Suchen Menü

Kinderleichte Lieblingsrezepte für Weihnachten

Autor: 9monate.de
Letzte Aktualisierung: 27. November 2015

Es gibt viele einfache Rezepte für Weihnachtsplätzchen und andere Leckereien, die sich leicht mit Kindern nachbacken lassen. Wir haben die kinderleichten Lieblingsrezepte unserer Nutzerinnen für Weihnachten zusammengestellt: Mandelsplitter, Schoko Crossies, Lübecker Kokosmakronen, gefüllte Schokokekse und Spritzgebäck. Nachbacken erwünscht!

Kinderleichte Lieblingsrezepte für Weihnachten
Hier finden Sie kinderleichte Lieblingsrezepte für Weihnachten
© iStock.com/GMVozd

 

Mandelsplitter

200 g gestiftete Mandeln und 200 g Zartbitterkuvertüre nehmen.      

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, die Mandelstifte reingeben und vermengen. Danach mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf ein Backblech setzen, abkühlen lassen und genießen.

Schoko Crossies

Zutaten:

1 Paket Corn Flakes

1 Tüte Kokosflocken

10 Tafeln Vollmilchschokolade

1 - 2 kleine Stücke Palmin

Zubereitung:

Die Corn Flakes in eine große Schüssel geben und mit einem Kartoffelstampfer klein machen, aber nicht zu Bröseln wie bei Paniermehl, es sollten noch kleine Stücke zu erkennen sein. Dann die Kokosflocken dazu geben und vermengen. Einen Topf mit Wasser aufsetzen und darin einen anderen kleineren Topf erhitzen. Die Schokolade in kleine Stücke brechen und nach und nach im Topf zum Schmelzen bringen. Zwischendurch das Palmin zugeben und gut verrühren. Wenn die komplette Schokolade im Topf geschmolzen ist, alles zu den Corn Flakes geben und mit einem großen Löffel gut verrühren.

Nun mithilfe von 2 kleinen Teelöffeln Häufchenweise die Schokocornflakesmasse auf einem Brett oder Backblech mit Alufolie geben und trocknen lassen. Am besten stellt man sie für ein paar Minuten vor die Tür oder auf den Balkon, da werden sie am schnellsten hart.      

Lübecker Kokosmakronen

Zutaten:

170 g Kokosraspeln

5 Eiweiß

250 g Puderzucker

400 g Marzipanrohmasse

2 Esslöffel Rum

Zucker zum Bestreuen

Glasur: Zartbitterkuvertüre

Backzeit: ca. 20 min bei 150 °C

Zubereitung:

Eiweiß und Puderzucker steif schlagen. Dann mit den Kokosraspeln, dem Rum und der fein geschnittene Marzipanrohmasse vermengen. Mit einer Spritztüte die Makronen auf das Backpapier setzen und mit etwas Zucker bestreuen. Anschließend ca.20 min bei 150 °C backen. Die abgekühlten Makronen halb in die zerlassene Zartbitterkuvertüre tauchen und anschließend auf einem Gitter trocknen lassen.

Gefüllte Schokokekse

Zutaten:

250 g Butter

150 g Staubzucker

2 Eigelb

200g Mehl glatt

20 g Kakaopulver

Prise Salz

1 P Vanillezucker

abgeriebene Schale von einer Zitrone

1 Prise Zimt

Zubereitung:

Butter und Staubzucker schaumig rühren, Dotter beimengen und mixen. Mehl, Kakao,

Salz, Van.zucker, Zitrone und Zimt unterheben und vermischen. Rohr auf 200°C

vorheizen, mit dem Spritzsack runde Taler drücken - ca. 10 min. backen, erkalten lassen,

mit Marmelade zusammenkleben in dunkel Schokoglasur tunken und mit Kokosfett

bestreuen. Oder in weiße Glasur tunken und mit Schokostreusel bestreuen.        

Spritzgebäck

Zutaten:

500 g Butter

500 g Zucker

6 Eigelb

4 Pkt. Vanillezucker

1000 g Mehl

4 TL Backpulver

2 EL Milch

1 Flasche Aroma (Zitronenaroma)

Zubereitung:

Alles gut verkneten und durch den Keksaufsatz vom Fleischwolf drehen. Die Plätzchen auf ein gefettetes Backblech setzen und bei 225 Grad in den Ofen schieben. Je nach gewünschtem Bräunungsgrad  10-15 min. backen.

Sie haben auch ein Rezept, dass Sie hier teilen möchten oder Sie möchten uns etwas dazu mitteilen? Schreiben Sie uns an redaktion@9monate.de!

Autor: 9monate.de
Letzte Aktualisierung: 27. November 2015
Interessante Beiträge
Neuste Artikel in dieser Rubrik
Beliebte Vornamen fürs Kind

Altbewährte Namen bleiben auch 2016 auf den Spitzenpositionen: Bei der Suche nach einem Vornamen für ihre Kinder halten Eltern in Deutschland den Klassikern die Treue. Mehr...

Freizeit

Für alle, die gern mal ihr Glück versuchen, gibt es jetzt neu und regelmäßig neue Gewinnspiele exklusiv auf 9monate.de. Mehr...

Freizeit

Akupunktur bezeichnet ein Heilverfahren aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), bei dem bestimmte Punkte des Körpers durch das Einstechen feiner Nadeln aus Stahl, Gold oder Silber stimuliert werden.... Mehr...

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App
Weitere interessante Themen
  • Rosinenbrioche

    Mehl mit Zucker, Salz und in Wasser aufgelöster Hefe in einer Schüssel verrühren und gehen lassen. Mit Eiern und Butter zu einem glatten Teig verkneten, nochmals gehen lassen und... Mehr...

  • Wespenstich: Was tun?

    Was kann man bei einem Wespenstich tun, um Schwellung und Entzündung zu vermeiden und wie beugt man ihnen am besten vor? Lesen Sie hier alles über Wespenstiche. Mehr...

  • Karotten-Tarte mit Gruyère

    Toll zu Ostern: Diese besonders hübsche und leckere Karotten-Tarte mit Gruyère wird bestimmt der ganze Familie schmecken. Probieren Sie dieses einfache und dennoch raffinierte... Mehr...