Suchen Menü
Welche Spiele lohnen sich?

Welches Brettspiel für Kinder sorgt für den größten Spielspaß?

Brettspiele sind ein toller Zeitvertreib oder ein schönes Geschenk für Kinder. Sie dürfen in keinem Haushalt mit Kindern fehlen.

Brettspiel für Kinder
© shutterstock/Natali Kuzina

Doch die Auswahl an Brettspielen ist sehr groß. Wir vergleichen sechs verschiedene Spiele für Kinder und geben Ihnen wertvolle Tipps für den Kauf.

Die Top 6 der Brettspiele für Kinder

Das Musthave: Lotti Karotti

Dieses Brettspiel ist ein absoluter Klassiker unter den Brettspielen für Kinder. Damit ist großer Spaß garantiert.

Dieses Spiel kennen Mama und Papa vielleicht noch aus ihrer eigenen Kindheit – Lotti Karotti ist ein absoluter Klassiker unter den Brettspielen für Kinder. In diesem Wettlaufspiel geht es um die Karotte: Die wird nämlich gedreht, sobald eine Karottenkarte gezogen wird. Dann öffnet sich eines der Felder und wer darauf steht, verschwindet im Loch. Superwitzig und kinderleicht! Dieses Spiel ist für 2 bis 4 Spieler geeignet.

Das Brettspiel ist für Kinder ab 4 Jahren vorgesehen. Dank der anhaltenden Spannung, den einfachen Spielregeln und der kurzen Spielrunden sind auch die Kleinsten direkt begeistert. Die Spieldauer beträgt etwa 20 Minuten.

Das Farbenfrohe: Tempo, kleine Schnecke!

Bei diesem Brettspiel werden nicht Hasen, sondern Schnecken ins Wettrennen geschickt. Es wird gegeneinander angetreten und dank des einfachen Farbwürfel-Systems verstehen schon die Kleinsten, worum es geht.

Noch ein echter Evergreen: Bei Tempo, kleine Schnecke! werden nicht Hasen, sondern Schnecken ins Wettrennen geschickt. Es wird gegeneinander angetreten und dank des einfachen Farbwürfel-Systems verstehen schon die Kleinsten, worum es geht. Die kurze Spielzeit von etwa 10 Minuten überfordert zudem nicht. Das Spiel ist für 2 bis 6 Spieler geeignet.

Der beliebte Schneckenrennen-Klassiker fördert das erste Regelverständnis, das Erkennen von Farben und die Konzentration und sorgt damit für die spielerische Entwicklung von Kindern ab 3 Jahren. Die Spieler würfeln die Farbwürfel und ziehen die entsprechenden Schnecken vorwärts. Wer als erster eine Schnecke über die Ziellinie würfelt, gewinnt das Spiel. Die Spieldauer beträgt 10 bis 15 Minuten.

Das Abenteuerliche: Wackelturm

Dieses Spiel ist sowohl für Klein und Groß geeignet. Es ist ein tolles Herausforderungsspiel für die ganze Familie.

Diese Spielsteine bestehen aus Naturholz und sind mit ungiftiger Farbe auf Wasserbasis gebeizt. Die Oberflächen des Holzspielzeugs sind gut poliert, und die abgerundeten Kanten und stabilen Materialien gewährleisten die Sicherheit des Spielzeugs für Jungen und Mädchen ab 3 Jahren.

Das Spiel fördert und entwickelt logisches Denken, die Hand-Auge-Koordination, Feinmotorik und Planungsfähigkeit. Außerdem wir hier auch die Fantasie und Kreativität der Kinder angeregt.

Das Kreative: Hammerspiel

Dieses Brettspiel ist ideal zur Eigenbeschäftigung oder zu zweit. Damit vergeht die Zeit in Sekundenschnelle.

Wenn das Kind es liebt, zu basteln, wird es auch dieses Spiel lieben. Das Hammerspiel ermöglicht es auf einzigartige Weise, Kreativität, Motorik und Geschicklichkeit zu verbessern, denn mit den verschiedenen Holzteilen können die schönsten Kreationen auf der Korkplatte zusammengehämmert werden. Ideal zur Eigenbeschäftigung oder zu zweit. Das Spiel ist für 1 bis 2 Spieler geeignet.

Das Spiel verfügt über viele Holzteile in verschiedenen Farben und unterschiedlichen Formen. Diese regen die Fantasie Ihres Kindes an und sorgen für hammermäßigen Spielspaß. Im Lieferumfang sind eine echte Korkplatte, 50 bunte Holzbauteile, ein Holzhammer, 50 Metallstifte und ein Vorlagenblatt enthalten.

Für kleine Märchenfans: Sagaland

Dieses Brettspiel sorgt für zauberhafte Spielfreude für Märchenliebhaber und solche, die es werden möchten.

