Suchen Menü

Piep im November

Wie geht's euch? Was machen die kleinen? Was gibt's neues? 

 

Bisherige Antworten

Re: Piep im November

Uns geht es ganz gut. Im letzten Monat hat sich viel getan. Bücher werden angeknabbert und angeschaut, überall wird sich hochgezogen und wenn es nicht auf Anhieb klappt dienen die 4 Zähne als Dritter arm. Sehr lustig anzuschauen. Auch hinsetzen macht riesig Spaß. 

Ansonsten ist der 5te Zahn unterwegs verbunden mit ein bisschen grummeligkeit.

Ich freue mich von euch zu hören 

Re: Piep im November

Jan hatte das 3 Tagefieber. Er war bestimmt 1,5 Wochen unausstehlich.

Zähne sind hier immer noch Fehlanzeige

Seit ca. zwei Wochen hat Jan es endlich raus vom Bauch auf den Rücken zu drehen. Umgekehrt klappt es immer noch nicht zu gut. Wenn das bis Ende November nix wird, gehe ich mal zum Kinderarzt,da er dann ja schon 9 Monate wird.

Er kann dafür schon Mama und Papa sagen.zumindest hört es sich so an. 

Auch schnalzt er mit der Zunge und macht alle möglichen Laute nach,die man ihm zeigt.

Essen liebt er . Aber die Brust braucht er dennoch sehr viel 

 

Re: Piep im November

Mach dich nicht verrückt wegen des drehens. Jan ist bestimmt nur ein bisschen faul. Wahrscheinlich kommt dann irgendwann alles ganz schnell auf einmal, drehen, krabbeln, hochziehen. Oder er überspringt es einfach ;-)

Re: Piep im November

Sophie kann noch immer nicht krabbeln. Sie hoppst immer rückwärts über den Boden. Sie kann jetzt auch schon paar Minuten sitzen. Ja, man soll die kleinen nicht passiv hinsetzen aber man ist ja doch neugierig ob es klsppt ;-) aber ich mach mir kein Stress. Wahrscheinlich wird sie Krabbeln einfach überspringen.

Sie liebt die 8 Monate Gläschen, so schön stückig und schafft sie ohne Probleme.

Schlafen ist immernoch sch... 12 Stunden liegen wir zusammen im Bett und ich selbst schlafe vielleicht 5 davon. Mittlerweile hab ich mich schon fast dran gewöhnt.

Am Sonntag haben wir noch die Taufe durchgezogen bevor der lockdown kam. Zwar nur noch mit 10 statt 23 Personen aber es war wirklich richtig schön so wie es war.

Re: Piep im November

David ist nun 9 Monate und eine Woche.

Krabbrlt wie ein Weltmeister, hochziehen,  stehen ohne großartiges festhalten geht. Er läuft um Tische, Stühle, Kisten (wobei er gerne mit den kisten umfällt). An zwei Händen läuft er auch ein paar Schritte. 

2 zähne sind da, auf nr 3 warten wir stündlich. Essen tut er alles was wir auch essen...aber zusätzlich gaaanz viel mamas milch  ;)

Schlafen ist ok . Morgens 30min, mittags 2 Std und nscht so 11-12 Stunden...mit viiiieeeeel stillen.  Aber solange ich dabei weiterschlafen kann ist alles tutti  :)

Ansonsten ist hier Trubel. Im zoo ist Winterpause und wir sind echt am reißen.  Toll für die Kinder... so ein abenteuerspielplstz mit Bagger etc. Auch david liebt den Dreck wie sein Bruder  ;)

Abends müssen wir aktuell IMMER baden  ;)

 

Re: Piep im November

Guten Morgen,

uns geht es gut. Lucas ist in wenigen Tagen 10 Monate alt. 

Noch immer hat er nur 2 Zähne, isst dennoch ganz gut am Tisch mit. Breiige Nahrung findet er immer blöder, es muss etwas sein was er sich selber in den Mund tun kann. Übt den Vierfüssler aber robben ist immer noch die beliebteste Fortbewegung. Seid ca. 1 Woche wird sich alleine hin gesetzt, und auf die Knie hochziehen geht auch schon ganz gut. 

