Suchen Menü

Treppenstufen übersprungen

Sehr geehrter Dr. Scheufele,

mir ist heute beim Treppensteigen ein kl. Missgeschick passiert.

Ich habe eine oder zwei Stufen übersprungen, bin aber sicher auf meinen Füßen gelandet. Es kam zu keinem Sturz.

Is das Kind bei einer kleinen Erschütterung so wie in meinem Fall gut geschützt? 

Bin in der 31. SWW.

 

Herzlichen Dank mal wieder und schöne Grüße.

Bisherige Antworten
Experte-Scheufele
Experte-Scheufele | 20.04.2022, 16:39 Uhr
1026 Beiträge seit 27.10.2020

Re: Treppenstufen übersprungen

Hallo,

vielen Dank für die Nutzung unserer Plattform, gern beantworte ich Ihre Frage.

Hier kann ich Sie beruhigen, dadurch ist absolut kein Risiko entstanden.

 

Ich hoffe sehr, dass ich Ihnen helfen konnte.

Für weitere Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung und wünsche Ihnen alles Gute.

Freundliche Grüße,

Dr. Norbert Scheufele

Re: Treppenstufen übersprungen

Herzlichen Dank!

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Mikrozephalie

    Mikrozephalie ist eine Art von Schädelverformung bei neugeborenen Säuglingen. Hierbei ist der Kopfumfang des Kindes deutlich verkleinert, was ein starkes Missverhältnis zwischen... → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen