Suchen Menü

Der Traum vom eigenen Kind - Psychologische Hilfen bei unerfülltem Kinderwunsch

Autor: Miriam Funk, Medizinredakteurin
Letzte Aktualisierung: 24. Juni 2015

Der Ratgeber von Tewes Wischmann und Heike Stammer geht sensibel und für Laien verständlich auf komplexe Sachverhalte ein und zeigt feinfühlig auch die Kehrseiten der Reproduktionsmedizin auf.

Der Traum vom eigenen Kind
Der Traum vom eigenen Kind von Wischmann/Stammer

Im ersten Kapitel des Buches geht es um Mythen und Fakten zur ungewollten Kinderlosigkeit. Danach folgt ein eigenes Kapitel dem "unerwarteten Ereignis" der Kinderlosigkeit und seinen seelischen Folgen. Auswirkungen auf die Partnerschaft werden angesprochen und Lösungsansätze für Betroffene angeboten. Besonders auf die seelischen Folgen wird in diesem einfühlsamen Ratgeber sehr behutsam eingegangen und verschiedene Konzepte der Bewältigung angesprochen. Ein eigenes Kapitel widmet sich dem Abschied vom Kinderwunsch, wenn er denn unumgänglich sein sollte.

Jedes Kapitel bietet dem Leser zusätzlich weitere Literarturempfehlungen sowie Internet-Tipps. Es werden außerdem wertvolle Tipps für den Umgang mit Außenstehenden gegeben, beispielsweise wie man auf gut gemeinte Ratschläge oder indiskrete Fragen reagieren kann. Das letzte Kapitel enthält einen Leitfaden mit 16 Verhaltensratschlägen für einen konstruktiven Umgang mit dem unerfüllten Kinderwunsch. Abschließend werden dem Laien noch Fachausdrücke erklärt und nützliche Adressen an die Hand gegeben.

Fazit: Ein empfehlenswerter Ratgeber für Paare, die bereits länger versuchen, ein Kind zu bekommen, der ausführlich und unaufdringlich psychologische Hilfen zur Bewältigung des (bisher) unerfüllten Kinderwunschs bietet.



Der Traum vom eigenen Kind: Psychologische Hilfen bei unerfülltem Kinderwunsch

Tewes Wischmann, Heike Stammer

185 Seiten, 18,00 Euro

Kohlhammer Verlag

ISBN: 978-3170192898

Autor: Miriam Funk, Medizinredakteurin
Letzte Aktualisierung: 24. Juni 2015
Beiträge im Forum "Kinderwunsch: Ich will schwanger werden - wer noch?"
Neuste Artikel in dieser Rubrik
Chronische Erkrankung

Sie ist eine der häufigsten gynäkologischen Erkrankungen – und gibt der Medizin bis heute trotzdem immer noch Rätsel auf. Mehr...

Unerfüllter Kinderwunsch

Da die Kinderlosigkeit und die medizinischen Behandlungen aus verschiedenen Gründen für das betroffene Paar sehr belastend sein können, wird von Ärzten oft auch dazu geraten, einen Psychologen oder... Mehr...

Unerfüllter Kinderwunsch

Bei unerfülltem Kinderwunsch kann der Frauenarzt ein Zyklusmonitoring durchführen. Dabei findet eine Kontrolle eines Zyklus der Frau statt, um zu schauen, ob es Probleme gibt, die dem Kinderwunsch im Wege... Mehr...

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App
Weitere interessante Themen
  • Anovulation (fehlender Eisprung)

    Anovulation bedeutet "ohne Eisprung" (Ovulation) - und ohne Eisprung kann es nicht zu einer Schwangerschaft kommen. Ein Hauptproblem, wenn Paare nicht schwanger werden, liegt... Mehr...

  • AMH-Wert

    Das Anti-Müller-Hormon (AMH) steht im Zusammenhang mit der Fruchtbarkeit der Frau. Der Wert des AMH wird zum Beispiel im Zusammenhang mit einer Fruchtbarkeitsbehandlung bestimmt. Mehr...