Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 25. Mai 2019
Menu

Rückentraining - Übungsanleitung


Das folgende Rückenrogramm fördert alle wichtigen Muskelgruppen und lässt sich ohne großen Zeitaufwand durchführen. Sie benötigen lediglich eine weiche Unterlage. Wiederholen Sie die einzelnen Übungen 15- bis 30-mal und das komplette Trainingsprogramm je nach körperlicher Belastbarkeit zwei- bis dreimal. Sie sollten Ihren Körper jedoch nicht überstrapazieren. Tipp: Überprüfen Sie sich selbst im Spiegel. So können Sie Ihre Haltung und Ihre Bewegungen kontrollieren und dadurch Fehler vermeiden.

Autor: Miriam Funk
Letzte Aktualisierung: 28. Juni 2013
Neuste Themen in den Foren
Weitere interessante Themen
  • Brustkrebs (Mammakarzinom)

    Unter Brustkrebs versteht man eine bösartige Gewebeneubildung der Brustdrüse. Brustkrebs ist die häufigste Krebsform bei Frauen und kann auch (sehr selten) in der Schwangerschaft... Mehr...

  • Osteoporose

    Osteoporose (Knochenschwund) ist die am häufigsten verbreitete Knochenerkrankung im höheren Lebensalter. Sie gilt als Volkskrankheit und zählt weltweit zu den zehn häufigsten... Mehr...

  • Gebärmuttervorfall

    Bei einem Gebärmuttervorfall (Prolapsus uteri) handelt es sich um die schwerste Form einer Gebärmuttersenkung. Die Gebärmutter ist dabei so weit herabgesunken, dass sie aus der... Mehr...

Zum Seitenanfang