Suchen Menü

Ungewollt kinderlos

Hallo zusammen, wir hoffen auf diesem Weg mit Menschen in Kontakt zu kommen, denen vielleicht ein ähnliches Schicksal widerfahren ist!

Ich fasse die Geschehnisse mal möglichst kurz zusammen: meine Verlobte und Ich, sind schon seit 14 Jahren zusammen. Sie ist Krankenschwester, Palliativfachkraft und Praxisanleiterin für Pflegeberufe, Ich bin Fachgesundheits- und Krankenpfleger für psychiatrische Pflege. Wir "dachten" es wäre vernünftig erstmal alles andere vor der Gründung einer Familie zu erledigen, d.h. sicheren Job, beruflicher Aufstieg bzw. Weiterbildungen, Verlobung, Häuschen etc.

Dann ging alles sehr schnell.... meine Verlobte hatte Blutungen und suchte dementsprechend ihren Frauenarzt auf (Anfang August), dieser diagnostizierte einen Tumor (Gebärmutterhals). Danach histologische Untersuchung - mit dem Ergebniss Adenokarzinom=-O Wenige Tage später folgte eine Konisation, wir hatten immer noch die Hoffnung, dass eine Trachelektomie in Frage kommt (Erhalt der Gebärmutter) doch die Nachrichten waren erneut schlecht. Das Adenokarzinom war viel zu groß um einen Organerhalt in Betracht zu ziehen. Letztlich folgte dann die "Wertheim - OP mit pelviner Lymphonodektomie. Zum Glück hat meine Verlobte die OP "gut" überstanden, aber.....wir mussten uns also in nur wenigen Tagen/Wochen von unserem Kinderwusnsch auf ganz schmerzliche Weise verabschieden. 

:HELP:

Wir versuchten über die Krebshilfe u.Ä. mit anderen Betroffenen in Kontakt zu treten, außerdem versuchten wir eine Selbsthilfegruppe mit diesem Thema zu finden, leider bisher ohne Erfolg.

Ich hoffe, dass der Text nicht zu riesig geworden ist

Wir würden uns freuen, von Euch zu hören

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 14.09.2016, 17:12 Uhr  |  Antworten: 0
    Lieber Krankenpfleger, Herzlich willkommen in unserer 9monate-Community....  Mehr...
  • 15.09.2016, 00:24 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo , ich bin letzte Nacht schon über deinen Beitrag gestolpert und...  Mehr...
  • 16.09.2016, 21:19 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo Es tut mir so leid, wie euch das Schicksal mitgespielt. hat. Ich...  Mehr...
  • 07.10.2016, 19:43 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallöchen, wir machen das gleiche durch. 7 Jahre könnte ich nicht...  Mehr...
  • 02.03.2017, 11:44 Uhr  |  Antworten: 0
    Tut mir leid, dass du und deine Frau es erlebt mussten. Mein tiefes...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App