Suchen Menü

Nasenbluten stoppen: Zehn natürliche Helfer

Nasenbluten ist lästig, hat aber meist harmlose Ursachen: Vor allem in der Kindernase platzen die feinen Äderchen leicht. Zum Glück lässt sich Nasenbluten (von Ärzten auch als Epistaxis bezeichnet) mit den richtigen Sofortmaßnahmen recht schnell stoppen. Darüber hinaus gibt es einige Hausmittel und natürliche Helfer, die einer blutenden Nase vorbeugen können.

Keiner spricht gerne darüber, dabei sind gerade Frauen besonders häufig betroffen. Die Rede ist von...

mehr lesen...
Weitere interessante Themen
  • Trisomie 13 (Pätau-Syndrom)

    Trisomie 13 beschreibt eine Chromosomstörung, die eins von 10.000 Neugeborenen betrifft. Hierbei ist ein überschüssiges dreizehntes Chromosom vorhanden. Jungen und Mädchen sind in... Mehr...