fröhlichsten Mädchennamen verdient.

Jungennamen mit der Bedeutung „Freude“

Caius: Die Bedeutung dieses lateinischen Jungennamens steht nicht zweifelsfrei fest – womöglich geht er auf das Wort „gaudere“ zurück, das „sich freuen“ bedeutet.

Isaak: „Gott wird lachen“: Mit dieser schönen Bedeutung drückst du große Freude über die Ankunft deines Babys aus. Weitere biblische Namen kannst du in unserer Bilderstrecke entdecken:

Die schönsten Bibelnamen für Jungen & Mädchen

Liron: Der Name Liron ist in unterschiedlichen Sprachen entstanden. Im Albanischen bedeutet er „unsere Freiheit“, im Hebräischen dagegen „Freude für mich“.

Tayo: Seltener Jungenname mit schöner Bedeutung: In der westafrikanischen Yoruba-Sprache bedeutet Tayo „Freude wert“.

Yarin: „Singen“, „rufen“, „fröhlich sein“ – das sind die möglichen Bedeutungen des hebräischen Namens Yarin.

Auch spannend:

Beiträge im Forum "Geburtstermin Mai/Juni 2016"
Neuste Artikel in dieser Rubrik
Stimmungsvolle Namensideen

Mit diesen Namen gibst du deinem Baby Weihnachtsmagie mit auf den Weg. Jetzt entdecken! → Weiterlesen

Namensjuwelen

Selten & bedeutungsvoll: Entdecke 11 Namensjuwelen für Mädchen! → Weiterlesen

Einfach episch

Du bist auf der Suche nach einem Namen, der eine heldenhafte Geschichte erzählt? Dann dürftest du hier fündig werden! → Weiterlesen

Neuste Themen in den Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen
Weitere interessante Themen