Suchen Menü

Endomitriose und PCO-Syndrom

Hallo ihr Lieben,

Hatte gestern meine Bauchspiegelung und jetzt wurde zusätzlich zum PCO-Syndrom auch noch starke Endomitriose festgestellt. Meine Eileiter sind durchlässig, aber meine Gebärmutter ist auch eher herzförmig... was immer das auch heißen mag?!

In zwei Wochen habe ich den Nachsorgetermin da werden wir dann besprechen wie es weiter geht. Sie raten mir auf jeden Fall in ein Endomitriosezentrum zu gehen. Hat von euch da jemand Erfahrungen?

Somit bleibe ich vorerst auf der Pauseliste :-(
Bisherige Antworten

@Wunschmama1409

Hallo Wunschmama1409,

das tut mir leid, dass Du diese Diagnose nun noch on Top bekommen hast.

Ich habe selber zwar keine Erffahrungen in dieser Hinsicht, denke aber das es sinnvoll ist ein solches Zentrum aufzusuchen, denn dort ist man spezialisiert und kann Dich im Rahmen weiterführender möglicher Behandlungen sicherlich besser beraten als der normale Frauenarzt.

Vielleicht berichtest Du einmal, wenn Du in einem solchen Zentrum gewesen bist, denn das ist für andere Leserinnen sicherlich interressant.

Ich wünsche Dir nun einen schönen Pfingstmontag.:-)

Viele Grüße

Victoria

 

Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren
Gewinnspiel

Wir verlosen ein langlebiges buntes Kinder-Set aus zertifizierter Bio-Baumwolle und recycelten Materialien!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App