Suchen Menü

Ultraschall aufgebaute Gebärmutter, SST negativ

Hallo liebe(r) Experte, 

ich bin Jana, bald 29 und ganz frisch hier. 

Ich habe seit knapp 1,5 Wochen diverse Symptome, mal mehr, mal weniger ausgeprägt:

Starker Harndrang, Unterleibschmerzen und -ziehen, Rückenschmerzen, sehr empfindliche Brüste/veränderte Brustwarzen, aufgeblähter Unterbauch, extreme Müdigkeit. 

Ich verhüte mit dem Ring und schließe Fehler eigentlich aus. 

Aber: Ich habe am 31.12. eine Blasenentzündung bekommen, die im Laufe des Januar zu einer Nierenbeckenentzündung wurde. ich habe also viel Antibiotika bekommen, auch intravenös. Das letzte Mal Sex vor der BE hatte ich am 30.12. und dann wieder am 23.01.

Ich hatte am 19.01. Schmierblutungen, einen Tag bevor ich den Ring entfernt habe. Die Periode ist ausgeblieben. 

Letzte Woche fingen die Symptome an, wobei ich im Krankenhaus immer wieder gefragt wurde, ob ich schwanger sein könnte. 

Meine Frauenärztin hat im Ultraschall eine aufgebaute Gebärmutter (Schleimhaut?) festgestellt sowie einen kleinen Punkt (Fruchthöhle) - aber der Urintest war negativ. Könnte aber auch sein, dass es zu früh ist oder der hcg Wert zu niedrig.

Ich weiß, ich muss jetzt weiter abwarten, ob meine Periode kommt, aber da ich eigentlich keinen Kinderwunsch bis dato hatte, würde es mich wundern, so viele Symptome "scheinschwanger" zu haben? 

Mittlerweile würde ich mich sehr freuen. 

Ich freue mich über eine nette und kurze Einschätzung ob ich umsonst hoffe. 

Ganz liebe Grüße...

Jana

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App