Suchen Menü

Die Methoden der künstlichen Befruchtung im Überblick

Wenn der Kinderwunsch auf natürlichem Wege nicht erfüllt werden kann, bietet sich die künstliche Befruchtung (assistierte Reproduktion) an. Ein Überblick über die verschiedenen Methoden der künstlichen Befruchtung.

Autor: Karin Wunder
Letzte Aktualisierung: 04. August 2017
Weitere interessante Themen
  • In-Vitro-Fertilisation (IVF)

    Die In-vitro-Fertilisation (IVF) oder Reagenzglasbefruchtung gilt als das bekannteste Verfahren in der Reproduktionsmedizin. Bei der In-vitro-Fertilisation werden der Frau... Mehr...

  • TESE

    TESE bezeichnet eine Art der Spermiengewinnung zum Zweck der künstlichen Befruchtung. TESE ist die englische Abkürzung für testicular sperm extraction (Testikuläre... Mehr...

  • Embryonenspende

    Bei einer In-vitro-Fertilisation oder ICSI kann es vorkommen, dass mehr Eizellen befruchtet werden als tatsächlich für die Behandlung benötigt werden. Wenn auf diese Weise... Mehr...