Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 21. März 2019
Menu

Rückentraining - Übungsanleitung


Das folgende Rückenrogramm fördert alle wichtigen Muskelgruppen und lässt sich ohne großen Zeitaufwand durchführen. Sie benötigen lediglich eine weiche Unterlage. Wiederholen Sie die einzelnen Übungen 15- bis 30-mal und das komplette Trainingsprogramm je nach körperlicher Belastbarkeit zwei- bis dreimal. Sie sollten Ihren Körper jedoch nicht überstrapazieren. Tipp: Überprüfen Sie sich selbst im Spiegel. So können Sie Ihre Haltung und Ihre Bewegungen kontrollieren und dadurch Fehler vermeiden.

Autor: Miriam Funk
Letzte Aktualisierung: 28. Juni 2013
Neuste Themen in den Foren
Weitere interessante Themen
  • Harninkontinenz

    Unter Harninkontinenz, oder auch Blasenschwäche, versteht man den unbeabsichtigten Abgang von Urin aus der Harnröhre aufgrund mangelnder Kontrolle über das Wasserlassen (Miktion).... Mehr...

  • Kopfschmerzen

    Unter Kopfschmerzen versteht man Schmerzen, die im Kopfbereich auftreten. Hierzu zählen auch Schmerzen hinter den Augen sowie Schmerzen im Nacken. Mehr...

Zum Seitenanfang