Suchen Menü

Sonnenstich beim Kind: Was tun?

Ein Sonnenstich wird durch zu viel direkte Sonnenstrahlung auf Kopf und Nacken verursacht. Kleinkinder und Säuglinge ohne Kopfschutz wie Mütze oder Hut sind besonders gefährdet, einen medizinisch Heliosis genannten Sonnenstich zu erleiden. Durch die Hitzeeinwirkung auf den Kopf kommt es zu einer Hirnhautreizung. Wichtig ist jetzt, sofort aus der Sonne zu gehen und den Kopf sanft zu kühlen.

Alle Themen zu Coronavirus, SARS-CoV-2 und COVID-19- Übersichtlich auf einer Seite.

mehr lesen...
Weitere interessante Themen
  • Keksküken mit Orangenglasur

    Mehl mit Zucker, Vanillezucker und Salz mischen. Butter, Ei und Orangenschale zugeben, zu einem glatten Teig verkneten und kalt stellen. Den Teig ausrollen und Küken ausstechen.... Mehr...

  • Ideen für Ostern

    Ostern ist das Fest des Frühlings, zu dem viele liebgewonnene Bräuche zelebriert werden: Osternester basteln, Eier bunt bemalen und Schokohasen suchen – besonders für Kinder ist... Mehr...