Suchen Menü

Zervixinsuffizienz

Guten Abend,

bei mir wurde in der 27. SSW eine Trichterbildung und eine Gebärmutterhalslänge von 2,7 cm unter Belastung festgestellt. Nun soll ich 200 mg Progesteron abends nehmen und mich schonen. Also keine Bettruhe, sondern nur kein Sport mehr und nicht schwer heben.

Was sagen Sie dazu? Ist die Gebärmutterhalslänge sehr bedenklich? Was bedeutet die Trichterbildung? Bringt das Progesteron etwas?

Ich bin sehr verunsichert.

Viele Grüße

Lara

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App