Ein fantasievolles Spiel für die ganze Familie: Im Wald werden verborgene Schätze gesucht, denn wer dem König verrät, wo sich drei ganz spezielle Gegenstände befinden, wird sein Nachfolger und damit der neue Herrscher von Sagaland. Ein zauberhafter Merk- und Suchspiel für Märchenfans und solche, die es werden möchten. Das Spiel ist für 2 bis 6 Personen geeignet.

Einfache Spielregeln und spannende Spielrunden sorgen für langanhaltenden Spielfreude. Die Spieldauer beträgt 30-45 Minuten, denn die Geheimnisse des Waldes mit den beliebtesten Märchen ziehen jeden Spieler in seinen Bann.

Das Vielfältige: Vier erste Spiele

Die Spielesammlung bietet mit vier Farbwürfelspielen einfache Regeln, eine kurze Spieldauer und ganz viel Vergnügen und Abwechslung.

Diese Spielsammlung ist für Kinder ab drei Jahren geeignet. Vier leicht verständliche Farbwürfelspiele sorgen für jede Menge Spaß und Abwechslung für insgesamt 2 bis 6 Spieler. Das Spiel dauert um die 10 bis 15 Minuten. Die Schwierigkeitsstufe unterscheidet sich von Spiel zu Spiel. Somit ist hier für jedes Kind das richtige Spiel dabei. So überzeugen die Spiele mit einer kurzen Spieldauer und verschiedenen Schwierigkeitsstufen.

Alle Spiele fördern das Erkennen und Zuordnen von Farben, die Steigerung des Konzentrationsvermögens und das erste Regelverständnis. Jedes Spiel setzt einen Schwerpunkt, wie zum Beispiel: das Vernetzen von Farben und Formen, der Umgang mit Verlieren oder sogar erste strategische Entscheidungen.

Häufige Fragen und Antworten

Welche positiven Auswirkungen haben Brettspiele auf Kinder?

Brettspiele sind nicht nur eine gute Unterhaltung und ein netter Zeitvertreib für Kinder. Brettspiele können noch so viel mehr beeinflussen. Viele Spiele fördern zum Beispiel Regelverständnis, Konzentration, Kreativität, Motorik, logisches Denken, die Hand-Auge-Koordination, Feinmotorik, Planungsfähigkeit und Geschicklichkeit.

Was muss man beim Kauf eines Brettspiels beachten?

Bevor Sie Ihrem Kind ein Brettspiel kaufen, sollten Sie einige Dinge beachten. Ein grundsätzliches Kriterium ist der Alter- und Entwicklungsstand Ihres Kindes. Nicht jedes Spiel ist für jedes Alter geeignet. Informieren Sie sich also erst ab wie vielen Jahren man das von Ihnen ausgesucht Spiel spielen kann. Achten Sie auch immer auf das Thema das Brettspiels und vergleichen Sie es mit den Interessen Ihres Kindes: Passt es zu Ihrem Kind? Werfen Sie außerdem auch einen Blick auf das Material des Brettspiels. Dieses sollte hochwertig und sicher sein. Beachten Sie auch die Spieldauer und wie viele Spieler mitspielen können.

Sind Brettspiele für Kinder sicher?

EG-Richtlinien zur Spielzeugsicherheit und entsprechende Sicherheitsnormen sollen für Schutz vor Unfällen, Verletzungen und anderen Gesundheitsgefährdungen sorgen, soweit dies bei der Spielzeugherstellung berücksichtigt werden kann. Auch bei Brettspielen können Kinder an den Figuren ersticken oder sich verletzen. Daher ist Vorsicht geboten. Haben Sie die Kinder während dem Spielen am besten immer im Blick.

Beiträge im Forum "Geburtstermin Mai/Juni 2016"
Neuste Artikel in dieser Rubrik
Entwicklungskalender

Robben, krabbeln, kriechen: Um den achten Monat herum beginnt dein Baby mit der eigenständigen Fortbewegung. → Weiterlesen

Entwicklungskalender

Dein Baby wird immer mobiler und erkundet seine Umgebung neugierig. Ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung ist der Pinzettengriff. → Weiterlesen

Angeborener Überlebensreflex

Angeborener Überlebensreflex oder ein Grund zur Sorge? Was es mit den ruckartigen Armbewegungen auf sich hat. → Weiterlesen

Alles rund um Coronavirus und Covid-19 übersichtlich auf einer Seite.

mehr lesen...

Diese Schritte macht Ihr Nachwuchs Monat für Monat!

mehr lesen...

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen
Weitere interessante Themen
  • Vorsorgeuntersuchung U11

    Zusätzlich zu den von allen Krankenkassen bezahlten Vorsorgeuntersuchungen empfehlen manche Kinder- und Jugendärzte die Vorsorgeuntersuchungen U10, U11 und J2. Die... → Weiterlesen