Es gibt gute und weniger gute Nächte bei uns. Während der große Bruder zu der Zeit schon durch geschlafen hatte, darf ich mich beim kleinen über Augenringe freuen. ;-)%)

Re: Piep im November

Maja ist 9 1/2 Monate alt. Hinsetzen klappt bestens, auch krabbeln tut sie wie ein Weltmeister. Heute hat sie sich das erste mal alleine hochgezogen auf ihre Beine und stand Dann da! Ich habe mich riesig gefreut! 
plappern macht sie momentan eher weniger, aber sie beäugt alles neugierig und fremdelt wirklich stark! 
am Tisch unterhalten wir uns immer Rehe und sie kreischt dann manchmal dazwischen und möchte gerne mitreden ;-) 

sie ist immer noch eher schlecht morgens und mittagsbrei. Aber auch unser Essen gefällt ihr noch nicht so richtig. 
abends das Leberwurst Brot mag sie gern und alles, was süß ist. Banane, Obst, Obstbrei, Joghurt. 
sie trinkt leider auch noch seeeehr viel Milch. Ich hatte gehofft, jetzt schon eine stillmahlzeit ersetzen zu können, aber davon sind wir meilenweit entfernt! 

Ich habe auch Augenringe und ständig Migräne durch den Schlafmangel. Sie kommt nachts ständig und nach neuer blöder Zeit ist um 5 spätestens Schluss mit schlafen ;-)) wenn man das vorher schlafen nennen kann!! Dann schläft sie von 8-10 und nochmal mittags. 

ich habe letzte Woche meine erste Periode bekommen. Ich dachte, die wird schlimmer werden, aber nix! 1 Tampon konnte ich nehmen, dann war Schluss, zu trocken für Tampons. Es war wirklich nur wenige Stunden rot und dann .... vorbei!!! Mal sehen, wie die nächste Periode ist. 


fremdeln eure Kids auch so sehr? Durch das stillen außerdem kann nur ich Maja abends hinlegen. Wie macht ihr das? 
wir überlegen, jetzt mit der Flasche anzufangen. 

 

Re: Piep im November

Jan hatte schon eine extreme Fremdelphase, aktuell ist es besser, allerdings nur wenn er bei mir auf dem Arm ist. Da kann er auch mit anderen lachen

Das mit dem abendlichen Stillen ist bei uns auch so. Ich lege mich mit Jan hin. Da er ja aber so sensibel ist,dass er sogar wach wird, wenn ich aufstehe, würde bei uns das mit der Flasche nix bringen, Ich muss ja sowieso bei ihm bleiben. Und ich finde es angenehmer nachts nicht aufstehen zu müssen,wenn er hungrig ist, weil das kommt nämlich oft vor. Gerade in den frühen Morgenstunden hängt er dauerhaft an der Brust.

 

Re: Piep im November

Sophie hat noch nie wirklich gefremdelt. Sie ist Menschen gegenüber immer fröhlich und neugierig. Solange ich in der Nähe bin natürlich. Wenn ich weg bin hält sie nicht lange durch ohne zu schreien.

Essen klappt hier sehr gut. Stillen tu ich sie nur noch zum schlafen und zum Frühstück. Ansonsten bekommt sie schon 4 Breimahlzeiten und ab und zu ein Stück Obst, Einback oder nen Hirsekringel.

Meine erste und zweite Periode war auch quasi eigentlich nicht vorhanden. Am ersten Tag zwei Tampons voll und danach wie bei dir zu trocken zum einführen. Hab grad zum dritten Mal die Periode und es ist schon etwas mehr. Bin jetzt den dritten Tag mittelstark am Bluten. Auch der Abstand war jetzt kürzer. Von der ersten zur zweiten 55 Tage und jetzt 35 Tage dazwischen.

Nickerchen macht Sophie morgens so um 8 halb 9 ca 45 Minuten und nachmittags direkt nachm Mittagessen ca 1.5 Stunden. Nachts theoretisch von 20 bis 5 Uhr. Theoretisch... sind auch viel wach. Sie sucht ständig meine Brüste und hängt teilweise 45 Minuten dran. Aber ich arbeite seit 2 Tagen dran sie zu entwöhnen in der Nacht. Bisher klappt es eigentlich ganz gut. Immerhin 2 Stunden am Stück ohne Quaken und dann nur noch 15 Minuten nuckeln schaffen wir schon... yay.

Halt durch. Es wird besser werden. Stillen ist so was schönes. Und der Übergang zur Flasche bringt keine Garantie für besseren Schlaf.

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen