Suchen Menü

Rückentraining - Übungsanleitung

Das folgende Rückenrogramm fördert alle wichtigen Muskelgruppen und lässt sich ohne großen Zeitaufwand durchführen. Sie benötigen lediglich eine weiche Unterlage. Wiederholen Sie die einzelnen Übungen 15- bis 30-mal und das komplette Trainingsprogramm je nach körperlicher Belastbarkeit zwei- bis dreimal. Sie sollten Ihren Körper jedoch nicht überstrapazieren. Tipp: Überprüfen Sie sich selbst im Spiegel. So können Sie Ihre Haltung und Ihre Bewegungen kontrollieren und dadurch Fehler vermeiden.

Autor: Miriam Funk
Letzte Aktualisierung: 28. Juni 2013
Neuste Themen in den Foren
Weitere interessante Themen
  • Angststörungen

    Unter Angststörungen oder Angsterkrankungen versteht man das krankhafte Gefühl von Angst. Bei einer Angsterkrankung ist das Angstgefühl übermäßig gesteigert oder wird durch... Mehr...