Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 21. Januar 2018
Menu

Essigsocken - Hausmittel gegen Fieber bei Kindern

Essigsocken sind die angenehmere und leichte Variante zu den allseits bekannten Wadenwickeln und helfen auch recht gut gegen Fieber. Sie sind einfach und schnell für Kinder gemacht.

Essigsocken - Hausmittel gegen Fieber bei Kindern
Über die nassen Essigsocken wird noch ein trockenes Paar Wollsocken gezogen
(c) Getty Images/iStockphoto

Tauchen Sie ein Paar Wollsocken in ein Liter kaltes (etwa 35 bis 36 Grad C) Wasser ein, dem Sie zuvor 1 bis 2 Esslöffel Essig zugegeben haben.

Wringen Sie die Socken leicht aus und ziehen Sie sie über die Füße bis über die Waden.

Anschließend ziehen Sie noch die trockenen Socken darüber. Das Kind gut zudecken und ruhen lassen.

Falls nach der ersten Runde (nach etwa 10 bis 15 Minuten) das Fieber nicht gesunken ist und die Beine immer noch warm sind, dürfen Sie die Essigsocken nach einer Stunde noch einmal wiederholen.

Achtung: Essigsocken dürfen weder angewendet werden, wenn der Patient friert, noch wenn die Füße kalt sind. Die Essigsocken-Anwendung darf nur einmal wiederholt werden.

Dauer: 10 bis 15 Minuten

Sie benötigen für Essigsocken

2 Paar Wollsocken, Wasser, Essig

Anwendung von Essigsocken

Als Therapie bei:

  

Autor:
Letzte Aktualisierung: 19. Oktober 2017

Beiträge im Forum "Babyernährung"
Neuste Artikel in dieser Rubrik
Kinderkrankheiten

Noroviren verursachen akute Magen-Darm-Infektionen mit Erbrechen und Durchfall. Noroviren treten weltweit auf und stellen bei Babys und Kleinkindern nach den Rotaviren die zweithäufigste Ursache akuter... Mehr...

ADHS Diagnose - Hyperaktivität bei Kindern erkennen

Nicht jedes sehr aktive Kind leidet auch unter ADHS. Die Diagnose ist heute standardisiert. Werden mehrere Kriterien aus den Bereichen "Unaufmerksamkeit", "Impulsivität" und "Hyperaktivität" über einen längeren... Mehr...

Kinderkrankheiten

Campylobacter ist ein bakterieller Erreger von Darminfektionen. Eine Campylobacter-Infektion (Campylobacteriose, Campylobacter-Enteritis) geht mit starken Durchfällen einher und zählt zu den... Mehr...

Neuste Themen in den Foren
Weitere interessante Themen
  • Bauchschmerzen bei Kindern

    Bauchschmerzen gehören zu den häufigsten körperlichen Beschwerden im Kindesalter. Fast ein Viertel aller Kinder leidet Schätzungen zufolge wiederholt darunter. Dauern sie an, kann... Mehr...

  • Kindergesundheit: internationale...

    Ob für Blutdruck, Cholesterin oder Blutzucker: Referenzwerte, die auf Risiken und Krankheiten hinweisen, liegen für Erwachsene umfangreich vor. Für Kinder fehlten bislang jedoch... Mehr...

  • Schielen (Strabismus) im Kindesalter

    Schielen (Strabismus) ist eine Sehstörung, die bei Kindern sehr häufig auftritt. Bei dieser Erkrankung weicht ein Auge (oder auch beide) von der Parallelstellung ab, sodass beide... Mehr...

Zum Seitenanfang